Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: 1.FFC Frankfurt

1. FFC Frankfurt gegen Rossiyanka live im TV

am 14. November 2007 – 17.47 Uhr 10 Kommentare

Das Rückspiel im UEFA-Pokal-Viertelfinale zwischen dem 1. FFC Frankfurt und WFC Rossiyanka wird am Mittwoch, 21. November, live ab 13.30 Uhr im Regionalprogramm des Hessischen Rundfunks übertragen.

Vom morgigen Hinspiel wird es keine Fernsehbilder zu sehen geben. Der 1. FFC Frankfurt bietet jedoch auf seiner Website einen Liveticker zur Partie an. Anpfiff im Stadion Rodina in Khimkii ist am Donnerstag, 15. November, um 16.00 Uhr MEZ. Parallel dazu wird es auch im Videotext des Hessischen Fernsehens und auf der Website einen Liveticker geben.

Splitter: Angerer kränkelt, Bresonik signiert

am 8. November 2007 – 19.00 Uhr 2 Kommentare
Linda Bresonik Autogrammkarte SG Essen-Schönebeck

Was nicht Eingang in eigene Beiträge findet, dennoch aber nicht untergehen soll, haben wir für Euch in Form eines Newssplitters zusammengestellt. Außergewöhnliche Autogrammkarten, Aktionen für einen guten Zweck, Spielerinnenehrungen oder neuer Webauftritt – alles ist …

UEFA-Cup: FFC Frankfurt zittert sich zum Gruppensieg

am 16. Oktober 2007 – 19.40 Uhr 4 Kommentare

Der 1. FFC Frankfurt hat durch ein 1:1-Unentschieden gegen den belgischen Gastgeber Rapide Wezemaal die Vorrundengruppe C als Gruppenerster beendet. Jessy Torreele hatte die Belgierinnen in der 23. Minute in Führung geschossen, ehe Karolien Meykens in der 33. Minute ein Eigentor unterlief.

Frankfurt startet Unternehmen UEFA-Pokal

am 11. Oktober 2007 – 9.10 Uhr 2 Kommentare

Hans-Jürgen TritschoksMit großen Hoffnungen im Gepäck ist der 40-köpfige Tross des 1. FFC Frankfurt am Mittwoch Richtung Belgien aufgebrochen. Ab dem heutigen Donnerstag steigt der Doublegewinner der Vorsaison in Wezemaal rund 35 Kilometer östlich von Brüssel als eines von fünf gesetzten Teams in die zweite Runde des UEFA-Pokals der Frauen ein.

Dort wird das Team von Trainer Hans-Jürgen Tritschoks (Bild) zuerst auf Islands Meister Valur Reykjavik (17.30 Uhr) treffen, bevor am Samstag im englischen Vizemeister FC Everton (Samstag, 13. Oktober, 17.30 Uhr) wohl der schwerste Brocken auf die Hessinnen wartet. Das Spiel gegen Belgiens Meister Rapide Wezemaal (Dienstag, 16. Oktober, 19.30 Uhr), der die Gastgeberrolle zugelost bekam, steht zum Abschluss auf dem Programm.

TV-Tipps: Die Weltmeisterinnen im Fernsehen

am 5. Oktober 2007 – 15.21 Uhr 5 Kommentare

Wie schon nach dem WM-Titel 2003, sind die frischgebackenen Weltmeisterinnen nach ihrer Rückkehr gefragte Studiogäste für Talkshows. Auch die Bundesliga schafft es an diesem Wochenende in die großen Sportsendungen von ARD und ZDF. Ob es …

Duisburg gewinnt WM-Überbrückungsturnier

am 24. September 2007 – 13.36 Uhr 2 Kommentare
Sarah Günther

Sarah GüntherIm Schatten der fünften Frauenfußball-Weltmeisterschaft in China wurde an den letzten drei Wochenenenden das WM-Überbrückungsturnier der Erstligisten ausgetragen. Gestern ging es zu Ende und fand im FCR 2001 Duisburg seinen Sieger. Die Rumelnerinnen konnten sich ebenso wie der 1. FFC Frankfurt und der FC Bayern München über die Maximalausbeute von neun Punkten aus drei Spielen freuen und belegen aufgrund des besseren Torverhältnisses Platz eins.

Vor allem dem hohen 10:1-Sieg gegen die SG Wattenscheid 09 haben die Spielerinnen von Trainer Thomas Obliers ihr gutes Torverhältnis zu verdanken. In den darauf folgenden Spielen gegen die SG Essen-Schönebeck (3:1) und den SC 07 Bad Neuenahr, in das beide Seiten erheblich ersatzgeschwächt gingen, bestätigten die Löwinnen ihre guten Leistungen. Die für die WM nicht berücksichtigte Stürmerin Inka Grings schoss sich dabei den Frust von der Seele und war mit acht Treffern die erfolgreichste Duisburger Torjägerin.Mehr

Aufsteiger-Fehlstarts und ein überraschender Tabellenführer im Süden

am 28. August 2007 – 10.18 Uhr 2 Kommentare

Für die beiden Erstliga-Absteiger hat sich die neue Saison der 2. Frauenfußball-Bundesliga schon nach zwei Spieltagen als erwartet harte Prüfung erwiesen. Die von einem radikalen Umbruch gebeutelten FFC Heike Rheine und FFC Brauweiler Pulheim belegen mit einem bzw. null Punkten aktuell beide einen Abstiegsplatz. Im Norden blieben mit Potsdam II, Gersten und TeBe Berlin gleich drei Mannschaften ohne Punktverlust. Im Süden gelang das lediglich Aufsteiger ASV Hagsfeld, der damit überraschend den Platz an der Sonne einnimmt. Mehr

UEFA-Cup-Auslosung: Frankfurt muss nach Belgien

am 20. August 2007 – 12.40 Uhr Kommentare deaktiviert für UEFA-Cup-Auslosung: Frankfurt muss nach Belgien

Der 1. FFC Frankfurt steigt nach dem Freilos in Runde 1 erst im Oktober in den diesjährigen UEFA-Cup-Wettbewerb ein. Gastgeber des Turniers der Gruppe B3 wird das belgische Team von KFC Rapide Wezemaal sein. Auf den österreichischen Meister SV Neulengbach wartet die schwere Aufgabe, bei Arsenal anzutreten.

Viel Rasse und Klasse zum Bundesligaauftakt

am 19. August 2007 – 21.11 Uhr 1 Kommentar
essen_neuenahr_190807.jpg

baunach_prinz_190807.jpg17 Tore, begeisterte Zuschauer, Überraschungen und der Meister in Nöten: Dieser Saisonstart hatte es in sich und machte Appetit auf mehr.

Der 1. FFC Frankfurt hatte in einer sehenswerten Partie Mühe, das starke Team von Bayern München in Schach zu halten. Der TSV Crailsheim landete mit dem Sieg über die „jungen Wilden“ aus Potsdam die erste Überraschung der Saison. Und auch die Aufsteiger sorgten für ein Ausrufezeichen. Mehr

Duisburg will Frankfurts Triple-Träume platzen lassen

am 19. August 2007 – 6.50 Uhr Kommentare deaktiviert für Duisburg will Frankfurts Triple-Träume platzen lassen
grings_kuenzer.jpg

frankfurt_saisonauftakt.jpgBei Meister und Pokalsieger 1. FFC Frankfurt herrschte zwei Tage vor dem Start in die neue Bundesligasaison eine Atmosphäre der Gelassenheit und Souveränität. Im 49. Stock des Commerzbank-Towers gab FFC-Manager Siegfried Dietrich bei der Pressekonferenz zum Saisonauftakt hoch fliegende Saisonziele aus.

Zum ersten Mal seit 2002 soll neben den nationalen Titeln endlich auch wieder einmal der UEFA-Pokal an den Main geholt werden. Doch in Duisburg ist man entschlossener denn je, die Pläne der Frankfurterinnen zu durchkreuzen. Mehr

Saskia Bartusiak, die Spätberufene

am 25. Juni 2007 – 1.54 Uhr 2 Kommentare
bartusiak_warmup.jpg

Wenn sich die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft von heute bis Samstag in der Sporthochschule Köln im Rahmen der WM-Vorbereitung zu einem Leistungstest trifft, wird eine dabei sein, die innerhalb der vergangenen 12 Monate einen gewaltigen Satz nach …

Frauenfußball-Bundesliga: Appetit auf mehr

am 10. Juni 2007 – 23.58 Uhr 1 Kommentar

Ein Blick auf die Bundesliga-Abschlusstabelle könnte vermuten lassen, die Frauenfußball-Fans hätten eine langweilige Saison erlebt. Doch dem war nicht so. Der 1. FFC Frankfurt holte sich zwar verdient und am Ende souverän den sechsten Meistertitel, …

1. FFC Frankfurt mit Torgala zum Meistertitel

am 3. Juni 2007 – 15.51 Uhr Kommentare deaktiviert für 1. FFC Frankfurt mit Torgala zum Meistertitel

Nur noch letzte rechnerische Zweifel trennten den 1. FFC Frankfurt vom fünften Double aus Meisterschaft und Pokal. Doch mit einem ungefährdeten Auswärtssieg in Bad Neuenahr haben die Frankfurterinnen die Meisterschaft bereits eine Woche vor Saisonende …

Saison-Aus für Steffi Jones

am 30. Mai 2007 – 18.23 Uhr 1 Kommentar

Der Jubel um den Pokalsieg am vergangenen Samstag ist beim 1. FFC Frankfurt nicht ungetrübt. Denn Steffi Jones wird in den verbleibenden zwei Bundesligaspielen nicht mehr zum Einsatz kommen. Sie zog sich während des DFB-Pokalendspiels einen …

Highlights des DFB-Pokalfinals auf Video

am 27. Mai 2007 – 21.06 Uhr Kommentare deaktiviert für Highlights des DFB-Pokalfinals auf Video

In einem spannenden DFB-Pokalfinale bezwang der 1. FFC Frankfurt Gegner FCR 2001 Duisburg erst nach Elfmeterschießen. Die Höhepunkte der Begegnung gibt es dank des Deutschen Fußballbunds (DFB) jetzt noch einmal auf Video!

Stimmen zum Pokalfinale

am 27. Mai 2007 – 9.35 Uhr Kommentare deaktiviert für Stimmen zum Pokalfinale

Berlin – Womensoccer.de hat rund um das DFB-Pokalfinale zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem FCR 2001 Duisburg einige Stimmen gesammelt.

Pokalheldin Holl: „Es ist ein schöner Abschied für mich“

am 27. Mai 2007 – 7.54 Uhr Kommentare deaktiviert für Pokalheldin Holl: „Es ist ein schöner Abschied für mich“

Berlin – Viel wurde im Vorfeld spekuliert, welche der Stürmerinnen wohl für die Entscheidung im 27. DFB-Pokalfinale sorgen würde.
Doch am Ende entschied eine Torhüterin das Spiel, die nur noch kurze Zeit in den Reihen des …

DFB-Pokalfinale: Duell der Topstürmerinnen

am 26. Mai 2007 – 11.48 Uhr 1 Kommentar

Das Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem FCR 2001 Duisburg (16.45 Uhr, ARD) ist auch das Kräftemessen der beiden wichtigsten Stürmerinnen Birgit Prinz und Inka Grings. Die Frankfurterinnen setzen ihre Hoffnungen vor allem …

Erinnerungen: „Ich war dabei!“

am 26. Mai 2007 – 11.19 Uhr Kommentare deaktiviert für Erinnerungen: „Ich war dabei!“

Achtmal in Folge stand der 1. FFC Frankfurt im Finale des DFB-Pokals. Vom ersten Finale am 12. Juni 1999 bis zum achten Finale am 29. April 2006 erinnern sich Beteiligte an fünf traumhaft schöne Momente, …

DFB-Pokalfinale erstmals live im Internet

am 25. Mai 2007 – 11.16 Uhr 1 Kommentar

Gute Nachricht für die Frauenfußball-Fans: Das DFB-Pokalfinale zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem FCR 2001 Duisburg wird am Samstag nicht nur live im Fernsehen übertragen (16.45 Uhr, ARD) – kommentiert von Gerd Gottlob (siehe …

Tina Wunderlich: „Ich habe immer noch ein Kribbeln im Bauch“ (Teil 1)

am 24. Mai 2007 – 9.26 Uhr Kommentare deaktiviert für Tina Wunderlich: „Ich habe immer noch ein Kribbeln im Bauch“ (Teil 1)
wunderlich_itw1.jpg

Als einzige Spielerin hat Tina Wunderlich nicht nur alle acht Frankfurter Endspiele im DFB-Pokal bestritten, sondern stand sogar in jedem Finale über volle 90 Minuten auf dem Platz. Im ersten Teil des Interviews mit Womensoccer.de spricht sie über den besonderen Reiz des Pokalfinales und die Chancen auf den Titelgewinn.

DFB-Pokalfinale: ein Blick in die Historie

am 23. Mai 2007 – 16.51 Uhr Kommentare deaktiviert für DFB-Pokalfinale: ein Blick in die Historie
pokalplakat.jpg

Zum 27. Mal wird am kommenden Samstag ein DFB-Pokalfinale im Frauenfußball ausgetragen. Womensoccer.de wirft einen kurzen Blick in die Geschichte des Wettbewerbs.
Vom ersten Sieger Bergisch Gladbach über die Erfolg des TSV Siegen, FSV Frankfurt und …

Der 1. FFC Frankfurt wird DFB-Pokalsieger, weil…

am 23. Mai 2007 – 0.58 Uhr Kommentare deaktiviert für Der 1. FFC Frankfurt wird DFB-Pokalsieger, weil…

Tja, warum eigentlich? Ihr liebe Leserinnen und Leser seid gefragt! Schickt Eure witzigsten und originellsten Begründungen, warum der 1. FFC Frankfurt nach drei Pokalfinalniederlagen in Folge diesmal wieder die Nase vorne haben wird, an folgende …

Pokalfinale: Frankfurt will zurück in die Erfolgsspur

am 22. Mai 2007 – 14.30 Uhr 3 Kommentare

Am Dienstagmittag fiel im 49. Stock des Commerzbank-Towers mit prächtiger Aussicht auf Frankfurt der Startschuss des 1. FFC Frankfurt zum Unternehmen Pokalsieg. Bei der aufwändigen Pressekonferenz, die die ehrgeizigen Pläne des Vereins eindrucksvoll untermauerte, standen …