Home » Archiv nach Autor

Beiträge von Nora Kruse

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

Die Tops und Flops der Woche 45/2009

am 9. November 2009 – 16.24 Uhr 18 Kommentare

Essen landet den ersten Saisonsieg, Herford stürmt weiter erfolgreich, und eine Kölnerin besiegt Wacker München quasi im Alleingang. Die Woche hatte viele positive Momente zu bieten, doch auch einige Negativseiten: In den Vereinigten Staaten lief eine Spielerin fußballerisch Amok, und für Duisburgs Champions-League-Spiel interessierte sich im Ruhrgebiet so gut wie niemand.

Mädchenfußball ja, Frauenfußball nein

am 7. November 2009 – 12.41 Uhr Kommentare deaktiviert für Mädchenfußball ja, Frauenfußball nein

Manchester United verfügt als einzige der vier englischen Top-Mannschaften über keine Frauenfußballabteilung. Arsenal, Chelsea und Liverpool spielen in der ersten und zweiten Liga, in Manchester ist es Lokalrivale City, bei dem Frauenfußball gespielt wird. Dies wird sich auf absehbare Zeit auch nicht ändern, doch zumindest im Mädchenfußball gehört man bei „ManU“ jetzt zur nationalen Spitze.

Die Tops und Flops der Woche 44/2009

am 2. November 2009 – 23.12 Uhr 25 Kommentare
Viel zu tun für die Schiedsrichterinnen um Riem Hussein am siebten Spieltag.

Die vergangene Woche hielt einiges bereit: TeBe Berlin feierte seinen ersten Bundesligasieg und Inka Grings erzielte ihre Liga-Tore Nummer 301 bis 303. Doch nicht nur Positives spielte sich auf den Sportplätzen der Republik ab: ungewöhnlich viele Platzverweise gab es am Sonntag, und einige Teams können ihre Negativserien nicht beenden.

WM-Quali: Favoriten geben sich keine Blöße

am 1. November 2009 – 9.35 Uhr Kommentare deaktiviert für WM-Quali: Favoriten geben sich keine Blöße

In allen acht Qualifikationsgruppen zur Weltmeisterschaft 2011 wurde in der vergangenen Woche gespielt, 31 Partien insgesamt. Für manche Teams war es der letzte Auftritt in diesem Jahr – es lohnt also ein Blick auf die Tabellensituation. Denn auch wenn sich die Favoriten keine wirkliche Blöße gaben, so sorgte doch der ein oder andere Außenseiter für einen Fingerzeig.

Frankfurt hat Spaß, aber keine Punkte

am 25. Oktober 2009 – 20.48 Uhr 8 Kommentare
Gewohnt treffsicher: Inka Grings (l.) enteilt der Abwehr um Christina Zerbe.

Auch im fünften Aufeinandertreffen in Folge hatte der 1. FFC Frankfurt gegen den FCR 2001 Duisburg das Nachsehen. Da half es auch nichts, dass sich der FFC nach den eher schwachen Auftritten in der vergangenen Saison, heute deutlich verbessert und engagierter zeigte. In einer hochklassig geführten Partie behielt der FCR mit 3:2 die Oberhand. Dennoch sprach man im FFC-Lager im Anschluss von einer „positiven Atmosphäre“.

Algarve Cup 2010 mit alten Bekannten

am 23. Oktober 2009 – 12.14 Uhr 12 Kommentare
Schweden fährt 2010 als Titelverteidiger nach Portugal.

Die Organisatoren des Algarve Cups haben die Zusammensetzung der ersten beiden Gruppen für das kommende Jahr bekannt gegeben. Überraschungen gibt es keine, das Teilnehmerfeld ist das selbe wie im vergangenen März. Doch Deutschland hat die vermeintlich leichtere Gruppe erwischt.

Länderspiel gegen die USA ist ausverkauft

am 22. Oktober 2009 – 18.20 Uhr Kommentare deaktiviert für Länderspiel gegen die USA ist ausverkauft

Ausverkauft! Seit heute gibt es keine Karten mehr für das Frauen-Länderspiel zwischen der DFB-Auswahl und der USA am kommenden Donnerstag, 29. Oktober, in der Augsburger Impuls-Arena. Damit sind eine Woche vor der Partie alle 28.367 zur Verfügung stehenden Tickets vergriffen.

Zuversichtliche Gesichter in Bremen

am 22. Oktober 2009 – 17.25 Uhr 3 Kommentare
Im Sommer wechselte Maren Wallenhorst von Gütersloh nach Bremen, momentan ist sie verletzt.

Fünf Punkte in fünf Spielen. Werder Bremen findet sich nach gut einem Viertel der Saison in der unten Tabellenhälfte wieder. Aufregung verursacht das an der Weser nicht, „für einen Aufsteiger ist das völlig okay“, sagt Trainerin Birte Brüggemann, die mit ihrem Verein eine ganz andere Strategie fährt, als die Frauenabteilungen der finanzstarken Männervereine im Süden.

John Terry rettet Chelsea Ladies

am 19. Oktober 2009 – 16.45 Uhr 5 Kommentare

Seit fünf Jahren wird bei Chelsea FC erfolgreich Frauenfußball gespielt, nun wurde der Abteilung vom finanzstarken Hauptverein das Budget gekürzt. Dass der Tabellendritte der vergangenen Saison dennoch weiter mit der gleichen Summe arbeiten kann, hat er dem Einsatz der männlichen Starspieler zu verdanken.

Pokalerfolg als Wundheilung

am 16. Oktober 2009 – 10.54 Uhr 17 Kommentare
Zweitligist Holstein Kiel jubelt über den Überraschungserfolg gegen Erstligist TeBe Berlin. © Hauke Hansen

„Im Pokal ist alles möglich“ heißt es so schön – bei den Frauen allerdings eher weniger. Die zweite Runde des DFB-Pokals hielt kaum eine Überraschung bereit. Dafür konnten sich einige Teams nach zuletzt turbulenten Tagen und enttäuschenden Resultaten rehabilitieren.

Saison für Adjoa Bayor beendet

am 15. Oktober 2009 – 9.43 Uhr 1 Kommentar

Bittere Nachricht für den FF USV Jena. Adjoa Bayor hatte sich im Meisterschaftsspiel gegen den FC Bayern München am 27. September das Innenband gerissen. In Jena plante man bereits für die Hinrunde nicht mehr mit der Ghanaerin, doch nun hat eine Kniespiegelung noch eine weit schlimmere Verletzung ans Licht gebracht.

Bayern erstmals in Frankfurt erfolgreich

am 11. Oktober 2009 – 19.45 Uhr 12 Kommentare
islacker

Zehn ist die magische Zahl beim FC Bayern München dieser Tage. Auf eben diese Anzahl verletzter Spielerinnen musste der FCB im zehnten Gastspiel beim 1. FFC Frankfurt verzichten. Beendet hat die Mannschaft die Partie nach einer gelbroten Karte mit nur zehn Akteurinnen. Aber nach neunzig Minuten hieß es dennoch 3:2 für die Münchnerinnen, deren Trainer im Anschluss geradezu ins Schwärmen geriet.

Quo vadis, TeBe?

am 7. Oktober 2009 – 16.08 Uhr 5 Kommentare

Turbulent geht es bei TeBe Berlin in den ersten Wochen im Fußballoberhaus zu. Nicht nur, dass der Aufsteiger seine ersten drei Saisonspiele verlor, überschattet wurden die Ereignisse vom rechtlich umstrittenen Rausschmiss der Abteilungsleiterin seitens des Fördervereins. Dieser ist bereits aktiv auf Suche nach einer Nachfolgerin, hat sehr genaue Vorstellungen – aber für Gaby Wahnschaffe ist der Fall noch nicht erledigt.

Umeå IK kämpft gegen den Konkurs

am 5. Oktober 2009 – 12.29 Uhr 5 Kommentare

Bislang ist man vom schwedischen Meister Umeå IK eher positive Meldungen gewöhnt. Auch nach dem Abgang von Weltfußballerin Marta führte der zweimalige UEFA-Cup-Sieger bis gestern die schwedische Liga an. Doch am Wochenende gab es nicht nur eine bittere 1:4-Niederlage gegen Hammarby, auch finanziell sieht es in Nordschweden ernst aus. Eventuell ist das Thema Frauenfußball in Umeå bereits in diesem Monat beendet.

Herford ist neuer Tabellenführer

am 4. Oktober 2009 – 20.26 Uhr Kommentare deaktiviert für Herford ist neuer Tabellenführer
Jubel beim Sturmduo: In der entscheidenden Phase gelingt Marie Pollmann (r.) die HSV-Führung.

Der Herforder SV hat nach dem dritten Spieltag die Tabellenführung in der Zweiten Bundesliga Nord übernommen. Die Ostwestfälinnen gewannen im Spitzenspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam II mit 3:1. Punktgleich hinter Herford liegt Aufsteiger Magdeburg, dessen Siegesserie weiter anhält.

Champions League: Deutsche Teams starten souverän

am 1. Oktober 2009 – 12.17 Uhr 4 Kommentare
Ana Cristina Oliveira Leite erzielte ihren ersten internationalen Treffer für Duisburg.

Drei Spiele, drei Siege, 18:2 Tore – die deutschen Mannschaften haben einen fulminanten Einstand im Sechzehntelfinale der Champions League gefeiert. Sowohl Titelverteidiger FCR 2001 Duisburg als auch dem FC Bayern München und dem 1. FFC Turbine Potsdamwird der Einzug ins Achtelfinale am kommenden Mittwoch kaum noch zu nehmen sein.

Den Mädchenfußball beleidigt – und keinen stört’s

am 29. September 2009 – 15.10 Uhr 9 Kommentare

Es war ein bitteres Wochenende für die Männer von Wacker Burghausen. Der Drittligist verlor in Heidenheim mit 1:6, und vermutlich hat jeder Verständnis dafür, dass Trainer Jürgen Press nicht gerade glücklich über den Auftritt seiner Mannschaft war. Weniger Verständnis sollte man jedoch haben, dass der Coach dies zum Anlass nahm, den Frauen- und Mädchenfußball zu verunglimpfen.

Leipzigs Fluch mit Oldesloe

am 28. September 2009 – 13.15 Uhr Kommentare deaktiviert für Leipzigs Fluch mit Oldesloe

Der FSV Gütersloh und der 1. FC Lok Leipzig – ohne Frage fest etablierte Vereine in der Zweiten Bundesliga Nord, die mittelfristig höhere Ambitionen haben. Doch die neue Saison hat für beide Mannschaften einen bitteren …

Herausforderer, der keiner sein will

am 17. September 2009 – 15.57 Uhr 3 Kommentare
Österrreichs Nationalspielerin kommt vom USC Landhaus.

In der Frage nach dem Meisterschaftsfavoriten in der Zweiten Bundesliga Nord hört man immer wieder zwei Namen: Herford und Leipzig. Während Herfords Trainerin Tanja Schulte offensiv das Ziel Aufstieg propagiert, ist ihr Kollege und potenzieller Herausforderer aus Leipzig eher still. Das direkte Duell der beiden zum Ligaauftakt am Sonntag ist für Sven Thoß statt Spitzenspiel viel mehr eine „Wundertüte“.