Start Schlagworte Ma Xiaoxu

SCHLAGWORTE: Ma Xiaoxu

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema Ma Xiaoxu

Olympische Spiele ohne Ma Xiaoxu

Chinas Topstürmerin Ma Xiaoxu kann nicht am olympischen Frauenfußball-Turnier teilnehmen, bestätigte Chinas Trainer Shang Rihua am Freitag. Ma hatte sich im Testspiel gegen die...

Vorschau: China – Norwegen

Ingvild StenslandDen zweiten Viertelfinal-Tag eröffnet morgen um 11 Uhr (Aufzeichnung bei Eurosport ab 17.15 Uhr) Gastgeber China und Norwegen. Eine Partie, die aus deutscher Sicht besonders interessant ist, wird der morgige Sieger doch am Mittwoch um 14 Uhr (live bei ARD und Eurosport) der Halbfinal-Gegner der deutschen Mannschaft sein.

Nach zwei Viertelfinal-Niederlagen in Folge wollen die Gastgeberinnen endlich wieder die Runde der letzten Vier erreichen und bauen dabei nach bisher eher durchwachsenen Vorstellungen vor allem auf ihren Heimvorteil. Norwegen als wohl überzeugendstes Team der Vorrunde möchte seine Titelambitionen unterstreichen und bei der DFB-Elf Eindruck hinterlassen.

Vorschau: China – Dänemark

Am Großkampftag Mittwoch, der gleich vier Spiele bereithält, steigt Gastgeber China um 14 Uhr (live bei Eurosport) ins Turnier ein. Vor erwarteten 60.000 Zuschauern in Wuhan steht die Mannschaft der schwedischen Trainerin Marika Domanski-Lyfors gegen den Zweiten des diesjährigen Algarve Cups, Dänemark, gleich vor einer schweren Prüfung.Mehr

AFC-Teams wollen Hierarchie auf den Kopf stellen

Cheryl SalisburyÜber eines sind sich die Frauenfußball-Experten einig. Asien ist der Kontinent, der im internationalen Frauenfußball in den vergangenen Jahren die größten Fortschritte gemacht hat. Die Integration Australiens in die asiatische Fußball-Konföderation und die damit einhergehende verschärfte Konkurrenzsituation hat zudem sowohl den „Quantas Matildas“ als auch den Teams in Asien neue Impulse gegeben.

Und so brennen gleich alle vier asiatischen WM-Teilnehmer – Gastgeber China, Australien, Japan und Nordkorea - darauf, bei der WM in China für Furore zu sorgen und den arrivierten Teams ein Bein zu stellen.

Personalien kurz & knapp (5)

65 Jahre, aber noch lange nicht müde ist Turbine-Trainer Bernd Schröder. Gestern feierte der ebenso erfolgreiche wie streitbare Coach seinen runden Geburtstag und kündigt...

Wer stoppt Marta und Umeå?

Schlag auf Schlag wurden in gerade einmal zwei Monaten die ersten elf Spieltage der schwedischen Frauenfußball-Meisterschaft Damallsvenskan ausgetragen. Spitzenreiter Umeå hat mit einer Heimniederlage...

Wetten, dass das UEFA-Cup-Finale eine knappe Geschichte wird?

Ginge es nach den Wettanbietern, dann bräuchte man das UEFA-Cup-Finale, das am morgigen Samstag sowie nächsten Sonntag in Hin- und Rückspiel ausgetragen wird, nur...

Kann Umeå seine Führungsstellung behaupten?

"Umeå eller Linköping?" (Umeå oder Linköping?), so überschreibt der schwedische Fußballverband seinen Vorbericht zur neuen Saison der schwedischen Liga, die heute mit dem ersten...

Say Cheese!

Um ein wirklich gelungenes Foto zu schießen, müssen bekanntlich mehrere Faktoren zusammen treffen: Eine gute Kamera, ein Fotograf, der sein Handwerk versteht, und natürlich...

Liefert der Algarve Cup wirklich Erhellendes für die WM?

Ab morgen treffen sich wie nun schon seit 1994 in schöner Tradition einige der weltweit besten Teams für eine Woche im nicht gerade als...

Rätselraten um Ma Xiaoxu

Auch zwei Tage nach Bekanntgabe des Wechsel von Chinas Nachwuchsstar Ma Xiaoxu von Dalian Shide zum schwedischen Spitzenverein Umeå IK bleiben Fragezeichen. Während in...

China-Power unweit des Polarkreises

300 Kilometer südlich des Polarkreises liegt Umeå. Eine 100.000-Einwohner-Stadt im Norden Schwedens, die wohl kaum einer kennen würde, würde hier nicht Frauenfußball gespielt. Im...