VfL Wolfsburg: die Termine bis zum Saisonstart

Von am 18. Juni 2018 – 10.20 Uhr 1 Kommentar

Meister VfL Wolfsburg wird am Montag, 23. Juli, in die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 starten und wieder ein Trainingslager in Österreich bestreiten.

Die Spielerinnen des VfL Wolfsburg bejubeln den DFB-Pokal-Sieg

Der VfL Wolfsburg will auch in der Saison 2018/19 wieder jubeln © imago / Jan Hübner

Anzeige

Zum Auftakt der Vorbereitung wird bei den Spielerinnen wie jedes Jahr ein Laktattest durchgeführt, ehe am Dienstag, 24. Juli, 15 Uhr, Trainer Stephan Lerch seine Spielerinnen zur ersten Trainingseinheit bittet.

Erster Test bei Holstein Kiel

Das erste Testspiel bestreitet der VfL Wolfsburg am Sonntag, 29. Juli, 16 Uhr, bei Holstein Kiel.

Trainingslager in Österreich

Vom 17. bis 26. August reist das Team dann ins Trainingslager am österreichischen Walchsee, wo auch zwei Testspiele auf dem Programm stehen.

Zwei internationale Testspiele

Am 22. August, 15.30 Uhr, gegen den österreichischen Meister SKN St. Pölten und am 25. August, 16 Uhr, gegen den niederländischen Vertreter FC Twente.

Jetzt lesen
Lara Dickenmann erleidet Kreuzbandriss

Erstes Pflichtspiel im DFB-Pokal

Ernst wird es dann erstmals am 8./9. September, wenn die 2. Hauptrunde im DFB-Pokal ausgetragen wird.

Champions-League-Einsatz vor Bundesligastart

Am 12./13. September steht dann das Hinspiel im Sechzehntelfinale der UEFA Women´s Champions League auf dem Programm, wenige Tage später startet am Wochenende 15./16. September die Frauenfußball-Bundesliga in ihre neue Saison.

Sommerfahrplan des VfL Wolfsburg im Überblick

23. Juli: Laktattest
24. Juli, 15 Uhr: Trainingsauftakt
29. Juli, 16 Uhr: Holstein Kiel – VfL Wolfsburg
17. August – 26. August: Trainingslager am Walchsee (Österreich)
22. August, 15.30 Uhr: VfL Wolfsburg – SKN St. Pölten
25. August, 16 Uhr: VfL Wolfsburg – FC Twente
8./9. September: 2. Runde DFB-Pokal 2018/2019
12./13. September: Sechzehntelfinal-Hinspiel UEFA Women’s Champions League
15./16. September: Auftakt Frauenfußball-Bundesliga 2018/2019

Schlagwörter:

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

Kommentar schreiben