Neuer Spielort für Duisburg gegen Sand

Von am 31. Januar 2018 – 16.28 Uhr

Die Nachholpartie der Frauenfußball-Bundesliga zwischen dem MSV Duisburg und dem SC Sand wird am Sonntag an einem neuen Spielort ausgetragen.

Logo des MSV Duisburg

Logo des MSV Duisburg © MSV Duisburg

Weil das Stadion am Rheindeich in Homberg auf Grund der Witterungsverhältnisse gesperrt ist und in der schauinsland-reisen-arena eine neuer Rasen verlegt wird, findet die Partie vom 10. Spieltag am Sonntag, 4. Februar, 11 Uhr, an der Westender Straße in Meiderich statt.

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben