Testspiele der SGS Essen

Von am 20. Januar 2017 – 7.28 Uhr 16 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist SGS Essen wird in Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte der Frauenfußball Bundesliga mehrere Testspiele bestreiten.

Am Samstag, 21. Januar, steht ab 13 Uhr an der heimischen Ardelhütte ein Test gegen Arminia Bielefeld auf dem Programm.

Anzeige

Teilnahme am SAP-Cup

Einen Tag später nimmt die Elf von Trainer Daniel Kraus am SAP-Cup in Rauenberg teil. Am Mittwoch, 25. Januar folgt um 19 Uhr ein Test beim 1. FFC Recklinghausen (Sportanlage FC Leuberg 62, Strünkedestraße 34, 45063 Recklinghausen).

Drei Tage später reist die SGS Essen zum 1. FC Köln. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr (RheinEnergieSportpark, Franz-Kremer-Allee 1, 50937 Köln).

sgs-essen-logo

Das Logo der SGS. © SGS Essen

Generalprobe gegen Leverkusen

Am Sonntag, 5. Februar, tritt die SGS Essen ab 17 Uhr beim FSV Gütersloh 2009 an (Tönnies Arena, In der Mark 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück).

Am Sonntag, 12. Februar, steigt dann gegen Bayer 04 Leverkusen (Kurtekotten, Otto-Bayer Straße 2, 51061 Köln) die Generalprobe für die Bundesliga. Die Anstoßzeit wird noch bekanntgegeben.

Am Sonntag, 19. Februar, steht dann ab 14 Uhr in der Frauenfußball Bundesliga das Revierderby gegen den MSV Duisburg an.

Schlagwörter:

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

16 Kommentare »

  • enthusio sagt:

    Die SGS Essen hat das gestrige Testspiel gegen den Zweitligisten FSV Gütersloh mit 9:1 gewonnen.
    https://www.sgs-essen.de/aktuelles-rund-um-die-mannschaften/sgs-essen-in-toller-torlaune.html

    In den vorangegangenen Testspielen gab es folgende Ergebnisse: 4:0 gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld, 4:0 gegen den 1.FFC Recklinghausen (Regionalliga) und 5:1 gegen den Zweitligisten 1.FC Köln.
    https://www.waz.de/sport/lokalsport/essen/sgs-schon-startbereit-fuer-die-rueckrunde-id209439547.html

    Am kommenden Sonntag findet ein weiteres Testspiel gegen Bayer Leverkusen statt, bevor es in der Bundesligarückrunde gegen den MSV Duisburg weitergeht.

    (1) 5 Gesamt – 3 hoch – 2 runter
  • enthusio sagt:

    Die SGS Essen hat das heutige Testspiel in Münster gegen den Zweitligisten BV Cloppenburg mit 4:0(0:0) gewonnen.
    Tore: Freutel(2), Ioannidou, Eigentor einer Cloppenburger Spielerin.
    Bei Essen bekam von den Neuzugängen nur Turid Knaak Spielpraxis, bei Cloppenburg stand Linda Bresonik in der Startaufstellung.

    Morgen findet in Essen schon das nächste Testspiel gegen den KRC Genk aus Belgien statt.

    https://www.sgs-essen.de/termine.html

    (1) 5 Gesamt – 3 hoch – 2 runter
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Sarah mal als Doppeltorschützin, ganz was Neues! Da deutet sich wohl nach einer eher unbefriedigenden Saison mal wieder eine an, die akzeptabel wird? Würde ich ihr jedenfalls wüsnchen! 🙂

    (1) 3 Gesamt – 2 hoch – 1 runter
  • enthusio sagt:

    Das Testspiel gegen KRC Genk hat die SGS Essen mit 3:0 gewonnen, die Tore erzielten Anyomi (2) und Dallmann.

    (2) 4 Gesamt – 3 hoch – 1 runter
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Anyomi? Weshalb ist sie nicht für die U19-EM nominiert worden?

    (1) 3 Gesamt – 2 hoch – 1 runter
  • holly sagt:

    warum soll man ohne not eine junge spielerin verheizen. das wichtigste ziel die wm quali hat man auch ohne sie erreicht.

    (-7) 13 Gesamt – 3 hoch – 10 runter
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Ach? Und die anderen, die nominiert wurden, verheizt man also, weil es dort Not tut? Boah-eh, so einen Schmarren liest man selten!
    Typische holly-Aussage! Was soll man auch anderes erwarten…
    Wenn’s nicht Detlef ist, mit dem Du Dich anlegst, bin ich es eben halt! 🙁

    (-1) 11 Gesamt – 5 hoch – 6 runter
  • Sokrates sagt:

    Vielleicht schätzt man Rieke, Bühl und Memeti stärker ein. Da sie in den ersten Testspielen von Essen nicht eingesetzt wurde, mag es auch sein, dass Anyomi gerade erst von einer Verletzung zurück gekehrt ist

    (2) 2 Gesamt – 2 hoch – 0 runter
  • enthusio sagt:

    @Sokrates:
    „Da sie in den ersten Testspielen von Essen nicht eingesetzt wurde, mag es auch sein, dass Anyomi gerade erst von einer Verletzung zurück gekehrt ist.“

    Das ist nicht korrekt, Anyomi war oder ist nicht verletzt, kam in allen drei Testspielen gegen Mönchengladbach, Cloppenburg und Genk zum Einsatz.
    Es muß also andere Gründe für ihre Nichtteilnahme geben.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • holly sagt:

    lol, sie wird im dezember 17 spielt bl. wenn sie sich da verletzen würde, dann würdet ihr wieder über den dfb maulen das sie spielerinnen verheizen.
    so wichtig wie du denkst du bist allemal nicht. aber ihr beide schreibt halt oft sinnloses zeug. darauf muss man halt anworten.

    (-3) 9 Gesamt – 3 hoch – 6 runter
  • holly sagt:

    da es bisher an den ergebnissen nichts rumzunörgeln gibt suchst du dir halt eine persolnalie.
    hauptsache man hat was zu meckern

    (-6) 8 Gesamt – 1 hoch – 7 runter
  • Kurt Felix sagt:

    @holly, Nicole Anyomi ist schon 17 (seit Februar). Klara Bühl hingegen wird im Dezember 17.

    Deine Erklärung ergeben – mit Verlaub – keinen Sinn.

    Es deutet wohl doch vieles auf Verletzungs- oder Leistungsgründe hin.

    (4) 4 Gesamt – 4 hoch – 0 runter
  • holly sagt:

    da hast du natürlich recht da habe ich ihr geburtsdatum wohl mit jemand anderen verwechselt.

    (-2) 6 Gesamt – 2 hoch – 4 runter
  • tomasz87 sagt:

    @ Kurt
    bravo,das ist aber schon gut das ,hier jemand 2 geburtstage auf einmahl richtig stellt, danke.
    Man sollte ja auch schon mal für die im rechenen nicht so ganz tollen erwänen das U19 zwei Jahre ältere sind als U17.
    Und auch von der logische Seite her dass dann ist besser wenn, man nimmt gute von U17 zu U19 als schlechtere.
    Aber das muss man fachleute ja nicht sagen.

    (-3) 3 Gesamt – 0 hoch – 3 runter
  • rogerfehlerer sagt:

    @enthusio
    wurden denn auch noch andere NachwuchsSpielerinnen(zb aus der U17)eingesetzt ?

    (-1) 1 Gesamt – 0 hoch – 1 runter
  • enthusio sagt:

    @rogerfehlerer:

    Gegen Cloppenburg nicht, bei den anderen beiden Spielen kann ich zu den eingesetzten Spielerinnen nichts sagen.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen