Start Schlagworte Melissa Wiik

SCHLAGWORTE: Melissa Wiik

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema Melissa Wiik

Melissa Wiik muss WM absagen

Momentan hat man das Gefühl, täglich von einem Kreuzbandriss lesen zu müssen. Nun hat es Melissa Wiik getroffen; die norwegische Nationalspielerin muss ihre Teilnahme an der Weltmeisterschaft absagen.

Melissa Wiik verlässt VfL Wolfsburg

Die norwegische Nationalspielerin Melissa Wiik und der VfL Wolfsburg lösen den im Sommer 2011 auslaufenden Vertrag vorzeitig im gegenseitigen Einvernehmen auf.

Melissa Wiik: “Die Bundesliga ist stärker als die US-Liga”

Am vergangenen Montag ist die norwegische Nationalspielerin Melissa Wiik beim VfL Wolfsburg angekommen. Womensoccer sprach mit der Stürmerin über die erste Woche beim VfL, ihre Erwartungen sowie Unterschiede zum Ligafußball in ihrer Heimat.

Internationale Verstärkung für Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg verstärkt sich zur Rückrunde mit zwei nordischen Nationalspielerinnen. Neben der Norwegerin Lindy Melissa Wiik wechselt auch die Finnin Anna-Kaisa Rantanen zum VfL.

Kolbotn will Erfolgserlebnis zum Saisonabschluss

Leni Larsen KaurinEs war der 18. Oktober 2006, als der norwegische Meister Kolbotn IL Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt im Viertelfinale aus dem UEFA-Cup geworfen hatte. Zehn Tage später besiegelte das norwegische Spitzenteam die erneute Meisterschaft durch einen 2:0-Sieg bei Trondheims-Ørn. Für die Frauen aus dem Osloer Vorort lief alles nach Plan.

Fast genau ein Jahr später könnten die Spielerinnen von Trainerin Trine Lise Andersen am Saisonende mit leeren Händen dastehen. Im Oktober musste das Aus in der 2. Qualifikationsrunde des UEFA-Cups verdaut werden. Zeitgleich verloren die Meisterinnen von 2005 und 2006 in der Liga an Boden. Der neue Meister und UEFA-Cup-Teilnehmer 2008/2009 heißt Røa IL. Das Pokalfinale am morgigen Samstag gegen Asker FK ist daher die letzte Chance für Kolbotn, das enttäuschend verlaufene Jahr doch noch mit einem Erfolgserlebnis abschließen zu können.

In Stimmung gebracht haben sich die Spielerinnen schon vor dem Anpfiff ebenso wie ihre Konkurrentinnen von Asker FK. Beide Teams nahmen vor dem Finale einen eigenen Song auf (siehe Videos).

Geheimfavorit Røa kommt unter die Räder

Røa, Tabellenzweiter der norwegischen Toppserien, hat sich im Laufe der Saison zu einem Geheimfavoriten auf den Titel entwickelt. Nicht zuletzt dank eines 2:1-Heimsiegs gegen...

Analyse der WM-Gruppen, Teil 3

Im dritten Teil beschäftigt sich Womensoccer.de mit Gruppe C, wo ein spannender Kampf um die beiden Plätze für das Viertelfinale zu erwarten ist.Besonders reizvoll...

USA das Maß aller Dinge

Durch ein souverän herausgespieltes 2:0 (1:0) gegen Dänemark haben die USA ihren fünften Titel bei der 14. Auflage des Algarve Cup eingefahren. Kristine Lilly...

Auftaktniederlage für Deutschland

Gleich in zwei Turniere dieses Jahres geht die deutsche Mannschaft als Titelverteidiger. Derzeit, bei der WM-Generalprobe in Portugal, als Vorjahressieger beim Algarve Cup, und...

Ist Norwegen reif für den WM-Titel?

Es hat schon eine gewisse Tradition, dass Norwegen nach Zypern reist. Das war Anfang der 90er-Jahre schon so, als man sich etwa 1990, 1992...