VfL Wolfsburg — FF USV Jena

    0
    8 - 1
    Zeit

    Zusammenfassung

    Wolfsburg: Lindahl – Wedemeyer, Janssen, Goeßling, Rauch – Gunnarsdóttir (75. Neto), Engen – Wolter (60. Jakabfi), Harder (75. Dickenmann), Maritz – Popp
    Jena: Hornschuch – Sedláčková, Arnold, Tellenbröker, Seiler – Julevic, Weiß – Graser, Juckel (46. Görlitz), Karn (89. Kremlitschka) – Meyer (83. Kreil)
    Tore: 1:0 Popp (8.), 2:0 Popp (14.), 3:0 Maritz (41.), 3:1 Görlitz (49.), 4:1 Harder (52. Elfmeter), 5:1 Harder (57.), 6:1 Harder (70.), 7:1 Jansen (74.), 8:1 Rauch (90.)
    Gelbe Karten: Sedláčková
    Schiedsrichterin: Sandra Stolz (Pritzwalk)
    Zuschauer: 1.473

    Alex Popp bringt den VfL Wolfsburg mit zwei schnellen Treffern auf die Siegerstraße.

    Pernille Harder erzielt in der zweiten Halbzeit einen Hattrick und ist nach zwei verschossenen Elfmetern in Folge auch wieder vom Elfmeterpunkt erfolgreich.

    Der FF USV Jena schafft Anfang der zweiten Halbzeit den Ehrentreffer durch die eingewechselte Karla Görlitz.

    Wolfsburg-Trainer Stephan Lerch: „Die frühen Tore taten unserem Spiel gut, weil wir einfach wussten, dass es – wie so häufig in der Saison – gegen eine tiefstehende Mannschaft schwer werden kann. Auch in der zweiten Halbzeit haben wir es souverän gelöst, waren dominant, auch wenn wir es nicht immer so klar ausgespielt haben. Dennoch waren noch ein paar gute Chancen inklusive Aluminiumtreffern dabei.“

    Jena-Trainer Chris Heck: „Wir kassieren zu viele Gegentore nach einfachen Fehlern, das müssen wir so schnell wie möglich abstellen. Leider hat heute am Ende auch ein bisschen der Wille gefehlt, wirklich jedes Tor vermeiden zu wollen. Wir hatten von Anfang an zu viel Respekt vor den Wolfsburgerinnen und haben nicht clever genug agiert. Hier müssen die erfahrenen Spielerinnen die Mannschaft stärker führen.“

    Video

    Ergebnisse

    Verein1. Halbzeit2. HalbzeitEndergebnisSpielausgang
    VfL Wolfsburg358Sieg
    FF USV Jena011Niederlage

    Details

    DatumZeitLigaSaisonSpieltagZuschauer
    29. September 201914.00 UhrFrauen-Bundesliga2019/205. Spieltag1473

    Spielort

    AOK Stadion
    Allerpark 2, 38448 Wolfsburg, Deutschland

    Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    GEBEN SIE EINE ANTWORT AB

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein