Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Länderpokal

DFB veranstaltet erstmals U14-Länderpokal

am 29. April 2014 – 12.05 Uhr 12 Kommentare
Logo des DFB

Vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 wird in der Sportschule Duisburg-Wedau erstmals ein Länderpokal für U14-Juniorinnen veranstaltet. 22 Teams, darunter ein Gastteam aus den Niederlanden werden dabei an den Start gehen.

Brandenburg siegt beim U16-Länderpokal

am 15. April 2014 – 18.58 Uhr 3 Kommentare
Logo des DFB

Beim erstmals ausgetragenen U16-Länderpokal in der Sportschule Duisburg-Wedau sicherte sich Brandenburg ohne Punktverlust den Titel.

U17-Länderpokal geht nach Brandenburg

am 7. Oktober 2013 – 18.06 Uhr 2 Kommentare
Logo des DFB

Die U17-Auswahl Brandenburgs hat den Länderpokal in der Sportschule Duisburg-Wedau gewonnen. Im letzten Spiel besiegten die Brandenburgerinnen die württembergische Auswahl mit 1:0.

Wer gewinnt den U17-Länderpokal?

am 2. Oktober 2013 – 10.51 Uhr Kommentare deaktiviert für Wer gewinnt den U17-Länderpokal?
Logo des DFB

Von Donnerstag bis Sonntag wird in der Sportschule Duisburg-Wedau an vier Spieltagen der U17-Länderpokal ausgetragen. 21 Landesverbände haben ihre Auswahlteams entsandt, hinzu kommt die U15-Nationalelf des DFB, die außer Konkurrenz antritt. Als Titelverteidiger geht Hessen in den Wettbewerb.

U15: Baden gewinnt Länderpokal

am 12. Mai 2013 – 15.26 Uhr 1 Kommentar
Logo des DFB

Die Auswahl aus Baden hat mit einem Sieg gegen Brandenburg den U15-Länderpokal in der Sportschule Duisburg-Wedau gewonnen.

Brandenburg siegt beim U19-Länderpokal

am 22. März 2013 – 12.34 Uhr Kommentare deaktiviert für Brandenburg siegt beim U19-Länderpokal
Logo des DFB

Bei dem um einen Tag verkürzten U19-Länderpokal sicherte sich Brandenburg am Abschlusstag mit einem Sieg gegen die U16 des DFB den Titel und löste somit Bayern als Titelträger ab.

U19-Länderpokal in Duisburg gestartet

am 19. März 2013 – 10.48 Uhr 4 Kommentare
Logo des DFB

Seit heute läuft in Duisburg der U19-Länderpokal. 21 Landesverbände haben Auswahlen entsandt, hinzu gesellt sich erneut die deutsche U16-Nationalelf.

Bayern gewinnt U19-Länderpokal

am 3. April 2012 – 17.29 Uhr Kommentare deaktiviert für Bayern gewinnt U19-Länderpokal

Die U19-Auswahl des Bayerischen Fußballverbands hat den Länderpokal gewonnen. Nach vier Spieltagen standen drei Siege und ein Unentschieden zu Buche. Besser war nur die U16-Auswahl des DFB, die allerdings außer Konkurrenz am Wettbewerb teilnahm.

U16-Kader für Länderpokal benannt

am 9. März 2012 – 14.48 Uhr Kommentare deaktiviert für U16-Kader für Länderpokal benannt

Vom 28. März bis 3. April steht für die U16-Juniorinnen des DFB ein Leistungstest mit anschließender Teilnahme am U19-Länderpokal auf dem Programm, 18 Spielerinnen wurden eingeladen.

Start zum U17-Länderpokal

am 30. September 2011 – 10.20 Uhr 16 Kommentare

Von heute bis Montag wird in der Sportschule Duisburg-Wedau zum fünften Mal der U17-Länderpokal ausgetragen. 21 Landesverbände werden sich mit der U15-Auswahl des DFB als 22. Teilnehmer ein Duell um den Titel liefern.

U15-Nationalkader für Länderpokal benannt

am 19. September 2011 – 17.25 Uhr 8 Kommentare

Die U15-Nationalmannschaft nimmt auch in diesem Jahr in der Zeit vom 29. September bis zum 3. Oktober am U17-Länderpokal in Duisburg teil. Bundestrainerin Bettina Wiegmann geht mit einem 16-köpfigen Kader ins Turnier.

Württemberg gewinnt U20-Länderpokal

am 18. März 2008 – 18.58 Uhr Kommentare deaktiviert für Württemberg gewinnt U20-Länderpokal
laenderpokal_wuerttemberg.jpg

Der Jubel bei Trainer Ernst Thaler und seinen Spielerinnen war groß. Die Auswahlmannschaft Württembergs gewann am letzten 4. und letzten Spieltag gegen Brandenburg 2:0 und sicherte sich damit überraschend den Turniersieg.
Im Vorjahr hatte das Team …

U20-Länderpokal der Frauen: Niederrhein will 5. Sieg in Folge

am 15. März 2008 – 9.12 Uhr 17 Kommentare
laenderpokal_niederrhein.jpg

„Same procedure as every year“ – unter diesem Motto stand der U20-Frauenfußball-Länderpokal in den vergangenen Jahren. Denn seit dem Jahr 2003 gab es nur einen Sieger: den Niederrhein. Und auch diesmal will Martina Voss, die das Team zum letzten Mal betreuen wird, beim von Samstag bis Dienstag (15. bis 18. März) in der Sportschule Duisburg-Wedau stattfindenden Länderpokal ihre Siegesserie fortsetzen.

Für Frauenfußball-Fans lohnt sich ein Besuch allemal, sind doch Spielerinnen wie Weltmeisterin Lira Bajramaj oder auch die frisch gebackene A-Nationalspielerin Nicole Banecki sowie zahlreiche Bundesligaspielerinnen zu bewundern.

Zurück in die Zukunft

am 2. April 2007 – 22.50 Uhr Kommentare deaktiviert für Zurück in die Zukunft

Lediglich vier Partien in der 1. Liga fanden gestern statt. Zwei wurden wegen des U18-Länderpokals verlegt, die 2. Liga, die traditionell mehr Spielerinnen für das Sichtungsturnier in Duisburg abstellt, pausierte ganz. Aktiv dabei waren mit …

Bundesliga 2019/20
08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen