Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Nicole Rolser

Kreuzbandriss bei Nicole Rolser

am 20. November 2018 – 16.59 Uhr 13 Kommentare
Nicole Rolser am Ball

Die Serie der Kreuzbandrisse im deutschen Frauenfußball reißt nicht ab: Jetzt erwischte es Stürmerin Nicole Rolser vom FC Bayern München.

DFB-Frauen machen WM-Teilnahme perfekt

am 4. September 2018 – 19.08 Uhr 19 Kommentare
Logo der FIFA Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich

Mit einem erwarteten Kantersieg hat die deutsche Frauenfußball-Nationalelf auf den Färöer-Inseln das Ticket für die Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich gelöst.

WM-Quali: DFB-Frauen mit Rall und Rolser

am 22. August 2018 – 13.46 Uhr 20 Kommentare
Logo der FIFA Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich

Interimstrainer Horst Hrubesch hat 22 Spielerinnen in den Kader der entscheidenden WM-Qualifikationsspiele der deutschen Frauenfußball-Nationalelf berufen.

DFB-Frauen: Trainingslager vor WM-Quali-Endspurt

am 7. August 2018 – 15.02 Uhr 15 Kommentare
Das Logo des DFB

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf wird vom 14. bis 16. August in Harsewinkel ein dreitägiges Kurztrainingslager in Vorbereitung auf die entscheidenden WM-Qualifikationsspiele absolvieren. Erstmals mit dabei sind dann auch Nicole Rolser und Maximiliane Rall.

Nicole Rolser verlängert bei Bayern München

am 29. Mai 2018 – 13.00 Uhr 1 Kommentar
Bayern-Abteilungsleiterin Karin Danner zusammen mit Nicole Rolser

Stürmerin Nicole Rolser hat ihren bis zum 30. Juni 2019 laufenden Vertrag bei Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Doppelter Bänderriss bei Nicole Rolser

am 9. November 2015 – 15.45 Uhr 4 Kommentare
Nicole Rolser

Frauenfußball Bundesligist FC Bayern München wird mehrere Wochen lang auf Offensivspielerin Nicole Rolser verzichten müssen.

FC Bayern München verpflichtet Nicole Rolser

am 2. Juli 2015 – 11.12 Uhr 8 Kommentare
Nicole Rolser

Der Deutsche Meister FC Bayern München hat Nicole Rolser vom englischen Meister Liverpool LFC verpflichtet. Die 23-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Englische WSL wird vergrößert

am 26. Januar 2015 – 17.32 Uhr 15 Kommentare
The FA WSL

Der englische Fußballverband hat heute die Spielpläne für die WSL 1 und 2 bekannt gegeben. Corina Schröder und Nicole Rolser eröffnen mit Meister Liverpool LFC die Saison, an deren Ende die Liga auf neun Teams vergrößert wird.

Nicole Rolser und Corina Schröder verlängern bei den Liverpool Ladies

am 25. November 2014 – 11.31 Uhr 18 Kommentare
Nicole Rolser jubelt über einen Treffer

Nicole Rolser und Corina Schröder haben ihre Verträge beim englischen Meister Liverpool Ladies verlängert.

Erfolgreiches Ligadebüt für Josephine Henning

am 2. September 2014 – 10.17 Uhr 1 Kommentar
Josephine Henning

Josephine Henning hat es bei ihrem Debüt in der französischen Liga gleich in die Startelf von Paris Saint-Germain geschafft und stand beim klaren Sieg gegen Arras die vollen 90 Minuten auf dem Feld. In Schweden dreht das deutsche Trio mit dem FC Rosengård derweil an der Tabellenspitze einsam seine Kreise.

Nicole Rolser erleidet Kreuzbandriss

am 21. März 2014 – 12.50 Uhr Kommentare deaktiviert für Nicole Rolser erleidet Kreuzbandriss
Nicole Rolser jubelt über einen Treffer

Englands Meister Liverpool LFC muss in der kommenden Saison auf Nicole Rolser verzichten. Die frühere Mittelfeldspielerin des SC 07 Bad Neuenahr hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Nicole Rolser und Corina Schröder englischer Meister

am 30. September 2013 – 16.38 Uhr 19 Kommentare
Nicole Rolser jubelt über einen Treffer

Der Wechsel nach England hat sich für Corina Schröder und Nicole Rolser ausgezahlt. Die beiden ehemaligen Bundesligaspielerinnen des SC 07 Bad Neuenahr gewannen am Sonntag mit den Liverpool Ladies durch einen 2:0-Sieg gegen Bristol Academy die Meisterschaft in der FA Women’s Super League.

Europa: Nicole Rolser hält Liverpool auf Kurs

am 3. September 2013 – 22.28 Uhr 7 Kommentare
Lotta Schelin

Die neue Saison beginnt wie die alte endete. Mit Siegen der Topteams ist die französische Liga am Wochenende in die neue Spielzeit gestartet. Auch in Belgien und den Niederlanden hat die Saison begonnen. Auf der Zielgeraden befindet sich hingegen die englische WSL – und Nicole Rolser hat dafür gesorgt, dass die Liverpool Ladies weiter an der Spitze liegen.

Europa: Erfolgreiches Wochenende für die Deutschen

am 28. August 2013 – 9.32 Uhr 4 Kommentare
Katrin Schmidt

Manche Ligen in Europa stehen vor dem Saisonstart, andere biegen langsam auf die Zielgerade ein – wie England, wo Nicole Rolser und Corina Schröder nach der bitteren Pleite gegen Arsenal wieder an der Spitze stehen. Und auch in Schweden haben drei Deutsche den Platz ganz oben inne.

Europa: Anja Mittag rettet Malmö Remis

am 14. Juni 2013 – 11.51 Uhr 6 Kommentare
Anja Mittag

Die bevorstehende Frauenfußball-EM in Schweden (10. bis 28. Juli) sorgt in einigen großen Sommerligen für eine Unterbrechung des Spielbetriebs. Doch vor der Pause standen noch einmal packende Duelle auf dem Programm. So etwa in Schweden, wo Anja Mittag einmal mehr ihre Sturmqualitäten unter Beweis stellte.

Europa: Mittag, Rolser und Schröder in Torlaune

am 6. Juni 2013 – 16.31 Uhr 6 Kommentare
Anja Mittag weiter treffsicher. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Auf den europäischen Fußballplätzen stellten die deutschen Exportschlager einmal mehr ihre Qualitäten unter Beweis. Denn Anja Mittag traf beim Erfolg von LdB Malmö gegen Kopparbergs/Göteborg FC genauso ins Tor, wie die beiden Liverpool-Legionärinnen Nicole Rolser und Corina Schröder beim klaren Sieg im Merseyside-Derby.

Europa: Pokalderbies mit deutscher Beteiligung

am 25. März 2013 – 18.41 Uhr 1 Kommentar
Olympique Lyonnais

In dieser Woche richten wir unseren Blick auf den französischen Pokal sowie den englischen Ligapokal. In beiden Wettbewerben kam es zu Stadtderbies, in denen mit Linda Bresonik, Nicole Rolser und Corina Schröder immerhin auch drei Deutsche am Start waren.

Europa: Rolser und Schröder siegen mit Liverpool

am 20. März 2013 – 9.16 Uhr 4 Kommentare
Der FA Women's Cup Pokal

Nach der Länderspielpause mit Algarve und Cyprus Cup wurde am Wochenende in den europäischen Ligen wieder gespielt. In England griffen außerdem die Top-Clubs im Pokalachtelfinale erstmals in den Wettbewerb ein. Corina Schröder und Nicole Rolser gaben ihr Pflichtspieldebüt für Liverpool.

Nicole Rolser wechselt nach Liverpool

am 30. November 2012 – 19.27 Uhr 18 Kommentare

Nicole Rolser wird Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr in der Winterpause verlassen. Die 20-jährige Angreiferin schließt sich den Liverpool Ladies in der englischen WSL an.

Kreuzbandriss bei Nicole Rolser

am 7. Juni 2011 – 19.58 Uhr 17 Kommentare

U19-Nationalspielerin Nicole Rolser hat sich bei der EM in Italien beim 1:0-Sieg gegen Spanien einen Kreuzbandriss zugezogen.

Die Tops und Flops der Woche 41/2010

am 19. Oktober 2010 – 14.42 Uhr 10 Kommentare

Zwei treffsichere Torschützinnen und eine Auszeichnung stehen genauso im Brennpunkt der Tops und Flops in dieser Woche, wie schwächelnde Teams in der zweiten Liga und in Schweden.

SC 07 Bad Neuenahr verpflichtet Nicole Rolser

am 25. Juni 2010 – 19.24 Uhr 3 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr hat seine Einkaufstour fortgesetzt und diesmal seinen Sturm verstärkt.

La Manga: Klare Niederlage für U19

am 5. März 2010 – 18.00 Uhr 21 Kommentare

Die deutsche U19-Frauenfußball-Nationalmannschaft hat zum Abschluss des Aufenthalts im spanischen La Manga eine herbe Niederlage gegen England kassiert.

Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 3 1. FFC Frankfurt 0 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 4 1. FC Köln 0 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg