FF USV Jena verpflichtet Inga Schuldt

Von am 18. Juni 2019 – 17.54 Uhr 1 Kommentar

Der FF USV Jena, Aufsteiger in die Frauenfußball-Bundesliga, hat Torhüterin Inga Schuldt vom 1. FFC Turbine Potsdam verpflichtet.

Von Potsdam nach Jena: Inga Schuldt

Von Potsdam nach Jena: Inga Schuldt © privat

Anzeige

Schuldt wird sich in Jena ein Duell mit Torhüterin Sarah Hornschuch um die Nummer 1 im Jenaer Tor liefern.

Voller Vorfreude

Inga Schuldt erklärt: „Ich bin voller Vorfreude auf die neue Stadt und alle Personen im und um den Verein herum und glücklich, nach dem direkten Wiederaufstieg nun Teil des FF USV zu sein. In erster Linie möchte ich mit meinen Fähigkeiten, Leidenschaft sowie positiver Energie zum Teamerfolg beitragen und bin gespannt auf die ersten Erlebnisse im Paradies.“

Talentierte Torhüterin

Jenas Vereinsvorstand Torsten Rödiger sagt: „Wir freuen uns, dass sich Inga für uns entschieden hat. Sie ist eine talentierte Torhüterin, die uns sehr weiterhelfen kann.“

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

Kommentar schreiben