U17-EM: Lösbare Aufgabe für DFB-Elf

Von am 6. April 2018 – 11.51 Uhr 1 Kommentar

Die deutsche U17-Frauenfußball-Nationalelf hat bei der Auslosung zur Endrunde der U17-EM in Litauen lösbare Aufgaben zugelost bekommen.

Auslosung zur U17-EM-Endrunde in Litauen

Die DFB-Elf bekommt es mit Litauen, Finnland und den Niederlanden zu tun © UEFA

Machbare Gegner

In Gruppe A bekommt es die Auswahl von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard mit Gastgeber Litauen, Finnland und den Niederlanden zu tun.

Anzeige

Bernhard erklärt: „Wir freuen uns, dass wir mit dem Gastgeber in einer Gruppe sind, das wird ein stimmungsvolles Spiel mit sicherlich vielen Zuschauern. Mit Finnland und der Niederlande haben wir zwei sehr starke Gruppengegner. Das wird ein Dreikampf um die Halbfinalplätze. Insgesamt sind es zwei ausgeglichene Gruppen. Wir freuen uns sehr auf das Turnier und was da auf uns zukommt.“

Endrunde im Mai
In Gruppe B treffen Polen, Spanien, Italien und England aufeinander. Die EM-Endrunde wird vom 9. bis 21. Mai in Litauen ausgetragen.

Kampf um drei WM-Tickets

Die besten drei Teams qualifizieren sich zudem für die U17-WM, die vom 13. November bis 1. Dezember in Uruguay ausgetragen wird.

Jetzt lesen
DFB-Frauen siegen nach Rückstand

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

Kommentar schreiben