Start Schlagworte Faye White

SCHLAGWORTE: Faye White

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema Faye White

Frauenfußball-Splitter 10/11 2013

In der neuen Ausgabe unserer Frauenfußball-Splitter blicken wir auf die nächste Bundesliga-Saison, auf eine neue Fortbildungsmaßnahme für Schiedsrichterinnen, einige namhafte Rücktritte und ein 43:0 in Wales.

Ein Name, zwei Generationen

Sie trennen elf Jahre, aber in Verein und Nationalmannschaft spielen zusammen: Faye und Ellen White. Mit dem Spiel gegen Mexiko beginnt für beide Engländerinnen am Abend eine besondere WM: Während Youngster Ellen White ein für sie fantastisches Jahr mit dem ersten Auftritt auf der Weltbühne krönt, wird ihre Namensvetterin die letzte WM ihrer Karriere spielen.

Keine Überraschungen im englischen Kader

Englands Nationaltrainerin Hope Powell hat heute auf einer Pressekonferenz in London ihren 21-köpfigen Kader für die in zwei Wochen beginnende Weltmeisterschaft bekannt gegeben. Mit an Bord sind auch zwei angeschlagene Spielerinnen.

England bangt um Faye White

Der englischen Frauenfußball-Nationalmannschaft droht nach Katie Chapman der zweite Ausfall einer Schlüsselspielerin bei der Weltmeisterschaft im Sommer. Spielführerin Faye White zog sich im Ligaspiel gegen Bristol Academy WFC in der vergangenen Woche eine schwerwiegende Oberschenkelverletzung zu.

Das All-Star-Team von Womensoccer gibt es gleich doppelt

Im Anschluss an das WM-Finale hat der Weltfußballverband FIFA sein All-Star-Team bekannt gegeben. Wir hatten Euch bereits angekündigt, dass wir Euch auch noch unser...

Vorschau: England – Argentinien

Parallel zum deutschen Spiel gegen Japan treffen in Chengdu England und Argentinien aufeinander. Während die Argentinierinnen nach zwei Niederlagen bereits ausgeschieden sind, braucht England unbedingt drei Punkte, um ins Viertelfinale einzuziehen. Ein Sieg mit 2:0 oder höher reicht in jedem Fall.Englands Trainerin Hope Powell wird deshalb mit großer Wahrscheinlichkeit nach ihrer Defensivtaktik gegen Deutschland wieder auf ihre bewährte Formation zurückgreifen. Für die Südamerikanerinnen geht es im ersten Aufeinandertreffen dieser Mannschaften überhaupt nur noch darum, mit einem guten Ergebnis die Heimreise anzutreten.

Vorschau: Deutschland – England

Annike Krahn steht vor ihrem ersten WM-EinsatzIm Abendspiel des zweiten Spieltags der Gruppe A kommt es zu einer Paarung, die im Männerfußball zu den Höhepunkten des Fußballkalenders zählt: Deutschland gegen England. Im Frauenfußball ist diese Rivalität nicht so groß - umso größer dafür die Erwartungen, mit denen beide Teams in die Partie gehen.

Deutschland würde sich mit dem 17. Sieg im 18. Aufeinandertreffen als erste Mannschaft bereits vorzeitig für das Viertelfinale qualifizieren. Für England hat oberste Priorität, mindestens einen Punkt zu holen, um sich vor dem letzten Spieltag eine gute Ausgangsposition zu verschaffen. Mehr

Personalien kurz & knapp (3)

Für Isabell Bachor ist der Traum von einer WM-Teilnahme aller Voraussicht nach ausgeträumt. Die 23-Jährige vom SC 07 Bad Neuenahr zog sich beim Vorbereitungs-Lehrgang...

Wetten, dass das UEFA-Cup-Finale eine knappe Geschichte wird?

Ginge es nach den Wettanbietern, dann bräuchte man das UEFA-Cup-Finale, das am morgigen Samstag sowie nächsten Sonntag in Hin- und Rückspiel ausgetragen wird, nur...