FC Bayern München — MSV Duisburg

    0
    4 - 0
    Zeit

    Zusammenfassung

    Bayern: Schlüter – Hendrich, Laudehr, Wenninger, Kögel – Gwinn (71. Gielnik), Dallmann, Leupolz, Magull (81. Pfluger) – Rolser, Beerensteyn (61. Damnjanović)
    Duisburg: Härling – Fürst, Haršanyová, Hochstein (74. Debitzki), Radtke – Morina (66. Halverkamps), Angerer (60. Zielinski), Lange, O`Riordan – Maksuti, Makas
    Tore: 1:0 Magull (41.), 2:0 Laudehr (60.), 3:0 Damnjanović (66.), 4:0 Rolser (84.)
    Gelbe Karten: Angerer, Haršanyová
    Schiedsrichterin: Kathrin Heimann (Gladbeck)
    Zuschauer: 698

    Der FC Bayern München gewinnt wie in der vergangenen Saison mit 4:0 gegen den MSV Duisburg.

    Kristin Kögel und Anja Pfluger geben für Bayern ihr Bundesligadebüt.

    Die Duisburgerinnen verteidigten eine Halbzeit lang gut und gerieten erst durch einen Standard von Lina Magull kurz vor der Pause in Rückstand.

    Geldona Morina verpasste bei einem Konter beim Stand von 0:0 eine große Chance zur Führung.

    Mit der Einwechslung von Jovana Damnjanović kam mehr Schwung ins Bayern-Spiel, so dass weitere Treffer fielen.

    Bayern-Trainer Jens Scheuer: „Wir mussten heute, wie vorausgesagt, erst einmal Geduld haben gegen einen sehr tief stehenden Gegner. Trotzdem haben wir uns gute Möglichkeiten erspielt und mit einem Standard noch vor der Pause die Führung erzielt. In der zweiten Halbzeit haben wir sehr vernünftig gespielt und sehenswerte Tore erzielt.“

    Video

    Ergebnisse

    VereinEndergebnisSpielausgang
    Bayern München4Sieg
    MSV Duisburg0Niederlage

    Details

    DatumZeitLigaSaisonSpieltagTV/StreamZuschauer
    29. September 201914.00 UhrFrauen-Bundesliga2019/205. SpieltagMAGENTA SPORT698

    Spielort

    FC Bayern Campus
    Ingolstädter Str. 272, 80939 München, Deutschland

    Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    GEBEN SIE EINE ANTWORT AB

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein