Home » Archiv nach Autor

Beiträge von FIRST_NAME LAST_NAME

Ist Cola als Durstlöscher geeignet?

am 28. Mai 2011 – 14.57 Uhr Kommentare deaktiviert für Ist Cola als Durstlöscher geeignet?

Cola kann man sicherlich nicht als isotonischen Durstlöscher bezeichnen, dennoch bekommt man an den Verpflegungsständen von Ausdauerwettkämpfen immer wieder die koffeinhaltige Limonade gereicht. Ist Cola vielleicht doch ein geeignetes Sportgetränk?

Schneller fit mit High Intensity Training?

am 20. Mai 2011 – 12.52 Uhr Kommentare deaktiviert für Schneller fit mit High Intensity Training?

Wäre es nicht schön, wenn man in kürzester Zeit seine Fitness radikal verbessern könnte – also wenig Zeit in Sport investieren und dabei trotzdem in Form kommen? High Intensity Training (HIT) verspricht genau das.

Mit Kreatin den Kraftverlust stoppen?

am 21. Dezember 2010 – 9.21 Uhr Kommentare deaktiviert für Mit Kreatin den Kraftverlust stoppen?

Ein gebrochener Arm oder ein gebrochenes Bein ist der Albtraum eines jeden Sportlers. Eine solche Verletzung ist nicht nur schmerzhaft, sondern zieht auch eine längere Sportpause nach sich. Und ist der Bruch endlich verheilt, haben sich die Muskeln verabschiedet. Doch es gibt Abhilfe.

Mehr Schnelligkeit durch Rapid Response Drills

am 6. Juli 2010 – 12.21 Uhr Kommentare deaktiviert für Mehr Schnelligkeit durch Rapid Response Drills

Schnelligkeit hängt nicht nur von der Größe oder der Stärke Deiner Muskeln ab, sondern auch davon, wie effizient Dein Gehirn mit Deinem Körper kommuniziert. Rapid Response Drills trainieren das Nervensystem und sorgen so für mehr Handlungsschnelligkeit auf dem Fußballplatz oder Tennis-Court.

Sporternährung: Welche Rolle spielen Proteine und Aminosäuren?

am 22. April 2010 – 9.52 Uhr Kommentare deaktiviert für Sporternährung: Welche Rolle spielen Proteine und Aminosäuren?

Proteine sind die Bausteine des Lebens. Wir brauchen sie für den Aufbau von Haut, Bindegewebe und Muskulatur genauso wie zum Nährstofftransport oder zur Stärkung unseres Immunsystems. In dieser Serie erfahrt Ihr, welche Rolle Proteine in der Sporternährung spielen.

Besseres Training ohne Kohlenhydrate?

am 27. März 2010 – 13.01 Uhr Kommentare deaktiviert für Besseres Training ohne Kohlenhydrate?

Athleten sollten ihre Glykogenspeicher in Muskulatur und Leber erweitern, um Höchstleistung erbringen zu können, lautet ein Credo in der Sporternährung. Deshalb kommen bei vielen Sportlern immer ausreichend Kohlenhydrate auf den Tisch.

Sind Trainer schuld an Essstörungen?

am 3. Februar 2010 – 14.21 Uhr Kommentare deaktiviert für Sind Trainer schuld an Essstörungen?

Viele Sportler freuen sich über bewundernde Blicke für ihren athletischen Körper. Aber manchmal scheint der Preis dafür zu hoch. Denn laut einer spanischen Studie haben vor allem Sportlerinnen ein 5-mal höheres Risiko, an einer Essstörung zu erkranken, als die normale Bevölkerung.

Sporternährung: Was man beachten sollte (Teil 2)

am 26. Januar 2010 – 15.09 Uhr Kommentare deaktiviert für Sporternährung: Was man beachten sollte (Teil 2)

Die Ernährung hat Einfluss auf das Immunsystem. Triathlon-Profi und Ernährungswissenschaftler Olaf Sabtschus erklärt, wie die optimale Ernährung für das Immunsystem von Sportlern aussehen sollte.

Sporternährung: Was man beachten sollte (Teil 1)

am 25. Januar 2010 – 15.45 Uhr Kommentare deaktiviert für Sporternährung: Was man beachten sollte (Teil 1)

Die richtige Ernährung kann die Regeneration beschleunigen, aber genauso können Sportler auch viel falsch machen. Triathlon-Profi und Ernährungswissenschaftler Olaf Sabtschus erklärt, wie die optimale Regenerationsernährung aussehen sollte.

Welche Bedeutung haben Vitamine im Sport?

am 1. Oktober 2009 – 9.53 Uhr 1 Kommentar

Vitamine und Mineralien sind gesund. Sagt man. Deshalb sollten sich Sportler ja möglichst abwechslungsreich ernähren. Doch welche Wirkung haben die Mikronährstoffe tatsächlich auf die sportliche Leistungsfähigkeit? Und woran erkennt man einen Vitaminmangel?

Achillessehnenriss: Wie vom Blitz getroffen

am 24. Juni 2009 – 11.00 Uhr Kommentare deaktiviert für Achillessehnenriss: Wie vom Blitz getroffen

Wenn die Achillessehne reißt, beschreiben Betroffene das Gefühl, als hätte jemand mit einer rot glühenden Axt in die Ferse geschlagen. Und schon so mancher Profisportler musste seine Karriere wegen einer der schwersten Sportverletzungen beenden.