Start Schlagworte 1.FFC Turbine Potsdam

SCHLAGWORTE: 1.FFC Turbine Potsdam

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Verein 1. FFC Turbine Potsdam.

Spitzentrio marschiert weiter, Klatsche für Potsdam

Zum Abschluss der Hinrunde in der Frauenfußball-Bundesliga kamen die Top 3 der Liga am 11. Spieltag zu Erfolgen. Dabei präsentierte sich der VfL Wolfsburg in Torlaune. Die TSG 1899 Hoffenheim machte mit Turbine Potsdam kurzen Prozess.
Bayerns Sydney Lohmann (li..) im Duell mit Wolfsburgs Alex Popp, beobachtet von Linda Dallmann

Wolfsburg lässt erstmals Punkte liegen

Am zehnten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga ging der VfL Wolfsburg erstmals nicht als Sieger vom Platz. Doch auch Verfolger TSG 1899 Hoffenheim kam nicht über ein Remis hinaus. Dem 1. FC Köln gelang der zweite Saisonsieg.

Wolfsburg wackelt, aber fällt nicht

Titelverteidiger VfL Wolfsburg hat mit viel Mühe das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Beim FC Bayern München stand der Erfolg bis in die Nachspielzeit auf...
Spielszene DFB-Pokal-Halbfinale Bayern gegen Wolfsburg im März 2019.

DFB-Pokal: Achtelfinal-Knüller in München

Am Wochenende werden die Achtelfinal-Spiele im DFB-Pokal ausgetragen. Das Topduell steigt am Samstag, wenn der FC Bayern München den VfL Wolfsburg empfängt.
Jubel der Spielerinnen des VfL Wolfsburg

Spitzentrio marschiert weiter

Der VfL Wolfsburg, die TSG 1899 Hoffenheim und der FC Bayern München haben sich am 9. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga keine Blöße gegeben und den Abstand zur Konkurrenz vergrößert.
7. Sieg im 8. Spiel - die Hoffenheimer Spielerinnen beglückwünschen Nicole Billa zu ihrem Elfmetertor

Favoritensiege für Hoffenheim und Bayern

Die TSG 1899 Hoffenheim und der FC Bayern München haben am achten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga mit Siegen ihre Tabellenpositionen gefestigt.

Glücklicher Sieg für Turbine Potsdam

Zum Auftakt des achten Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga hat Turbine Potsdam seine Negativserie von vier Niederlagen in Folge beendet. Allerdings brachte die Elf gegen Bayer 04 Leverkusen trotz Überzahl in der zweiten Halbzeit den Sieg nur mit Mühe über die Runden.
Die Spielerinnen des VfL Wolfsburg jubeln in Frankfurt

Wolfsburg weiter nicht zu stoppen

Der VfL Wolfsburg hat am 7. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga den siebten Saisonsieg gefeiert. Souveräne Siege feierten auch Bayern und Freiburg, Duisburg überraschte.
Logo der FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Frauen-Bundesliga: die Statistik vom 7. Spieltag

Am siebten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga fielen 21 Tore. Hier gibt´s alle Zahlen und Fakten, Torschützinnen und Aufstellungen.
Logo der FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Turbine Potsdam verliert Neun-Tore-Krimi

Trotz desolater Defensivleistung und Drei-Tore-Rückstand wäre die Moral von Turbine Potsdam am Ende fast noch belohnt worden. Doch in der Nachspielzeit versetzte SC Freiburgs Rebecca Knaak Turbine mit einem sehenswerten Treffer den K.o. Den ersten Saisonsieg feierte der MSV Duisburg.
Logo DFB-Pokal Frauen

Achtelfinalspiele zeitgenau angesetzt

Der DFB hat die Achtelfinal-Partien im DFB-Pokal zeitgenau angesetzt. Das Topspiel der Runde zwischen dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg wird am Samstag, 16. November, ausgetragen und live im Fernsehen gezeigt.
Rahel Kiwic im Trikot der Schweizer Nationaelf

Rahel Kiwic erleidet Kreuzbandriss

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam wird mehrere Monate ohne seine Abwehrspielerin Rahel Kiwic auskommen müssen. Die Schweizerin zog sich am Freitag beim EM-Qualifikationsspiel gegen Litauen einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu.
Spielszene VfL Wolfsburg gegen FF USV Jena

Frauen-Bundesliga: die Statistik vom 5. Spieltag

Die Statistik der sechs Spiele vom 5. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga - mit allen Torschützinnen, Toren, Aufstellungen und Zuschauerzahlen.
Nina Ehegötz (li.) und Lena Oberdorf im Kampf um den Bal

SGS Essen bezahlt Sieg gegen Turbine teuer

Die SGS Essen hat am 5. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga auch ihr drittes Heimspiel gewonnen und sich für die herbe Niederlage in Hoffenheim rehabilitiert. Dabei reichte gegen schwache Turbinen sogar eine durchschnittliche Leistung. Doch der Sieg wurde überschattet durch gleich drei Verletzungen.
Lena Oberdorf schießt den Ball

Essen setzt auf Oberdorf-Rückkehr, Potsdam mit Personalsorgen

Heute Mittag ab 13 Uhr (RBB, WDR, RBB24.de live) wird der 5. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga mit der Partie SGS Essen gegen Turbine Potsdam fortgesetzt. Dabei will Essen ein besseres Gesicht zeigen als bei der 0:7-Klatsche in Hoffenheim. Potsdam bangt um den Einsatz seiner Topstürmerin Lara Prašnikar und Kapitänin Sarah Zadrazil.
Logo der FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Ansetzungen der Spieltage 8 bis 13 stehen fest

Der DFB hat die Spieltage 8 bis 13 in der Frauenfußball-Bundesliga zeitgenau angesetzt und somit alle Spiele bis zur Winterpause terminiert.
Bayern-Spielerinnen bejubeln einen Treffer beim SC Sand

Bayern in Torlaune, Frankfurt stoppt Leverkusen

Am 4. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga präsentierte sich der FC Bayern München gut erholt von der Niederlage am Wochenende zuvor. Der 1. FFC Frankfurt stoppte den Lauf von Bayer 04 Leverkusen und im Duell der Aufsteiger gab es eine Punkteteilung.
Logo der FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Wolfsburg macht´s in Potsdam lange spannend

Der VfL Wolfsburg hat das Topspiel des 4. Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga bei Turbine Potsdam am Ende klar gewonnen. Doch dank der fahrlässigen Chancenverwertung des Meisters blieb die Partie lange spannend.
Spielszene VfL Wolfsburg gegen Turbine Potsdam

Vorschau auf den 4. Spieltag

Am 4. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga will Turbine Potsdam Tabellenführer VfL Wolfsburg ein Bein stellen. Der FC Bayern steht nach der Niederlage gegen Bayer 04 Leverkusen beim SC Sand bereits unter Zugzwang.

Viktoria Schwalm fälllt lange aus

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam wird für längere Zeit auf seine Offensivspielerin Viktoria Schwalm verzichten müssen. Die 21-Jährige wurde am Mittwoch am Schlüsselbein operiert.
Henrietta Csiszár bejubelt ihren Treffer zum 1:0 bei Bayern München

Wolfsburg neuer Tabellenführer, Leverkusen schockt Bayern

Am 3. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat es einen Wechsel an der Tabellenspitze gegeben. Der VfL Wolfsburg gewann gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Der FC Bayern München kassierte überraschend eine Heimniederlage gegen Bayer 04 Leverkusen.

Ein Gipfeltreffen und zwei Derbys

Der 3. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga wird heute ab 14 Uhr mit fünf Spielen komplettiert. Dabei kommt es unter anderem zum Topspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und der TSG 1899 Hoffenheim und zu zwei Derbys.
Sophie Weidauer (Mi.) und ihre Turbine-Teamkolleginnen bejubeln den späten Siegtreffer © imago/foto2press

Glücklicher Sieg für Turbine Potsdam

Zum Auftakt des 3. Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga kam Turbine Potsdam am Freitagabend erst kurz vor Spielende durch einen späten Treffer von Sophie Weidauer zu einem glücklichen Sieg bei Aufsteiger 1. FC Köln.
Logo DFB-Pokal Frauen

Pokalkracher Bayern gegen Wolfsburg im Achtelfinale

Im DFB-Pokal werden Vizemeister FC Bayern München und Titelverteidiger VfL Wolfsburg bereits im Achtelfinale aufeinandertreffen. Das gab die Auslosung am Freitagabend.