1. FFC Turbine Potsdam — VfL Wolfsburg

    0
    0 - 3
    Zeit

    Zusammenfassung

    Potsdam: Fischer – Kiwic, Elsig, Mesjasz – Graf, Zadrazil, Dieckmann (83. Höbinger), Gasper, Chmielinski (83. Weidauer) – Prašnikar (90. Schmidt), Ehegötz
    Wolfsburg: Lindahl – Wedemeyer, Goeßling, Janssen, Rauch – Popp (69. Jakabfi), Harder (85. Neto) – Engen, Gunnarsdóttir, Maritz (75. Blässe) – Pajor
    Tore: 0:1 Gunnarsdóttir (3.), 0:2 Pajor (75.), 0:3 Pajor (90.)
    Schiedsrichterin: Susann Kunkel (Hamburg)
    Gelbe Karten: Graf, Elsig, Kiwic
    Zuschauer: 2.032
    Besondere Vorkommnisse: Pernille Harder verschießt Handelfmeter (36.)

    Der VfL Wolfsburg feiert den vierten Sieg im vierten Spiel.

    Sara Björk Gunnarsdóttir und Ewa Pajor (2) erzielen die Treffer.

    Pernille Harder verschießt im zweiten Spiel in Folge einen Elfmeter.

    Turbine hält phasenweise gut dagegen, beide Teams vergeben zahlreiche hochkarätige Chancen.

    Lara Prašnikar setzt einen Freistoß an den Pfosten und muss später verletzt vom Platz.

    Potsdam-Trainer Matthias Rudolph meinte: „Wir haben mit unserer jungen Truppe gegen eine der besten Mannschaften, die es in Europa gibt, ein super Spiel gemacht. In der zweiten Halbzeit haben wir etwas mutiger gespielt. Im Endeffekt ist es natürlich ein verdienter Sieg für Wolfsburg. Aber meine Mannschaft hat im Rahmen ihrer Möglichkeiten gerade in der Defensive ein tolles Spiel gemacht.“

    Wolfsburg-Trainer Stephan Lerch sagte: „Ich bin extrem glücklich, dass wir dieses Spiel gewinnen konnten. Das frühe Tor hat uns Sicherheit und Ruhe gegeben. Im weiteren Verlauf haben wir die Partie im Griff gehabt und hätten eher das zweite Tor machen müssen. Nach der Pause hatten wir ebenfalls gute Möglichkeiten, so blieb es weiter spannend. Trotzdem hat die Mannschaft gut dagegengehalten und sehr kompakt gestanden. Mit dem 2:0 sind wir ruhiger geworden und am Ende glücklich über die drei Punkte.“

    Video

    Ergebnisse

    Verein1. Halbzeit2. HalbzeitEndergebnisSpielausgang
    Turbine Potsdam000Niederlage
    VfL Wolfsburg123Sieg

    Details

    DatumZeitLigaSaisonSpieltagTV/StreamZuschauer
    21. September 201913.00 UhrFrauen-Bundesliga2019/204. SpieltagRBB24 und Highlights in der Sportschau, MAGENTA SPORT2.032

    Spielort

    Karl-Liebknecht-Stadion
    Karl-Liebknecht-Straße 90, 14482 Potsdam, Deutschland

    Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    GEBEN SIE EINE ANTWORT AB

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein