Home » Monats-Archiv

Artikel-Archiv für April 2018

Katharina Schiechtl fällt mit Nasenbeinbruch aus

am 30. April 2018 – 21.30 Uhr 2 Kommentare
Katharina Schiechtl wird ihrem Team mehrere Spiele fehlen

Frauenfußball-Bundesligist SV Werder Bremen wird in den kommenden Wochen auf Abwehrspielerin Katharina Schiechtl verzichten müssen.

SC Freiburg verpflichtet Rachel Rinast

am 30. April 2018 – 15.14 Uhr 12 Kommentare
Rachel Rinast bei der Vertragsunterzeichnung beim SC Freiburg

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat zur kommenden Saison die Schweizer Nationalspielerin Rachel Rinast verpflichtet. Die 26-jährige defensive Außenbahnspielerin wechselt vom Schweizer Erstligisten FC Basel.

Bayer Leverkusen macht Aufstieg perfekt

am 29. April 2018 – 19.59 Uhr 8 Kommentare
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Zweitligist Bayer 04 Leverkusen hat durch einen 2:1-Sieg gegen den SC Freiburg II den Wiederaufstieg in die Frauenfußball-Bundesliga klar gemacht.

Champions League: VfL Wolfsburg zieht ins Finale ein

am 29. April 2018 – 19.34 Uhr 29 Kommentare
Pernille Harder bejubelt ihr Tor zum 1:0 für den VfL Wolfsburg gegen Chelsea Ladies FC

Der VfL Wolfsburg hat mit einem souveränen Sieg gegen Chelsea Ladies FC zum vierten Mal das Finale der UEFA Women´s Champions League erreicht. Dort geht es wie schon 2013 und 2016 einmal mehr gegen Olympique Lyon.

Frauen-Bundesliga: Potsdam verliert, Bayern siegt

am 29. April 2018 – 17.16 Uhr 18 Kommentare
Spielszene Turbine Potsdam gegen SGS Essen

Am 18. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat der 1. FFC Turbine Potsdam durch eine überraschende Heimniederlage gegen die SGS Essen einen herben Rückschlag im Kampf um die Champions League hinnehmen müssen. Der FC Bayern München gewann beim MSV Duisburg, der FF USV Jena verpasste im Abstiegskampf einen Befreiungsschlag.

Frauen-Bundesliga: Vorschau auf den 18. Spieltag

am 27. April 2018 – 14.14 Uhr Kommentare deaktiviert für Frauen-Bundesliga: Vorschau auf den 18. Spieltag
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Am 18. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga ist für den FF USV Jena im Heimspiel gegen den 1. FC Köln ein Sieg im Abstiegskampf Pflicht. Für den FC Bayern München gilt es, die Auswärtshürde beim verbesserten MSV Duisburg zu meistern und keine Punkte im Kampf um die Champions League liegen zu lassen.

SC Freiburg verpflichtet Stefanie Sanders

am 26. April 2018 – 17.59 Uhr 15 Kommentare
Logo des SC Freiburg

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg verpflichtet zum 1. Januar 2019 U20-Nationalspielerin Stefanie Antonia Sanders, die aus den USA in den Breisgau wechselt.

SGS Essen holt Lisa Klostermann

am 26. April 2018 – 17.45 Uhr 1 Kommentar
SGS-Geschäftsführer Philipp Symanzik mit Lisa Klosterman

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat als zweiten Neuzugang für die kommende Saison Torhüterin Lisa Klostermann verpflichtet.

Offiziell: Martina Voss-Tecklenburg wird Bundestrainerin

am 26. April 2018 – 11.13 Uhr 26 Kommentare
Martina Voss-Tecklenburg in Aktion bei der EURO 2017

Wie bereits letzte Woche berichtet, jetzt auch offiziell: Martina Voss-Tecklenburg wird neue Trainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalelf. Die 50-Jährige erhält einen Vertrag bis einschließlich zur EURO 2021.

SC Sand verlängert mit Claire Savin und Jana Vojtekova

am 25. April 2018 – 20.53 Uhr Kommentare deaktiviert für SC Sand verlängert mit Claire Savin und Jana Vojtekova
Claire Savin und Jana Vojtekova

Frauenfußball-Bundesligist SC Sand hat die im Sommer auslaufenden Verträge seiner beiden Abwehrspielerinnen Claire Savin und Jana Vojtekova verlängert.

Frauen-Bundesliga: VfL Wolfsburg zieht davon

am 25. April 2018 – 20.18 Uhr 3 Kommentare
Der VfL Wolfsburg bejubelt ein Tor beim FF USV Jena

Spitzenreiter VfL Wolfsburg hat beim FF USV Jena das Nachholspiel vom 14. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga souverän gewonnen und die Tabellenführung auf fünf Punkte ausgebaut.

Frauen-Bundesliga: Kann Jena auch Wolfsburg ärgern?

am 25. April 2018 – 9.33 Uhr Kommentare deaktiviert für Frauen-Bundesliga: Kann Jena auch Wolfsburg ärgern?
Jena-Kapitänin Susann Utes (li.) im Duell mit Wolfsburg Stürmerin Ewa Pajor

Nur drei Tage nach dem überraschenden Punktgewinn beim FC Bayern München wartet auf den FF USV Jena gegen den VfL Wolfsburg der nächste schwere Brocken.

U19-EM: DFB-Elf trifft auf Dänemark, Italien und die Niederlande

am 23. April 2018 – 19.44 Uhr 2 Kommentare
Das Logo des DFB

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat heute Abend bei der Auslosung im Schweizer Ittigen ihre drei Gruppengegner für die U19-EURO in der Schweiz erfahren.

Jil Strüngmann verlässt die SGS Essen

am 23. April 2018 – 10.13 Uhr 1 Kommentar
Jil Strüngmann im Tor der SGS Essen

Torhüterin Jil Strüngmann wird Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen nach rund neun Jahren am Saisonende verlassen. Kurios: der Vertrag wird dennoch nicht aufgehoben.

Champions League: VfL Wolfsburg auf Finalkurs

am 22. April 2018 – 21.05 Uhr 15 Kommentare
Lara Dickenmann bejubelt ihren Treffer zum 3:1

Der VfL Wolfsburg hat das Halbfinal-Hinspiel der UEFA Women´s Champions League bei den Chelsea Ladies souverän gewonnen und steht mit einem Bein im Finale.

Frauen-Bundesliga: Bayern patzt, Potsdam holt auf

am 22. April 2018 – 17.21 Uhr 30 Kommentare
Svenja Huth erzielt für Turbine Potsdam den Siegtreffer beim 1. FFC Frankfurt

Nach dem 17. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga darf sich der 1. FFC Turbine Potsdam wieder Hoffnungen auf die Teilnahme an der UEFA Women´s Champions League machen. Die Potsdamerinnen gewannen den Klassiker beim 1. FFC Frankfurt und profitierten vom Patzer Bayern Münchens gegen den FF USV Jena.

DFB-Frauen: WM-Quali mit Hrubesch, danach mit Voss-Tecklenburg

am 20. April 2018 – 16.53 Uhr 26 Kommentare
Martina Voss-Tecklenburg in Aktion bei der EURO 2017

Die derzeitige Schweizer Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg wird im September Bundestrainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalelf und somit Nachfolgerin von Steffi Jones und Interimstrainer Horst Hrubesch, der die DFB-Frauen bis zum Ende der WM-Quali betreuen soll.

Terminkollision: Bayern München weicht auf den Campus aus

am 20. April 2018 – 14.49 Uhr 4 Kommentare
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Ausgerechnet das möglicherweise titelentscheidende Topspiel vom 21. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga zwischen Bayern München und dem VfL Wolfsburg wird nicht im Grünwalder Stadion, sondern auf dem Campus des FC Bayern München ausgetragen. Hintergrund ist eine Terminkollision, bei welcher der Frauenfußball den Kürzeren zieht.

Caroline Siems muss lange pausieren

am 20. April 2018 – 14.29 Uhr 3 Kommentare
Caroline Siems (re.) in Aktion beim Turbine-Hallencup

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam wird mehrer Monate lang auf seine Abwehrspielerin Caroline Siems verzichten müssen.

Sandra Starke verlängert beim SC Freiburg

am 20. April 2018 – 13.44 Uhr 2 Kommentare
Sandra Starke in Aktion für den SC Freiburg

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit seiner Offensivspielerin Sandra Starke verlängert.

U17-EM: DFB-Kader benannt

am 20. April 2018 – 11.11 Uhr 4 Kommentare
Das Logo des DFB

DFB-Trainerin Anouschka Bernhard hat ihren 20 Spielerinnen umfassenden Kader für die U17-EM in Litauen (9. bis 21. Mai) benannt.

Frauen-Bundesliga: Potsdam und Hoffenheim erfolgreich

am 19. April 2018 – 8.18 Uhr 18 Kommentare
Torjubel der TSG 1899 Hoffenheim gegen die SGS Essen

Der 1. FFC Turbine Potsdam und die TSG 1899 Hoffenheim haben ihre Nachholspiele vom 14. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga gewonnen.

1. FFC Frankfurt holt Laura Feiersinger und Verena Aschauer

am 18. April 2018 – 14.49 Uhr 20 Kommentare
Logo des 1. FFC Frankfurt

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat für die Saison 2018/19 die beiden österreichischen Nationalspielerinnen Laura Feiersinger und Verena Aschauer verpflichtet.

DFB-Pokal: Wolfsburg gegen Bayern im Finale

am 15. April 2018 – 17.04 Uhr 54 Kommentare
Pernille Harder bejubelt einen Treffer gegen die SGS Essen

Der FC Bayern München und der VfL Wolfsburg haben das DFB-Pokal-Finale in Köln erreicht. Die beiden favorisierten Teams feierten souveräne Siege.

Bundesliga 2019/20
08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 22.09.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 13.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 13.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 20.10.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen