Start Schlagworte Hamburger SV

SCHLAGWORTE: Hamburger SV

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema Hamburger SV

Heißer Kampf um Platz 4 im Nordderby

Der VfL Wolfsburg bestreitet heute gegen den Hamburger SV (18.00 Uhr) sein vor zehn Tagen ausgefallenes Nachholspiel vom 19. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga. Und für beide Teams steht eine Menge auf dem Spiel.

Ausgefallene Spiele neu terminiert

Der DFB hat die Spiele Herforder SV gegen FF USV Jena (18. Spieltag) und VfL Wolfsburg gegen den Hamburger SV (19. Spieltag) neu terminiert.

Wolfsburg gegen HSV abgesagt

Das für Sonntagnachmittag angesetzte Nordderby zwischen Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg und dem Hamburger SV wird nicht stattfinden.

HSV verlängert mit Trainer Feifel

Frauenfußball-Bundesligist Hamburger SV hat den Vertrag mit Trainer Achim Feifel verlängert.

Hamburg verliert auch in Leverkusen

Frauenfußball-Bundesligist Hamburger SV hat seine zweite Niederlage binnen vier Tagen kassiert. Nach dem 1:3 gegen den SC 07 Bad Neuenahr am Sonntag im DFB-Pokal verloren die Hanseatinnen heute in der Liga gegen Bayer 04 Leverkusen.

HSV im DFB-Pokal ohne Trio

Der Hamburger SV muss am Sonntag im DFB-Pokal-Viertelfinale beim SC 07 Bad Neuenahr gleich auf drei wichtige Spielerinnen verzichten.

Alle Viertelfinalspiele abgesagt

Der Winter hat den deutschen Frauenfußball weiterhin fest im Griff. Alle Spiele des für Sonntag angesetzten DFB-Pokal-Viertelfinales sind abgesagt, darunter auch das Topspiel zwischen dem FC Bayern München und dem FCR 2001 Duisburg. Und auch Nachholspiele der 2. Bundesliga fallen der Witterung zum Opfer.

Potsdam nimmt Revanche

Nur zwei von sechs Partien des 16. Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga konnten am Sonntagnachmittag ausgetragen werden. Zunächst besiegte der Hamburger SV den 1. FC Saarbrücken, im 14-Uhr-Spiel gelang dem 1. FFC Turbine Potsdam eine erfolgreiche Revanche gegen den VfL Wolfsburg.

HSV ohne Petermann

Der Hamburger SV machte in der Frauenfußball-Bundesliga zuletzt mit starken Leistungen auf sich aufmerksam, doch ausgerechnet im Heimspiel gegen den FCR 2001 Duisburg muss man auf Lena Petermann verzichten.

Potsdam verteidigt die Tabellenführung

Der 1. FFC Turbine Potsdam hat am zwölften Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga die Tabellenführung verteidigt. Der Auftritt der „Torbienen“ in der Hansestadt war jedoch weit weniger souverän, als der von Verfolger Frankfurt im Topspiel.

Außenbandanriss bei Kim Kulig?

Der 2:1-Sieg Deutschlands gegen Australien hat bei den deutschen Spielerinnen einige Blessuren hinterlassen. Während bei Kerstin Garefrekes und Sonja Fuss am Tag nach dem Spiel Entwarnung gegeben werden konnte, hat es Kim Kulig offenbar schlimmer erwischt.

Frankfurt und Bad Neuenahr mit Torflut – Duisburg verliert

Mit einem eindrucksvollen Auswärtssieg hat der 1. FFC Frankfurt am 9. Bundesliga-Spieltag ein kräftiges Ausrufezeichen gesetzt, auch der SC 07 Bad Neuenahr war in Torlaune. Nadine Keßler schoss Meister 1. FFC Turbine Potsdam bei ihrem Ex-Verein zum Sieg, der FCR 2001 Duisburg und der FC Bayern München verloren überraschend.

Hamburger SV verpflichtet Antonia Göransson

Frauenfußball-Bundesligist Hamburger SV hat seinen Kader um die schwedische U20-Nationalspielerin Antonia Göransson erweitert.

Interessante Ergebnisse zum Auftakt

Endlich rollt der Ball in der Frauenfußball-Bundesliga wieder! Und schon nach dem ersten Spieltag verspricht die Saison interessant zu werden, denn mit dem 1. FFC Frankfurt hat ein Meisterschaftsanwärter schon zu Beginn gepatzt.

Bundesliga-Vorschau: das Mittelfeld

In Teil zwei der Vorschau auf die neue Saison in der Frauenfußball-Bundesliga beschäftigen wir uns mit den Teams aus dem Mittelfeld.

Turbine Potsdam weiter auf Meisterkurs

Meister 1. FFC Turbine Potsdam ist der Titelverteidigung in der Frauenfußball-Bundesliga ein gutes Stück nähergekommen. Gegen den Vizemeister FC Bayern München legte das Team bereits in der ersten Halbzeit den Grundstein zum Erfolg.

Schlüsselspiel im Kampf um den Titel

Für Meister 1. FFC Turbine Potsdam steht heute ab 16.00 Uhr im Ludwigsfelder Waldstadion gegen Vizemeister FC Bayern München ein richtungsweisendes Spiel auf dem Programm. Turbine-Trainer Bernd Schröder spricht gar vom „absoluten Schlüsselspiel für alles, was wir uns in dieser Saison vorgenommen haben.“

Potsdam weiter unaufhaltsam

Meister 1. FFC Turbine Potsdam hat seine erste Nachholspiel-Hürde ohne Probleme gemeistert. Beim Hamburger SV siegte das Team von Bernd Schröder auch ohne einige Stammspielerinnen locker und leicht und ist dem Meistertitel dadurch wieder ein Stück näher gekommen.

Frauenfußball-Bundesliga: HSV gegen Essen abgesagt

Die für Mittwoch, 17. März, 15.30 Uhr angesetzte Partie Hamburger SV – SG Essen-Schönebeck muss aufgrund der Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt werden. Ein Bespielen dieser Flächen würde eine erhebliche Verletzungs- und Unfallgefahr darstellen.

HSV gegen Potsdam abgesagt – Schröder erzürnt

Das Termin-Wirrwarr in der Frauenfußball-Bundesliga geht weiter: Am heutigen Freitag wurde die für Sonntag angesetzte Partie des 15. Spieltags zwischen dem Hamburger SV und Tabellenführer 1. FFC Turbine Potsdam abgesagt.

Frauenfußball-Bundesliga: 13. Spieltag komplett abgesagt

Die winterlichen Witterungsverhältnisse fordern ihren Tribut: Aufgrund der vereisten und schneebedeckten Plätze mussten bereits drei Spiele des 13. Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga abgesagt werden.

HSV verpflichtet Carolin Simon

Der Hamburger SV hat U19-Nationalspielerin Carolin Simon verpflichtet. Die 17-jährige Abwehrspielerin wechselt vom Regionalligisten TSV Jahn Calden an die Elbe und wird ab dem 01.01.2010 das Frauen-Bundesligateam verstärken.

Bayern verliert weiter an Boden

Viele Erstligateams wollten nach den Punktverlusten in der vergangenen Woche am zehnten Spieltag zurück auf die Erfolgsspur finden. Das Top-Trio der Liga konnte die Ziele umsetzen, auch der Hamburger SV hat sich von den Abstiegsrängen weiter entfernt. Nur beim Vizemeister läuft es derzeit nicht, der FC Bayern München verliert stetig den Kontakt zur Spitze.

Ana Maria Crnogorcevic wechselt zum HSV

Die Schweizer A-Nationalspielerin Ana Maria Crnogorcevic wechselt vom FC Thun Frauen zum Hamburger SV in die deutsche Bundesliga.