FF USV Jena — 1. FC Köln

    0
    2 - 2
    Zeit

    Zusammenfassung

    Jenas Merza Julević (re.) im Duell mit Kölns Kristina Hild
    Jenas Torschützin Merza Julević (re.) im Duell mit Kölns Kristina Hild © Holger Peterlein

    Jena: Hornschuch – Sedláčková, Arnold, Tellenbröker, Seiler – Julević, Meyer – Graser, Chlastáková (79. Görlitz), Weiß – Fudalla
    Köln: Herzog – Caló, Horvat, Nietgen, Frommont – Hild, Hirano, Rinast (75. Barrett) – Kohr (80. Meßmer), Beckmann, Schraa (88. Linden)
    Tore: 1:0 Julević (11.), 1:1 Beckmann (23.), 1:2 Hirano (48.), 2:2 Fudalla (71. Elfmeter)
    Gelbe Karten: Meyer, Sedláčková; Horvat, Hild
    Schiedsrichterin: Melissa Joos (Leinfelden-Echterdingen)
    Zuschauer: 388

    Der FF USV Jena sichert sich im Duell der Aufsteiger den ersten Punktgewinn der Saison.

    Die Führung durch Merza Julević glich Eunice Beckmann aus.

    Anfangs der zweiten Halbzeit brachte Yuka Hirano die Gäste in Führung.

    Vanessa Fudalla gleich per Elfmeter aus.

    Romina Frommont trifft für Köln in der Schlussviertelstunde den Pfosten, Jena wird in der Nachspielzeit ein Treffer wegen Abseits aberkannt.

     

    Video

    Ergebnisse

    Verein1. Halbzeit2. HalbzeitEndergebnisSpielausgang
    FF USV Jena112Remis
    1. FC Köln112Remis

    Details

    DatumZeitLigaSaisonSpieltagZuschauer
    22. September 201914.00 UhrFrauen-Bundesliga2019/204. Spieltag388

    Spielort

    Ernst-Abbe-Sportfeld
    Oberaue 3, 07745 Jena, Deutschland

    Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    GEBEN SIE EINE ANTWORT AB

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein