Start Schlagworte Abby Wambach

SCHLAGWORTE: Abby Wambach

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zur Spielerin Abby Wambach.

Abby Wambach

Abby Wambachs „Forward“: Eine Autobiographie

Im September veröffentlichte die ehemalige US-Fußballerin Abby Wambach ihre Autobiographie „Forward“. Sie gibt einen spannenden und bewegenden Blick hinter die Kulissen einer Profisportlerin.
Alex Morgan und Abby Wambach jubeln

Abby Wambach kehrt dem Fußball den Rücken

255 Länderspiele, 184 Tore, 73 Vorlagen. Am Donnerstag endete die beeindruckende Karriere von US-Stürmerin Abby Wambach. Im Alter von 35 Jahren trat die weltbeste Länderspieltorschützin der Geschichte zum letzten Mal im US-Trikot an.
Célia Šašić in Aktion

Frauenfußball-Jahresrückblick 2013 – Juni

Womensoccer lässt das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Den Juni prägten spektakuläre Transfers, Hiobsbotschaften und die Vorbereitung auf die Frauenfußball-EM in Schweden.
Die Spielerinnen des VfL Sindelfingen klatschen sich ab

Frauenfußball-Splitter 52/2013

In der letzten Ausgabe des Jahres 2013 blicken wir auf Gedankenspiele einer Kooperation zwischen dem VfL Sindelfingen und dem VfB Stuttgart, Turniere in Brasilien und Myanmar sowie ein legendäres Tor von Abby Wambach.
Logo des FCR 2001 Duisburg

Frauenfußball-Jahresrückblick 2013 – Januar

Der deutsche Frauenfußball kann auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken. Die Nationalelf holte sich in Schweden den EM-Titel, der VfL Wolfsburg gewann die Champions League. Womensoccer lässt in den kommenden Wochen das Jahr noch einmal Revue passieren, angefangen mit dem Monat Januar, wo die finanzielle Schieflage eines Traditionsvereins im Mittelpunkt stand.
Abby Wambach

Abby Wambach neue Rekordtorschützin

US-Stürmerin Abby Wambach ist seit gestern beste Torschützin aller Zeiten. Durch ihre vier Treffer beim 5:0-Sieg gegen Südkorea überflügelte sie US-Ikone Mia Hamm und sicherte sich damit einen weiteren Platz in den Geschichtsbüchern des Frauenfußballs.
Abby Wambach

USA wiederholen Erfolg gegen Schottland

Nach dem 4:1 in der Nacht zu Sonntag haben die US-Amerikanerinnen auch das zweite Testspiel gegen Schottland gewonnen. In Nashville kam der Olympiasieger zu einem 3:1-Erfolg, wenngleich sich die Schottinnen im Vergleich zum ersten Aufeinandertreffen steigern konnten.

Abby Wambach zur Weltfußballerin 2012 gekürt

Auf der Gala FIFA Ballon d’Or im Kongresshaus von Zürich ist US-Stürmerin Abby Wambach als Weltfußballerin des Jahres 2012 ausgezeichnet worden.

Weltfußballerin 2012: Wer macht das Rennen?

Heute Abend (live ab 19 Uhr auf Eurosport und Sky Sport News HD) wird im Kongresshaus von Zürich im Rahmen der großen Gala FIFA Ballon d’Or die Weltfußballerin des Jahres 2012 ausgezeichnet.

Weltfußballerin 2012: Marta, Wambach oder Morgan?

Der Weltfußballverband FIFA hat heute im brasilianischen São Paolo die Top 3 zur Wahl der Weltfußballerin des Jahres und des Welttrainers des Jahres bekanntgeben.

US-Amerikanerinnen dominieren Weltfußballerinnen-Wahl

Am 7. Januar 2013 wid bei der FIFA Gala Ballon d'Or die Weltfußballerin 2012 bekannt gegeben. Zehn Spielerinnen wurden nominiert, darunter keine aus Deutschland. Allerdings sind mit Silvia Neid und Maren Meinert gleich zwei deutsche Kandidatinnen für die Wahl zur Trainerin des Jahres benannt worden.

DFB-Elf erneut remis gegen die USA

Nach dem 1:1 gegen die USA am Samstag gab es auch im zweiten Duell mit dem Weltranglistenersten ein Unentschieden. Die erst zur zweiten Halbzeit eingewechselte Dzsenifer Marozsan avancierte mit zwei Treffern zur Spielerin des Spiels.

DFB-Elf spielt remis gegen die USA

Im ersten von zwei Test-Länderspielen in den USA kam die DFB-Elf in Bridgeview, Illinois zu einem Remis gegen Gastgeber USA.

Marta, Sawa oder Wambach – wer wird Weltfußballerin 2011?

Die drei besten Spielerinnen für die Wahl zur Weltfußballerin des Jahres 2011 stehen nun fest. Nicht ganz überraschend wird der Dreikampf zwischen Marta, Homare Sawa und Abby Wambach entschieden.

WPS-Team magicJack wird aufgelöst

Die US-Profiliga WPS schreibt ein neuerliches unrühmliches Kapitel ihrer Geschichte: Denn magicJack, das Team von so bekannten Spielerinnen wie Abby Wambach, Hope Solo, Christie Rampone und Megan Rapinoe, wird aufgelöst.

Best of… Frauen-WM 2011

Hinter uns liegt die beste Frauenfußball-WM der Geschichte mit vollen Stadien, tollen Einschaltquoten, packenden Spielen und einem würdigen Weltmeister. Womensoccer lässt in einem Best of die schönsten Tore, besten Spiele und vieles mehr noch einmal Revue passieren.

Homare Sawa räumt Ehrungen ab

Mit ihrer überragenden Turnierleistung hat sich Homare Sawa nicht nur den WM-Titel gesichert, sondern auch noch zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Pia Sundhage: „Dieser Sieg gebührt meinem Trainerteam“

US-Trainerin Pia Sundhage betonte nach dem 3:1-Erfolg gegen Frankreich im Halbfinale der Frauen-WM erleichtert, dass der Sieg nur unter Mithilfe ihres gesamten Trainerteams möglich gewesen sei.

Wambach: „Die Partie gehört zu den Top 3 meiner Karriere“

Es war die 113. Minute im Spiel Brasilien gegen USA, da ereignete sich nahezu unbemerkt von den 25 598 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion von Dresden die Szene, die der Partie eine entscheidende Wende geben sollte. Abby Wambach klatschte dreimal vehement in ihre Hände und schrie so lauthals ihre Teamkolleginnen an, dass die Energie bis auf die Pressetribüne unter dem Dach zu spüren war: „Come on. One strike!“

Abby Wambach: „USA gegen Deutschland wäre bestes Finale“

Athletisch, zweikampfstark, torgefährlich - das ist US-Stürmerin Abby Wambach, die in 153 Länderspielen 117 Treffer erzielte. Im exklusiven Interview mit Womensoccer spricht die 30-Jährige über ihre WM-Erwartungen, Probleme im US-Frauenfußball und über ihren Traum, in Europa Fußball zu spielen.

DFB-Elf kommt in den USA unter die Räder

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hat in Cleveland gegen die USA eine der bittersten Niederlagen ihrer Länderspiel-Geschichte kassiert.

Wambach schießt USA zum Sieg

Nach dem 3:0-Sieg im ersten Duell hat die amerikanischen Frauenfußball-Nationalmannschaft auch das zweite Aufeinandertreffen mit Mexiko gewonnen. Doch in Sandy/Utah ging es auf schneebedeckem Boden diesmal knapper zu.

DFB-Elf: Die letzte Kaltschnäuzigkeit hat gefehlt

In der Vergangenheit überzeugte die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft bei Siegen nicht immer rundum, doch in Augsburg war es bei der 0:1-Niederlage gegen die USA vor 28 367 Zuschauern in der ausverkauften Impuls-Arena umgekehrt. Trotz einer vor allem in der ersten Stunde starken Leistung stand am Ende die erste Heimniederlage seit dem 0:1 gegen China in Homburg im März 2006.

US-Team mit allen Topstars nach Deutschland

Am Donnerstag, 29. Oktober, kommt es in der neuen Impuls-Arena von Augsburg zum mit Spannung erwarteten Duell zwischen Welt- und Europameister Deutschland und dem Olympiasieger und Weltranglistenersten USA. US-Trainerin Pia Sundhage hat als erste der beiden Trainerinnen ihren Kader für das Aufeinandertreffen bekanntgegeben. Und die Fans dürfen sich auf Stars wie Abby Wambach oder Hope Solo freuen.