Home » Monats-Archiv

Artikel-Archiv für Oktober 2018

DFB-Frauen: Marozsán zurück, Lohmann und Hechler debütieren

am 31. Oktober 2018 – 16.51 Uhr 5 Kommentare
Dzsenifer Marozsán läuft auf dem Spielfeld

DFB-Kapitänin Dzsenifer Marozsán kehrt nach überstandender Lungenembolie in den Kader der Frauenfußball-Nationalelf für die beiden Länderspiele gegen Italien und Spanien zurück. Neu mit dabei sind erstmals Sydney Lohmann und Janina Hechler.

Irini Ioannidou erleidet Kreuzbandriss

am 30. Oktober 2018 – 13.08 Uhr 2 Kommentare
Essens Kapitänin Irini Ioaniddou am Ball

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen wird mehrere Monate lang auf seine Kapitänin Irini Ioannidou verzichten müssen. Die 27-Jährige zog sich am Sonntag bei der Heimniederlage gegen den FC Bayern München eine schwere Knieverletzung zu.

2. Liga: Wetzlar stürzt Tabellenführer Bayern

am 28. Oktober 2018 – 20.57 Uhr 1 Kommentar
Logo der 2. Frauenfußball-Bundesliga

Am 7. Spieltag der 2. Frauenfußball-Bundesliga hat der FSV Hessen Wetzlar mit einem Auswärtssieg den bisherigen Tabellenführer FC Bayern München II von der Spitze gestoßen.

Bayern München gewinnt Verfolgerduell

am 28. Oktober 2018 – 16.17 Uhr 6 Kommentare
Fridolina Rolfö wechselt von München nach Wolfsburg

Der FC Bayern München hat am 7. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga mit einem Auswärtssieg bei der SGS Essen Tabellenplatz 2 gefestigt. Potsdam schlägt Freiburg und Hoffenheim setzt sich in der oberen Tabellenhälfte fest.

VfL Wolfsburg setzt sich weiter ab

am 28. Oktober 2018 – 7.49 Uhr 6 Kommentare
Ewa Pajor vom VfL Wolfsburg jubelt über einen Treffer

Meister VfL Wolfsburg hat sich zum Auftakt des 7. Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga mit einem Kantersieg gegen Aufsteiger Bayer 04 Leverkusen weiter von der Konkurrenz abgesetzt.

Wolfsburg souverän, Last-Minute-Sieg für Essen

am 24. Oktober 2018 – 22.38 Uhr 15 Kommentare
Siegtreffer in der Schlussminute: Lea Schüller lässt die SGS Essen jubeln © imago / foto2press

Am 6. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat Meister VfL Wolfsburg seine Siegesserie ausgebaut. Nationalspielerin Lea Schüller ließ die SGS Essen erst in der Schlussminute jubeln.

Die Bundesligisten im Online-Check: Teil 2

am 23. Oktober 2018 – 10.45 Uhr 4 Kommentare
Screenshot der Website des 1. FFC Frankfurt

In Teil 2 unseres Online-Checks der Frauenfußball-Bundesliga beleuchten wir die Web-Aktivität der Vereine 1. FFC Turbine Potsdam, SGS Essen, 1. FFC Frankfurt und SC Sand.

2. Liga: Bayern München II neuer Tabellenführer

am 21. Oktober 2018 – 18.06 Uhr 9 Kommentare
Logo der 2. Frauenfußball-Bundesliga

Der FC Bayern München II hat in der 2. Frauenfußball-Bundesliga die Tabellenspitze übernommen. Die Münchenerinnen profitierten von einem Patzer des 1. FC Saarbrücken und haben zudem bereits eine Partie mehr ausgetragen.

VfL Wolfsburg schüttelt Verfolger ab

am 21. Oktober 2018 – 17.19 Uhr 23 Kommentare
Ewa Pajor gibt einen Schuss ab

Am 5. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat Meister VfL Wolfsburg die Tabellenführung ausgebaut. Denn die schärfsten Verfolger FC Bayern München und SGS Essen ließen Punkte liegen.

Lara Dickenmann erleidet Kreuzbandriss

am 18. Oktober 2018 – 20.13 Uhr 2 Kommentare
VfL Wolfsburgs Mittelfeldspielerin Lara Dickenmann im Spiel bei der SGS Essen

Der VfL Wolfsburg und die Schweizer Nationalelf werden mehrere Monate ohne Mittelfeldspielerin Lara Dickenmann auskommen müssen. Die 32-Jährige zog sich einen Kreuzbandriss zu.

Champions League: Siege für Wolfsburg und Bayern

am 18. Oktober 2018 – 6.02 Uhr 27 Kommentare
Ewa Pajor bejubelt ihren Treffer zum 2:0

In den Achtelfinal-Hinspielen der UEFA Women´s Champions League haben sich der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München mit Siegen eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel erarbeitet.

Lara Dickenmann verlängert beim VfL Wolfsburg

am 16. Oktober 2018 – 17.04 Uhr 8 Kommentare
Frauenfußball - Logo des VfL Wolfsburg Frauenfußball

Mittelfeldspielerin Lara Dickenmann hat ihren bis Sommer 2019 datierten Vertrag beim VfL Wolfsburg um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Bella Geist verlässt den 1. FFC Frankfurt

am 16. Oktober 2018 – 16.51 Uhr
Logo des 1. FFC Frankfurt

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt und seine ameerikanische Torhüterin Bella Geist haben sich auf eine Vertragsauflösung verständigt. Hintergrund: Eine längerfristige Verletzung am rechten Handgelenk.

2. Liga: Saarbrücken festigt Tabellenspitze

am 15. Oktober 2018 – 7.34 Uhr
Logo der 2. Frauenfußball-Bundesliga

Der 1. FC Saarbrücken hat am 5. Spieltag der 2. Liga mit einem Auswärtssieg beim SV Meppen die Tabellenspitze verteidigt. Sieglos blieben hingegen die Erstliga-Absteiger aus Köln und Jena.

Frauen-Bundesliga: So lief der 4. Spieltag

am 14. Oktober 2018 – 16.58 Uhr 28 Kommentare
Die Wolfsburger Spielerinnen bejubeln den Treffer zum 2:0 von Kristine Minde

Am 4. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga kam der VfL Wolfsburg zu einem souveränen Auswärtssieg. Der SC Freiburg kassierte überraschend eine Heimniederlage, der 1. FFC Frankfurt feierte den ersten Saisonsieg.

SGS Essen verpflichtet Lara Stober

am 12. Oktober 2018 – 16.17 Uhr 3 Kommentare
Logo der SGS Essen

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat wegen der Verletzungssituation bei den Torhüterinnen reagiert und Torhüterin Lara Stober verpflichtet.

Bayern München trennt sich von Trainer Thomas Wörle

am 10. Oktober 2018 – 13.15 Uhr 42 Kommentare
Thomas Wörle an der Seitenlinie

Der FC Bayern München und sein Trainer Thomas Wörle gehen ab der kommenden Saison getrennter Wege. Der zum 30. Juni 2019 auslaufenden Vertrag wird nicht verlängert.

DFB-Frauen gewinnen gegen Österreich

am 6. Oktober 2018 – 20.17 Uhr 31 Kommentare
Giulia Gwinn (li.) im Duell mit Laura Feiersinger

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat das Testspiel gegen Österreich in Essen souverän gewonnen.

Die Bundesligisten im Online-Check – Teil 1

am 4. Oktober 2018 – 11.17 Uhr 10 Kommentare
Screenshot der Website des VfL Wolfsburg

Christian Hammes hat sich einmal die Webseiten und Social-Media-Auftritte der zwölf Frauenfußball-Bundesligisten angeschaut. In Teil 1 beschäftigt er sich mit dem VfL Wolfsburg, dem FC Bayern München und dem SC Freiburg.

Nilla Fischer verlässt den VfL Wolfsburg

am 2. Oktober 2018 – 10.14 Uhr 43 Kommentare
Nilla Fischer in Aktion für den VfL Wolfsburg

Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg wird ab der kommenden Saison ohne seine Kapitänin Nilla Fischer auskommen müssen. Die Schwedin kehrt im kommenden Jahr in ihre Heimat zurück.

Isabel Kerschowski erleidet Kreuzbandriss

am 1. Oktober 2018 – 17.53 Uhr 7 Kommentare
Isabel Kerschowski in Aktion

Aufsteiger Bayer 04 Leverkusen bleibt das Verletzungspech treu: Nach Jessica Wich hat sich nun auch Isabel Kerschowski einen Kreuzbandriss zugezogen.

Champions League: Wolfsburg gegen Atlético, Bayern gegen Zürich

am 1. Oktober 2018 – 13.20 Uhr 5 Kommentare
Logo der UEFA Women´s Champions League

Die beiden deutschen Vertreter VfL Wolfsburg und der FC Bayern München haben unterschiedlich schwere Aufgaben für das Achtelfinale der Champions League zugelost bekommen.

Bundesliga 2019/20
08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen