Start Schlagworte MSV Duisburg

SCHLAGWORTE: MSV Duisburg

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema MSV Duisburg

Logo des MSV Duisburg

MSV Duisburg verlängert mit Thomas Gerstner und Lisa Makas

Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg hat die Verträge mit seinem Trainer Thomas Gerstner und Stürmerin Lisa Makas verlängert.
Dominika Škorvánková erzielte den Bayern-Führungstreffer gegen Wolfsburg

Bayern fast in der Champions League, Jena und Köln abgestiegen

Dem FC Bayern München ist nach dem 21. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga die Teilnahme an der UEFA Women´s Champions League so gut wie sicher. Als Absteiger stehen der FF USV Jena und der 1. FC Köln fest.
Spielszene des DFB-Pokal-Finales zwischen Bayern Müchen und dem VfL Wolfsburg

Frauen-Bundesliga: Vorschau auf den 21. Spieltag

Zwei Spieltage vor Saisonende spitzt sich der Kampf um den zweiten Champions-League-Startplatz und gegen den Abstieg zu. In München kommt es zum Topspiel gegen den VfL Wolfsburg. Für Bremen, Duisburg, Jena und Köln geht es um wichtige Punkte für den Klassenerhalt.
Logo des MSV Duisburg

MSV Duisburg holt Emma Rolston und Sabine Stoller

Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg hat zwei weitere Neuzugänge für die kommende Saison in der Frauenfußball-Bundesliga verpflichtet.
Spielszene der deutschen U20 mit Dörthe Hoppius

MSV Duisburg holt Dörthe Hoppius

Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg verstärkt sich zur kommenden Saison mit der früheren U20-Nationalspielerin Dörthe Hoppius.
Die Spielerinnen des VfL Wolfsburg bejubeln den Meistertitel

VfL Wolfsburg ist Deutscher Meister

Der VfL Wolfsburg hat sich mit einem Sieg gegen die SGS Essen am 20. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga vorzeitig den vierten Meistertitel nach 2013, 2014 und 2017 gesichert. Dabei beendeten die Wolfsburgerinnen das Spiel in Unterzahl – ausgerechnet die Doppeltorschützin musste vom Platz.
Pernille Harder bejubelt einen Treffer gegen die SGS Essen

VfL Wolfsburg vor Meisterkrönung

Am 20. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg die Chance, sich vorzeitig den Meistertitel zu sichern. Im Tabellenkeller geht es um wichtige Punkte gegen den Abstieg.
Bayern Münchens Spielerinnen bejubeln mit Nicole Rolser ein Tor gegen Turbine Potsdam

Frauen-Bundesliga: Big Points für Bayern, Dramatik im Abstiegskampf

Am 19. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg seinen Siegeszug fortgesetzt. Der FC Bayern München zerstörte die letzten Champions-League-Träume von Turbine Potsdam, der MSV Duisburg und der FF USV Jena landeten wichtige Dreier im Abstiegskampf, der sich drei Spieltage vor Schluss zugespitzt hat.
Spielszene zwischen Turbine Potsdam und Bayern München

Frauen-Bundesliga: Topspiel in München, Abstiegskrimi in Köln

Am 19. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga werden am Wochenende wichtige Weichen im Kampf um die Champions League und gegen den Abstieg gestellt, allen voran bei den Duellen FC Bayern München gegen Turbine Potsdam und 1. FC Köln gegen MSV Duisburg.
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Zwei Spielortverlegungen in der Bundesliga

Zwei Spiele vom 19. und 21. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga werden nicht an ihrem gewohnten Spielort ausgetragen.
Spielszene Turbine Potsdam gegen SGS Essen

Frauen-Bundesliga: Potsdam verliert, Bayern siegt

Am 18. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat der 1. FFC Turbine Potsdam durch eine überraschende Heimniederlage gegen die SGS Essen einen herben Rückschlag im Kampf um die Champions League hinnehmen müssen. Der FC Bayern München gewann beim MSV Duisburg, der FF USV Jena verpasste im Abstiegskampf einen Befreiungsschlag.
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Frauen-Bundesliga: Vorschau auf den 18. Spieltag

Am 18. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga ist für den FF USV Jena im Heimspiel gegen den 1. FC Köln ein Sieg im Abstiegskampf Pflicht. Für den FC Bayern München gilt es, die Auswärtshürde beim verbesserten MSV Duisburg zu meistern und keine Punkte im Kampf um die Champions League liegen zu lassen.
Svenja Huth erzielt für Turbine Potsdam den Siegtreffer beim 1. FFC Frankfurt

Frauen-Bundesliga: Bayern patzt, Potsdam holt auf

Nach dem 17. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga darf sich der 1. FFC Turbine Potsdam wieder Hoffnungen auf die Teilnahme an der UEFA Women´s Champions League machen. Die Potsdamerinnen gewannen den Klassiker beim 1. FFC Frankfurt und profitierten vom Patzer Bayern Münchens gegen den FF USV Jena.
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Frauen-Bundesliga: So lief der 16. Spieltag

Am 16. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg mit einem Sieg beim 1. FFC Turbine Potsdams einen wichtigen Dreier im Titelkampf gelandet. Der MSV Duisburg setzte mit dem dritten Heimsieg in Folge ein kräftiges Zeichen im Abstiegskampf.
Spielszene beim 2:2 zwischen dem VfL Wolfsburg und Turbine Potsdam

Frauen-Bundesliga: Topspiel Potsdam gegen Wolfsburg

Am heutigen Ostersonntag wird mit vier Partien der 16. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga komplettiert. Das Highlight ist ab 15 Uhr das Topspiel zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem VfL Wolfsburg.
Jubel des SC Sand

Frauen-Bundesliga: Siege für Potsdam und Sand

Der 1. FFC Turbine Potsdam und der SC Sand haben ihre Nachholspiele vom 13. und 14. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga gewonnen. Dabei drehte Sand gegen den 1. FFC Frankfurt einen 0:2-Rückstand.
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Frauen-Bundesliga: Zwei Nachholspiele heute Abend

Heute Abend stehen zwei Nachholspiele vom 13. und 14. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga auf dem Programm. Der 1. FFC Frankfurt ist zu Gast beim SC Sand, der 1. FFC Turbine Potsdam empfängt den MSV Duisburg.
Spielszene zwischen dem VfL Wolfsburg und dem MSV Duisburg

Frauen-Bundesliga: Siege für die Top 6

Am 15. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga haben die sechs bestplatzierten Teams der Liga allesamt gewonnen. Dabei begnügten sich der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München mit knappen Erfolgen. Torhungriger präsentierten sich der SC Freiburg und Turbine Potsdam.
Spielszene FF USV Jena gegen 1. FFC Frankfurt

Frauen-Bundesliga: Vorschau auf den 15. Spieltag

Am 15. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga will der VfL Wolfsburg mit Rotation zum Erfolg gekommen und der FC Bayern München sein spielerische Niveau abrufen. Das emotionale Highlight des Spieltags dürfte aber der Abschied von Ana-Maria Crnogorčević beim 1. FFC Frankfurt werden.
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Frauen-Bundesliga: Nachholspiele neu angesetzt

Der DFB hat fünf ausgefallene Spiele der Spieltage 13 und 14 in der Frauenfußball-Bundesliga neu angesetzt.
Karl-Liebknecht-Stadion im Schnee

Turbine Potsdam gegen MSV Duisburg erneut abgesagt

Das für Mittwoch angesetzte Nachholspiel der Frauenfußball-Bundesliga zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem MSV Duisburg musste erneut abgesagt werden.
Die Spielerinnen des FC Bayern München bejubeln ein Tor beim 1. FC Köln

Frauen-Bundesliga: Bayern und Duisburg klettern nach oben

In den beiden ausgetragenen Spielen vom 14. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat der FC Bayern München mit einem Kantersieg beim 1. FC Köln Tabellenplatz 2 erobert. Der MSV Duisburg verließ die Abstiegsränge.
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Frauen-Bundesliga: Vorschau auf den 14. Spieltag

Am 14. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga werden nur zwei der sechs Partien planmäßig über die Bühne gehen können. Der FC Bayern München peilt den Sprung auf Platz 2 an, der MSV Duisburg hofft mit neuem Trainer auf den zweiten Heimsieg in Folge.
MSV Duisburgs neuer Trainer Thomas Gerstner (li.) mit Geschäftsführer Peter Mohnhaupt

Thomas Gerstner neuer Trainer beim MSV Duisburg

Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg hat bis zum Saisonende Thomas Gerstner als neuen Trainer unter Vertrag genommen.