Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Japan

Vorschau Japan – England

am 10. September 2007 – 12.10 Uhr 3 Kommentare
sawa_close.jpg

Homare SawaIm zweiten Spiel der Gruppe A kommt es zwischen Japan und England (ab 14.00 Uhr live auf Eurosport) zum ersten Aufeinandertreffen im internationalen Frauenfußball. Die Japanerinnen qualifizierten sich als letztes Team in zwei Play-off-Spielen gegen Mexiko für die Weltmeisterschaft.

Gegen einen Gegner aus Europa konnte das Team um die erfahrene Homare Sawa in sechs WM-Spielen allerdings noch nie gewinnen und auch kein Tor erzielen. Doch in diesem Jahr ließ das Team Nadeshiko mit mehreren guten Ergebnissen aufhorchen. Die neue Stärke soll als erstes England zu spüren bekommen, das seit 1995 erstmals wieder bei einer WM dabei ist. Mehr

Frauenfußball-WM China 2007: Es geht los!

am 10. September 2007 – 2.55 Uhr Kommentare deaktiviert für Frauenfußball-WM China 2007: Es geht los!
norwegen_team.jpg

Generalprobe der EröffnungsfeierDas Warten hat ein Ende: 16 Teams kämpfen ab heute um die höchste Krone im Frauenfußball und noch nie zuvor haben sich derart viele Länder Hoffnungen auf den Titel gemacht, wie in diesem Jahr. Und so erwarten viele ein Turnier mit knappen Ergebnissen und spannenden Spielen, aber auch möglicherweise weniger Toren als in der Vergangenheit.

Die Topfavoriten auf den Titel sind die üblichen Verdächtigen, doch in der zweiten Reihe schicken sich einige Teams an, die bestehende Hierarchie im internationalen Frauenfußball ins Wanken zu bringen. Mehr

AFC-Teams wollen Hierarchie auf den Kopf stellen

am 7. September 2007 – 13.25 Uhr Kommentare deaktiviert für AFC-Teams wollen Hierarchie auf den Kopf stellen
li_jie.jpg

Cheryl SalisburyÜber eines sind sich die Frauenfußball-Experten einig. Asien ist der Kontinent, der im internationalen Frauenfußball in den vergangenen Jahren die größten Fortschritte gemacht hat. Die Integration Australiens in die asiatische Fußball-Konföderation und die damit einhergehende verschärfte Konkurrenzsituation hat zudem sowohl den „Quantas Matildas“ als auch den Teams in Asien neue Impulse gegeben.

Und so brennen gleich alle vier asiatischen WM-Teilnehmer – Gastgeber China, Australien, Japan und Nordkorea – darauf, bei der WM in China für Furore zu sorgen und den arrivierten Teams ein Bein zu stellen.

Vorsicht vor Japan!

am 6. September 2007 – 15.14 Uhr 1 Kommentar

„Und die Japanerinnen bestätigen meine Vermutung, dass es für unsere Truppe absolut kein Zuckerschlecken wird, in Gruppe A!!!“, schrieb kürzlich User Detlef, nachdem Japan die Brasilianerinnen mit 2:1 besiegt hatte. Stimmt, sie haben physisch enorme Fortschritte gemacht, mit Homare Sawa eine Ausnahmekönnerin in ihren Reihen und durch die zuletzt so starken Ergebnisse auch jede Menge Selbstvertrauen getankt. Wer sich ein Bild vom Spiel der Nadeshiko machen will, findet hier drei Videoausschnitte.Mehr

Splitter zur Frauenfußball-WM (4)

am 5. September 2007 – 8.13 Uhr 3 Kommentare

Wenige Tage vor WM-Beginn hat Deutschlands Vorrundengegner Japan gegen Brasilien ein Ausrufezeichen gesetzt. Außerdem meldete sich die von Verletzungen gebeutelte Hanna Ljungberg zurück, stiftet das Thema England und Olympia weiter Verwirrung und fallen ausgerechnet im emanziperten Schweden Machosprüche.Mehr

Splitter zur Frauenfußball-WM (3)

am 14. August 2007 – 0.10 Uhr Kommentare deaktiviert für Splitter zur Frauenfußball-WM (3)

Einen knappen Monat vor Beginn der Frauenfußball-Weltmeisterschaft präsentierten sich einige der Teilnehmer in Torlaune, allen voran Nordkorea. Ghana durfte sich über einen Erfolg der seltenen Art freuen. Anders als in Deutschland wird in Schweden heute die Bekanntgabe des WM-Kaders in einer aufwändigen Zeremonie am Stockholmer Hauptbahnof durchgeführt und live im Fernsehen übertragen. Mehr

WM-Gruppenanalyse: Gruppe A

am 10. August 2007 – 8.54 Uhr Kommentare deaktiviert für WM-Gruppenanalyse: Gruppe A

Szene aus dem Spiel Deutschland gegen NiederlandeDeutschland (im Bild eine Szene aus dem Spiel gegen die Niederlande), Argentinien, Japan und Kanada in einer Gruppe – das war 2003. Vier Jahre später ersetzt England, das seit 12 Jahren zum ersten Mal wieder an einer WM teilnehmen wird, die Kanadierinnen. Sonst hat sich nichts geändert. Zumindest auf dem Papier, doch wird England in die Fußstapfen Kanadas treten und sich als zweites Team neben dem Favoriten aus Deutschland für das Viertelfinale qualifizieren?

Im ersten Teil des zweiten Durchgangs der Analysen der vier WM-Gruppen auf Womensoccer.de beschäftigt uns die Gruppe A, die die Weltmeisterschaft heute in genau einem Monat am 10. September mit der Partie von Titelverteidiger Deutschland gegen Argentinien eröffnen wird. Mehr

Splitter zur Frauenfußball-WM (2)

am 6. August 2007 – 0.14 Uhr 5 Kommentare
northkorea_taiwan.jpg

In der zweiten Ausgabe der Frauenfußball-WM-Splitter berichten wir von einem WM-Gegner Deutschlands, dessen Trainerin vom 5:0-Sieg gegen Tschechien beeindruckt war.
Darüber hinaus freuen wir uns zusammen mit zwei anderen WM-Teilnehmern über die gelungene Qualifikation für die …

Deutschlands WM-Spiel gegen Japan vorverlegt

am 1. August 2007 – 12.13 Uhr Kommentare deaktiviert für Deutschlands WM-Spiel gegen Japan vorverlegt

Deutschlands WM-Spiel gegen Japan ist vom Fußball-Weltverband (FIFA) vom 18. auf den 17. September vorverlegt worden. Die FIFA-Kommission für Frauenfußball und die FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft gab somit grünes Licht für einen Antrag des chinesischen Organisationskomitees.

Das ist doch die Höhe!

am 4. Juli 2007 – 3.34 Uhr 1 Kommentar

Versetzen wir uns doch heute mal zur Abwechslung einen Moment in die Situation einer peruanischen Fußballerin oder eines peruanischen Fußballers und vergegenwärtigen uns, wie sie oder er wohl die letzten Wochen miterlebt haben muss, als …

Homare Sawa, das Herz der Nadeshiko

am 3. Juli 2007 – 0.13 Uhr Kommentare deaktiviert für Homare Sawa, das Herz der Nadeshiko
sawa_japan.jpg

Seit etwa drei Jahren nennt sich die japanische Frauenfußball-Nationalmannschaft Nadeshiko, benannt nach einer wild wachsenden rosafarbenen Nelke, die für das japanische Frauenideal steht. Fast dreitausend Vorschläge waren damals bei der Suche nach einem Spitznamen eingereicht …

Dämpfer für Olympiaträume Australiens und Nigerias

am 6. Juni 2007 – 0.45 Uhr 2 Kommentare
lila_meflah.jpg

Während in Europa die drei Teilnehmer für die Olympischen Spiele in Peking 2008 über die Platzierung bei der WM in China ermittelt werden, sind die Qualifikationsspiele auf anderen Kontinenten im vollen Gang.
Etwa in Asien und …

Analyse der WM-Gruppen, Teil 1

am 24. April 2007 – 2.15 Uhr 1 Kommentar

Auf den ersten Blick hat Titelverteidiger Deutschland bei der WM-Auslosung im chinesischen Wuhan am Sonntag eine machbare Gruppe erwischt.
Argentinien, England und Japan heißen die Gruppengegner des deutschen Teams.
Doch hält die erste oberflächliche Einschätzung auch dem …

Olympia-Quali: Favoriten in Torlaune

am 15. April 2007 – 21.51 Uhr Kommentare deaktiviert für Olympia-Quali: Favoriten in Torlaune

Am zweiten Endrundenspieltag der asiatischen Olympia-Qualifikation ließen die Favoriten wahrlich nichts anbrennen. Australien feierte in Taiwan erneut einen zweistelligen Sieg, Nordkorea schenkte dem überforderten Hongkong gleich noch mehr Treffer ein.

Olympia-Quali: Australien im Torrausch, Trainer trotzdem unzufrieden

am 8. April 2007 – 11.23 Uhr 2 Kommentare

Wohl nur selten in der Vergangenheit hatte die asiatische Olympia-Qualifikation im Frauenfußball einen derart hohen Aufmerksamkeitswert wie in diesen Tagen. Vor einigen Wochen sorgten die Ergebnisse der beiden Spiele zwischen Südkorea und Hongkong (siehe Womensoccer.de-Bericht …

Playoff: Japan für WM qualifiziert!

am 17. März 2007 – 19.56 Uhr Kommentare deaktiviert für Playoff: Japan für WM qualifiziert!

Herzlichen Glückwunsch, Japan! Die japanische Frauenfußball-Nationalmannschaft hat sich souverän in zwei Play-off-Spielen gegen Mexiko durchgesetzt und wird damit zum fünften Mal in Folge an der Weltmeisterschaft teilnehmen.

Auweh… es ist tatsächlich passiert!

am 12. März 2007 – 12.49 Uhr Kommentare deaktiviert für Auweh… es ist tatsächlich passiert!

Nein, nein und nochmals nein, ich wollte nichts beschreien, als ich vor zwei Wochen für dieses Blog den Beitrag „Es gibt Spiele, die will man eigentlich lieber nicht gewinnen“ verfasste und darin die brisante Konstellation …

WM-Playoff: Japan bezwingt Mexiko

am 10. März 2007 – 12.56 Uhr Kommentare deaktiviert für WM-Playoff: Japan bezwingt Mexiko

Mit einem klaren Sieg gegen Mexiko hat sich Japan in Tokio im ersten der beiden Play-off-Spiele um einen Startplatz bei der WM in China eine gute Ausgangsposition verschafft.

Japan und Mexiko kämpfen um WM-Ticket

am 9. März 2007 – 10.57 Uhr Kommentare deaktiviert für Japan und Mexiko kämpfen um WM-Ticket

Noch zwei Tickets für das 16 Teilnehmer umfassende Feld der Frauenfußball-Weltmeisterschaft im September in China sind zu vergeben. Eines davon wollen sich Japan und Mexiko ergattern, die in zwei Play-off-Spielen am 10. und 17. März …

Es gibt Spiele, die will man eigentlich lieber nicht gewinnen

am 26. Februar 2007 – 20.29 Uhr 2 Kommentare

Jeder, der schon einmal Sport betrieben hat, weiß um die wichtigsten Eigenschaften für ein erfolgreiches Abschneiden. Fleiß, Einsatzbereitschaft, taktische Cleverness, Ehrgeiz. Ehrgeiz, ja. Wer verliert schon gerne? Also ich nicht. Die Südkoreanerinnen gewiss auch nicht …

Play-off-Vorbereitung: 1:0 für Japan

am 16. Februar 2007 – 14.00 Uhr 2 Kommentare

Morgen in drei Wochen steigt in Tokio das erste der beiden Play-off-Spiele zwischen Japan und Mexiko um den vorletzten Startplatz bei der WM in China. In Sachen Vorbereitung haben die Asiatinnen die Nase zumindest schon …