Start Schlagworte Alex Popp

SCHLAGWORTE: Alex Popp

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zur Spielerin Alex Popp.

Anja Mittag im Zweikampf mit Nilla Fischer

DFB-Elf wird Dritter beim Algarve Cup

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hat durch einen knappen Erfolg gegen Schweden erstmals Platz 3 beim Algarve Cup belegt. Damit gelang der DFB-Elf die Revanche für die Niederlage gegen die Schwedinnen zu Turnierbeginn. Den Turniersieg holten sich zum 10. Mal die USA.
Célia Šašić jubelt

Algarve Cup: Buntes vorm Finaltag

In "Buntes vom Algarve Cup" blicken wir heute auf ein Frauenfußball-Seminar, ein Kinderporträt von Célia Šašić und Jubiläumsspiele.
Alex Popp setzt sich gegen zwei Brasilianerinnen durch

Algarve Cup: DFB-Elf mit Sieg gegen Brasilien ins kleine Finale

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat beim Algarve Cup mit einem verdienten Sieg gegen Brasilien das kleine Finale erreicht. Am Mittwoch geht es im Spiel um Platz 3 erneut gegen Schweden, das sich durch einen klaren Sieg gegen China den Gruppensieg holte.
Lena Petermann in Aktion gegen China

Algarve Cup: DFB-Frauen siegen mit drei Debütantinnen

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat ihr zweites Spiel beim Algarve Cup gegen China verdient gewonnen. Dabei durften sich gleich drei Spielerinnen über ihr Debüt im DFB-Dress freuen. Der Erfolg hatte allerdings durch die schwere Verletzung von Luisa Wensing einen Wermutstropfen.
Alex Popp am Ball

DFB-Pokal: VfL Wolfsburg ohne Alex Popp

Der VfL Wolfsburg muss im DFB-Pokalviertelfinale am Samstag, 20. Dezember, 14 Uhr, auf seine Stürmerin Alex Popp verzichten.
Alexandra Popp

DFB-Frauen siegen in Schweden

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat nach einer Leistungssteigerung gegenüber dem Frankreich-Spiel das Testspiel in Schweden gewonnen. Dabei geriet die DFB-Elf in der zweiten Halbzeit zunächst in Rückstand, doch binnen drei Minuten drehte Deutschland die Partie.
Svenja Huth kehrt in die Nationalelf zurück

Svenja Huth kehrt in DFB-Elf zurück

Svenja Huth kehrt nach mehr als einjähriger Pause wegen eines Kreuzbandrisses wieder in die Frauenfußball-Nationalmannschaft zurück und steht im Kader für die beiden abschließenden WM-Qualifikationsspiele gegen Russland und Irland.

VfL Wolfsburg verlängert mit Alex Popp

Der Deutsche Meister und Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit seiner frisch gekürten „Fußballerin des Jahres“ Alex Popp vorzeitig verlängert.
Alex Popp mit der Meisterschale

Alex Popp zur „Fußballerin des Jahres“ gewählt

Die Sportjournalisten haben bei der Wahl des Fachmagazins „Kicker“ Alex Popp zur „Fußballerin des Jahres“ gekürt. Popp setzte sich dabei nur hauchdünn gegen eine Teamkollegin beim VfL Wolfsburg durch. Erst auf Platz 5 taucht die erste Nicht-Wolfsburgerin auf.
VfL Wolfsburg neuer Deutscher Meister

Europas Fußballerin des Jahres: Fünf Deutsche nominiert

Elf Spielerinnen hat der europäische Fußballverband UEFA für die Wahl zu Europas Fußballerin der Saison 2013/14 nominiert. Dominiert wird die Auswahl von fünf deutschen Spielerinnen und Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg.
VfL Wolfsburg neuer Deutscher Meister

VfL Wolfsburg holt Meistertitel

Der VfL Wolfsburg hat sich zum zweiten Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft gesichert. Vor der Bundesliga-Rekordkulisse von 12 464 Zuschauern fiel die Entscheidung in einem dramatischen Finale erst kurz vor Schluss durch einen Kopfballtreffer von Alex Popp.
Lira Alushi

WM-Quali: Mit Alushi und Cramer statt Šašić und Popp

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf muss im WM-Qualifikationsspiel gegen die Slowakei am Donnerstag, 8. Mai (ab 17 Uhr live im ZDF), auf Celia Sasic und Alex Popp verzichten. Für sie wurden Lira Alushi und Jennifer Cramer nachnominiert.

Champions League: Wolfsburg schafft Finaleinzug

Der VfL Wolfsburg ist erneut ins Finale der UEFA Women's Champions League eingezogen. Nach dem 0:0 im Hinspiel gewann der Titelverteidiger ein umkämpftes und intensives Rückspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam, obwohl er zweimal in Rückstand gelegen hatte. Im Finale wartet nun Tyresö FF.
Alexandra Popp

Champions League: VfL Wolfsburg will Viertelfinale klar machen

Mit einem 2:1-Vorsprung geht Titelverteidiger VfL Wolfsburg heute Abend (ab 19 Uhr live auf Eurosport) ins Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Women’s Champions League gegen LdB FC Malmö. Doch die „Wölfinnen“ gehen womöglich personell geschwächt ins zweite Duell mit den Schwedinnen.
Almuth Schult

Champions League: Wolfsburg auf Viertelfinalkurs

Titelverteidiger VfL Wolfsburg hat sich im Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Women’s Champions League mit einem hart erkämpften Sieg bei LdB Malmö eine gute Ausgangsposition zum Erreichen des Viertelfinales geschaffen. Dabei benötigten die „Wölfinnen“ eine Menge Glück und eine Torhüterin Almuth Schult in Topform.

WM-Quali: Auch Anja Mittag fehlt gegen Russland

Die DFB-Elf muss zum Start in die Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2015 in Kanada auf eine weitere Spielerin verzichten, denn kurzfristig wird auch Stürmerin Anja Mittag ausfallen.
Alexandra Popp

DFB-Elf ohne Alex Popp zur EM

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf muss bei der Europameisterschaft in Schweden (10. bis 28. Juli) auf Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg verzichten.
Alex Popp ist verletzt

DFB-Pokalfinale ohne Alex Popp

Der Deutsche Meister VfL Wolfsburg muss im Endspiel um den DFB-Pokal am kommenden Sonntag, 19. Mai, (16.30 Uhr, live in der ARD) auf Alexandra Popp verzichten. Auch Popps Einsatz im Finale der UEFA Women's Champions League vier Tage später ist in Gefahr.
Jubel des VfL Wolfsburg

Champions League: Wolfsburg will Finaleinzug perfekt machen

High noon in der Wolfsburger Arena: Am Sonntag, 21. April (ab 12.00 Uhr live im NDR) will der VfL Wolfsburg gegen Arsenal LFC den Einzug ins Finale der UEFA Women’s Champions League perfekt machen. Die Ausgangsposition ist hervorragend, doch es fehlen die gelbgesperrte Alex Popp und womöglich auch Kapitänin Nadine Keßler.
Alexandra Popp

Champions League: Wolfsburg heiß auf Arsenal

„Wir wissen, was wir gegen die Stärken von Arsenal zu tun haben“, sagt VfL Wolfsburgs Trainer Ralf Kellermann vor dem Halbfinal-Hinspiel in der UEFA Women’s Champions League bei Arsenal LFC am Sonntag um 15 Uhr (MEZ). Und auch Stürmerin Alex Popp versprüht Optimismus.
Alexandra Popp

Wolfsburg und Duisburg lassen es krachen

Am Mittwochabend fanden in der Frauenfußball-Bundesliga zwei Nachholspiele statt, in denen 16 Treffer fielen. Dabei festigte Tabellenführer VfL Wolfsburg mit einem klaren Sieg in Sindelfingen seine Spitzenposition, der FCR 2001 Duisburg entledigte sich mit einem deutlichen Sieg gegen Gütersloh nahezu aller Abstiegssorgen.
Karina LeBlanc

Frauenfußball-Splitter 12/13

100 Tage vor Beginn der Frauenfußball-EM 2013 in Schweden stellen wir den offiziellen Twitter-Kanal des Turniers vor, blicken auf einen Schweizer Frauenfußball-Verein in finanziellen Nöten und begrüßen Kanadas Torhüterin Karina LeBlanc als UNICEF-Botschafterin.
Martina Müller

Ordentliche Ausgangsposition für Wolfsburg

Trotz einer 2:0-Führung und einer Spielerin mehr auf dem Platz musste sich der VfL Wolfsburg am Ende mit einem 2:1-Sieg gegen den WFC Rossiyanka zufrieden geben. Dennoch reisen die Wolfsburgerinnen optimistisch zum Rückspiel in acht Tagen nach Moskau.
Logo des DFB

Algarve Cup: Jennifer Cramer erstmals bei der DFB-Elf

Mit 23 Spielerinnen wird Bundestrainerin Silvia Neid vom 6. bis 13. März zum Algarve Cup nach Portugal reisen. Mit dabei sind die beiden Rückkehrerinnen Alexandra Popp und Linda Bresonik, aber in Jennifer Cramer auch ein echter Neuling.