Start Schlagworte Monique Kerschowski

SCHLAGWORTE: Monique Kerschowski

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema Monique Kerschowski

Potsdam verlängert Verträge mit Topspielerinnen

Einen Tag vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Åland United hat der 1. FFC Turbine Potsdam ein positives Signal gesetzt. Gleich mit sechs Schlüsselspielerinnen wurden die Verträge langfristig verlängert.

Kerschowski-Zwillinge verlängern bei Turbine Potsdam

Meister 1. FFC Turbine Potsdam kann auch in Zukunft auf Isabel und Monique Kerschowski bauen. Die beiden Zwillingsschwestern verlängerten ihre Verträge.

Monique Kerschowski erleidet Kreuzbandriss

Die Befürchtungen bei Meister und Frauenfußball-Bundesliga-Spitzenreiter 1. FFC Turbine Potsdam haben sich bestätigt: Monique Kerschowski wird mit einem Riss des vorderen Kreuzbands im linken Knie, einer Teilruptur des Innenbandes sowie einer Verletzung des Innenmeniskus sechs Monate pausieren müssen. Erst im vergangenen September hatte sich Zwillingsschwester Isabel die gleiche Verletzung zugezogen.

Duisburg gewinnt WM-Überbrückungsturnier

Sarah GüntherIm Schatten der fünften Frauenfußball-Weltmeisterschaft in China wurde an den letzten drei Wochenenenden das WM-Überbrückungsturnier der Erstligisten ausgetragen. Gestern ging es zu Ende und fand im FCR 2001 Duisburg seinen Sieger. Die Rumelnerinnen konnten sich ebenso wie der 1. FFC Frankfurt und der FC Bayern München über die Maximalausbeute von neun Punkten aus drei Spielen freuen und belegen aufgrund des besseren Torverhältnisses Platz eins.

Vor allem dem hohen 10:1-Sieg gegen die SG Wattenscheid 09 haben die Spielerinnen von Trainer Thomas Obliers ihr gutes Torverhältnis zu verdanken. In den darauf folgenden Spielen gegen die SG Essen-Schönebeck (3:1) und den SC 07 Bad Neuenahr, in das beide Seiten erheblich ersatzgeschwächt gingen, bestätigten die Löwinnen ihre guten Leistungen. Die für die WM nicht berücksichtigte Stürmerin Inka Grings schoss sich dabei den Frust von der Seele und war mit acht Treffern die erfolgreichste Duisburger Torjägerin.Mehr

Aufsteiger-Fehlstarts und ein überraschender Tabellenführer im Süden

Für die beiden Erstliga-Absteiger hat sich die neue Saison der 2. Frauenfußball-Bundesliga schon nach zwei Spieltagen als erwartet harte Prüfung erwiesen. Die von einem radikalen Umbruch gebeutelten FFC Heike Rheine und FFC Brauweiler Pulheim belegen mit einem bzw. null Punkten aktuell beide einen Abstiegsplatz. Im Norden blieben mit Potsdam II, Gersten und TeBe Berlin gleich drei Mannschaften ohne Punktverlust. Im Süden gelang das lediglich Aufsteiger ASV Hagsfeld, der damit überraschend den Platz an der Sonne einnimmt. Mehr

Vier Bundesligisten testen beim Dragon Cup

Zwei Wochen vor Saisonbeginn nutzen an diesem Wochenende im ehemaligen adeligen Damenstift Flaesheim, heute Ortsteil der Stadt Haltern am See, gleich vier Frauenfußball-Bundesligisten die...

Achtung, die Zwillinge kommen!

Wenn die deutsche Nationalmannschaft am heutigen Freitag bei der U-19-EM zu ihrem zweiten Spiel gegen Norwegen antritt, wird sich der Gegner vor allem vor...

U-19-EM: Kerschowski sorgt für gelungenen Auftakt

Im Vorjahr erzielte Monique Kerschowski den letzten Treffer beim deutschen EM-Sieg gegen Frankreich, und im ersten Spiel der U-19-EM auf Island machte die Stürmerin...

Deutsche U19 durch, alle anderen Entscheidungen fallen am Wochenende

In sechs Vierergruppen werden derzeit die sieben Mannschaften ermittelt, die mit Gastgeber Island vom 18. bis 29. Juli das Teilnehmerfeld der U19-EM bilden. Ein...

U-19: Über Büdelsdorf nach Island

Seit Einführung der U-19-Europameisterschaft in der Saison 1997/1998 hat sich die deutsche Nationalmannschaft immer für die EM-Endrunde qualifiziert. Geht es nach Trainerin Maren Meinert,...

Quo vadis Turbine Potsdam?

Als neutraler Beobachter kommt man aus dem fassungslosen Staunen kaum mehr heraus, als Fan des 1. FFC Turbine Potsdam muss einem das Herz bluten....