Noelle Maritz erleidet Muskelfaserriss

Von am 25. September 2015 – 18.02 Uhr

Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg muss mehrere Wochen auf Abwehrspielerin Noelle Maritz verzichten.

Die 19-Jährige zog sich sich bei der Schweizer Nationalmannschaft einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu. Das er gab eine MRT-Untersuchung am Donnerstag in Wolfsburg.

Somit wird die Schweizer Nationalspielerin ihrem Team für einige Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.