Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: FSV Gütersloh 2009

1. FC Köln verpflichtet Nina Ehegötz

am 28. April 2015 – 17.59 Uhr 3 Kommentare
Nina Ehegötz und FC-Trainer Will Breuer

Erstliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat den ersten Neuzugang für die Bundesliga vermeldet. Vom FSV Gütersloh 2009 kommt U19-Nationalspielerin Nina Ehegötz.

SGS Essen gewinnt Test in Gütersloh

am 8. Februar 2015 – 15.29 Uhr Kommentare deaktiviert für SGS Essen gewinnt Test in Gütersloh
Dreifach erfolgreich: Charline Hartmann © Frank Gröner / girlsplay.de

Eine Woche vor dem 14. Spieltag in der Allianz Frauen-Bundesliga hat die SGS Essen ein Testspiel beim FSV Gütersloh 2009 mit 5:1 (2:1) gewonnen.

DFB-Pokal: Frankfurt gelingt Revanche, Freiburg gewinnt Krimi

am 21. Dezember 2014 – 16.57 Uhr 16 Kommentare
Frankfurts Torschützin Verónica Boquete (re.) im Duell mit Vicky Schnaderbeck

Nach dem VfL Wolfsburg und dem 1. FFC Turbine Potsdam haben der 1. FFC Frankfurt und der SC Freiburg das Halbfinale im DFB-Pokal komplettiert. Dabei gelang den Frankfurterinnen gegen Bayern München zwei Wochen nach der Bundesliga-Niederlage die Revanche, der SC Freiburg dreht gegen Zweitligist FSV Gütersloh einen 0:3-Rückstand.

DFB-Pokal: Knüller in Frankfurt, Potsdam gewarnt

am 19. Dezember 2014 – 16.53 Uhr 11 Kommentare
Vero Boquete und Melanie Leupolz im Zweikampf

Am Wochenende stehen die Viertelfinalspiele im DFB-Pokal auf dem Programm. Dabei will der 1. FFC Frankfurt am Sonntag im Topspiel gegen den FC Bayern München den Beweis erbringen, auch gegen Spitzenteams gewinnen zu können. Bereits am Samstag sind der VfL Wolfsburg und der 1. FFC Turbine Potsdam im Einsatz, der bei Pokalschreck 1. FC Köln antritt.

DFB-Pokal: Viertelfinalspiele zeitgenau terminiert

am 17. November 2014 – 11.16 Uhr 1 Kommentar
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Der DFB hat die Anstoßzeiten für die Viertelfinalspiele im DFB-Pokal bekanntgegeben, die am Wochenende 20./21. Dezember ausgetragen werden.

DFB-Pokal: Frankfurt gegen Bayern im Viertelfinale

am 8. November 2014 – 16.38 Uhr 3 Kommentare
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Im Viertelfinale des DFB-Pokals kommt es zu einem echten Knüller: Der 1. FFC Frankfurt empfängt den FC Bayern München.

DFB-Pokal: Revanche für Leverkusen und Duisburg?

am 31. Oktober 2014 – 19.05 Uhr 6 Kommentare
MSV Duisburg

Erst am letzten Bundesligaspieltag standen sich der 1. FFC Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen gegenüber, nun kommt es im DFB-Pokalachtelfinale zum Wiedersehen – diesmal allerdings in Leverkusen. Dieses Duell ist aber nur eines von vier Bundesligaduellen im Pokal am Wochenende. Unter anderem ist der MSV Duisburg erneut beim SC Sand zu Gast – im vergangenen Jahr setzte es dort eine 0:6-Klatsche für die Duisburgerinnen.

DFB-Pokal: Achtelfinale zeitgenau terminiert

am 20. Oktober 2014 – 14.39 Uhr Kommentare deaktiviert für DFB-Pokal: Achtelfinale zeitgenau terminiert
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Der DFB hat die Ansetzungen zum Achtelfinale im DFB-Pokal 2014/15 bekanntgegeben, das am Wochenende 1:/2. November ausgetragen wird.

DFB-Pokal: Vier Bundesligaduelle im Achtelfinale

am 13. Oktober 2014 – 23.34 Uhr 16 Kommentare
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Ex-Nationalspielerin Nia Künzer hat am späten Abend das Achtelfinale im DFB-Pokal der Frauen ausgelost. Vom derzeitigen Spitzenquartett der Liga haben der VfL Wolfsburg und der 1. FFC Turbine Potsdam Heimspiele zugelost bekommen. Der FC Bayern München und der 1. FFC Frankfurt müssen zu Erstligaduellen auswärts antreten.

VfL Wolfsburg testet gegen Gütersloh

am 25. Juli 2014 – 9.48 Uhr 6 Kommentare
Der VfL Wolfsburg jubelt über ein Tor

Der VfL Wolfsburg bestreitet am Samstag in Bernshausen ein Testspiel gegen den Zweitligisten FSV Gütersloh. Tags darauf testet Erstliga-Aufsteiger SC Sand den Schweizer Pokalsieger FC Basel.

Essen testet gegen Gütersloh

am 31. Januar 2014 – 10.14 Uhr 5 Kommentare
Lisa Weiß, Torhüterin der SGS Essen

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen wird am Samstag, 1. Februar, seine Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde mit einem Testspiel beim FSV Gütersloh 2009 fortsetzen.

MSV Duisburg testet gegen Gütersloh und Hjørring

am 20. Januar 2014 – 15.40 Uhr Kommentare deaktiviert für MSV Duisburg testet gegen Gütersloh und Hjørring
Logo des MSV Duisburg

Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg wird am kommenden Wochenende Testspiele gegen Zweitligist FSV Gütersloh 2009 und den dänischen Verein Fortuna Hjørring bestreiten.

Bayern München wird B-Juniorinnen-Meister

am 1. Juni 2013 – 13.26 Uhr 8 Kommentare
Geht als Titelverteidiger in die Saison: der FC Bayern München. © Yvonne Gottschlich, sportfoto-owl.de

Die B-Juniorinnen des FC Bayern München haben im fünften Versuch erstmals den deutschen Meistertitel ergattert. Im ersten Finale nach ein Einführung der B-Juniorinnen-Bundesliga setzte sich die Elf von Trainerin Roswitha Bindl beim FSV Gütersloh 2009 durch.

Gütersloh und München im B-Juniorinnen-Finale

am 25. Mai 2013 – 18.47 Uhr 39 Kommentare
Die Juniorinnen des FC Bayern München

Der FSV Gütersloh 2009 und der FC Bayern München werden am Samstag, 1. Juni, das Finale der B-Juniorinnen-Bundesliga bestreiten. Die Gütersloherinnen setzten sich im Halbfinal-Rückspiel knapp gegen den 1. FFC Frankfurt durch, die Münchnerinnen erteilten dem 1. FFC Turbine Potsdam hingegen eine Lehrstunde.

Frankfurt und Potsdam kämpfen um Champions League

am 23. April 2013 – 15.27 Uhr 8 Kommentare
Spielszene Potsdam gegen Frankfurt

Am Mittwoch finden in der Frauenfußball-Bundesliga drei Nachholspiele statt. Beim brisanten Klassiker zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem 1. FFC Turbine Potsdam (live ab 17.45 Uhr auf DFB-TV) werden wichtige Punkte im Kampf um einen Startplatz in der UEFA Women’s Champions League vergeben.

Schwere Aufgaben für die Aufsteiger

am 9. April 2013 – 9.41 Uhr Kommentare deaktiviert für Schwere Aufgaben für die Aufsteiger
Duisburgs Trainer Sven Kahlert

In zwei Nachholspielen der Frauenfußball-Bundesliga erwarten die Aufsteiger am Mittwoch schwere Partien. So empfängt der VfL Sindelfingen Tabellenführer VfL Wolfsburg. Der FSV Gütersloh 2009 ist beim FCR 2001 Duisburg zu Gast. Gegen die „Löwinnen“ konnte der FSV in der Hinrunde zwar gewinnen, doch mit sechs Punkten aus den vergangenen zwei Spielen hat der FCR zuletzt entscheidende Punkte im Kampf gegen den Abstieg geholt.

Wolfsburg festigt Spitze, Frankfurt auf Platz zwei

am 31. März 2013 – 17.00 Uhr 41 Kommentare
Kozue Ando bei ihrem zweiten von insgesamt drei Treffern. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Nur drei Tage nach dem Einzug ins Halbfinale der Champions League hat der VfL Wolfsburg am 17. Spieltag der Frauen-Bundesliga mit einem fulminanten Sieg gegen die SGS Essen seine Spitzenposition gefestigt. Der 1. FFC Frankfurt verbesserte sich mit einem Kantersieg gegen den VfL Sindelfingen auf den zweiten Platz.

Das Spitzentrio will auswärts punkten

am 23. März 2013 – 11.29 Uhr 13 Kommentare
Spielerinnen des FSV Gütersloh 2009 jubeln über einen Treffer beim 1. FFC Frankfurt

Am 16. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga kämpft das Spitzentrio in Fernduellen um den Erhalt der Meisterschaftschancen. Dabei müssen alle drei Teams auswärts antreten – die Frankfurterinnen bei der Mannschaft, die ihnen in der Hinrunde überraschend einen Punkt abnahm. Die Partie des VfL Wolfsburg beim SC Freiburg wird live auf DFB-TV übertragen.

Essen gegen Bad Neuenahr abgesagt, Duisburg-Spiel neu terminiert

am 21. März 2013 – 16.52 Uhr Kommentare deaktiviert für Essen gegen Bad Neuenahr abgesagt, Duisburg-Spiel neu terminiert
sgs-essen-logo

Nur wenige Stunden vor der geplanten Austragung wurde am Donnerstag die Partie zwischen der SGS Essen und dem SC 07 Bad Neuenahr abgesagt. Fest steht inzwischen, wann die Partie zwischen dem FCR 2001 Duisburg und dem FSV Gütersloh 2009 nachgeholt wird.

Duisburg gegen Gütersloh kann auch nicht stattfinden

am 15. März 2013 – 14.01 Uhr 1 Kommentar
Logo des FCR 2001 Duisburg

Am frühen Freitagnachmittag musste auch das dritte der sechs Spiele vom 15. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga abgesagt werden.

Zwei Spielverlegungen in der Bundesliga

am 12. März 2013 – 10.19 Uhr Kommentare deaktiviert für Zwei Spielverlegungen in der Bundesliga
Offizielles Logo der Frauen-Bundesliga

Gleich zwei Partien der Frauenfußball-Bundesliga vom 13. und 17. Spieltag wurden verlegt und werden zu neuen Terminen ausgetragen.

Neuer Spieltermin für Sindelfingen gegen Gütersloh festgelegt

am 7. März 2013 – 9.18 Uhr 1 Kommentar
Offizielles Logo der Frauen-Bundesliga

Das vom 13. Spieltag bereits mehrfache ausgefallene Spiel zwischen dem VfL Sindelfingen und dem FSV Gütersloh 2009 soll nun Mitte April nachgeholt werden.

Sindelfingen gegen Gütersloh erneut abgesagt

am 1. März 2013 – 13.41 Uhr 1 Kommentar
Offizielles Logo der Frauen-Bundesliga

Auch der nächste Anlauf klappt nicht: Der für Sonntag. 3. März, um 11 Uhr angesetzte Abstiegsgipfel zwischen dem VfL Sindelfingen und dem FSV Gütersloh 2009 kann erneut nicht stattfinden.

SC Freiburg klettert auf Rang vier

am 24. Februar 2013 – 14.36 Uhr 1 Kommentar
Die Spielerinnen des SC Freiburg bilden einen Kreis

Der SC Freiburg hat seine Partie des 14. Bundesligaspieltags beim FSV Gütersloh gewonnen. Die Breisgauerinnen kamen zu einem überlegenen 4:1-Sieg, durch den sie auf den vierten Tabellenrang klettern.