Start Schlagworte Alex Popp

SCHLAGWORTE: Alex Popp

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zur Spielerin Alex Popp.

Marco Hagemann: „Die U20-WM ist ein Riesenspektakel“

Kompetent, unterhaltsam, sympathisch – so lautete das Urteil der Fans über Eurosport-Kommentator Marco Hagemann nach seinem Frauenfußball-Debüt im vergangenen Mai. Zuletzt war Hagemann, der seit 2002 Live-Spiele für DSF und Premiere kommentiert, bei der U17-WM in Neuseeland im Einsatz und auch bei der U20-WM in Chile wird seine Stimme wieder zu hören sein.

Die U20-WM auf Eurosport

Im Interview mit Womensoccer.de spricht Hagemann über den Reiz des Frauenfußballs, Schwierigkeiten bei der Recherche und die WM-Chancen der DFB-Elf.

Deutschland erreicht Halbfinale der U17-WM

Die deutsche U17-Frauenfußball-Nationalmannschaft hat mit einem 3:1 (2:1)-Sieg gegen Kanada das Halbfinale der Weltmeisterschaft in Neuseeland erreicht. Zwei Tore von Dzsenifer Marozsan und ein Treffer von Lynn Mester bei einem Gegentreffer von Nkem Ezurike sorgten für einen verdienten Erfolg des Teams von Trainer Ralf Peter.

Deutsche U17 als Gruppensieger ins WM-Viertelfinale – Nun gegen Kanada

Die deutsche U17-Frauenfußball-Nationalmannschaft hat sich durch ein 1:1 (1:0) gegen Nordkorea im abschließenden Vorrundenspiel bei der WM in Neuseeland als Gruppensieger für das Viertelfinale qualifiziert. Trotz einer erneut frühen Führung konnte das Team von Trainer Ralf Peter die Partie gegen robuste und zweikampfstarke Nordkoreanerinnen nicht für sich entscheiden. Im Viertelfinale wird eine Leistungssteigerung nötig sein, um zu bestehen.

Alexandra Popp wechselt zum FCR 2001 Duisburg

Alexandra Popp wechselt zu Frauenfußball-Bundesligist FCR 2001 DuisburgIm Mai wurde Alexandra Popp mit der deutschen U17 in Nyon Europameisterin, jetzt hat sie einen weiteren Sprung in ihrer Karriere gemacht. Popp wechselt vom 1. FFC Recklinghausen zum Vizemeister FCR 2001 Duisburg in die Frauenfußball-Bundesliga. Dabei hatte das Nachwuchstalent sogar Anfragen aus dem Ausland.

Frankreichs Meister Olympique Lyon fragte genauso an, wie sechs weitere Bundesligisten – doch „Poppi“ entschied sich für den FCR 2001 Duisburg.

Deutsche U17 holt EM-Titel

Die deutsche U17-Frauenfußball-Nationalmannschaft ist Europameister. Im Finale des erstmals ausgetragenen Wettbewerbs bezwang das Team von Trainer Ralf Peter Frankreich mit 3:0 (1:0). Die Tore für die DFB-Elf erzielten im Colovray-Stadion von Nyon Dszenifer Marozsan (35.), Alexandra Popp (50.) und Ivana Rudelic (72.).