Conny Pohlers stürmt weiter für Frankfurt

0

Beim 1. FFC Frankfurt läuft die Woche der Vertragsverlängerungen. Nachdem bereits Saskia Bartusiak, Sandra Smisek sowie Svenja Huth für weitere Jahre in Frankfurt unterschrieben hatten, hat sich der dreifache UEFA-Cup-Sieger nun auch die Dienste von Conny Pohlers über die laufende Saison hinaus gesichert.

Die 31-Jährige Stürmerin hat sich bis zum 30. Juni 2011 an den FFC gebunden. „Gerade im Jahr vor der WM im eigenen Lande ist es für mich eine große Herausforderung für den 1. FFC Frankfurt noch einmal alles zu geben und mich mit guten Leistungen für die Nationalmannschaft zu empfehlen“, sagt die Weltmeisterin, die sich nach über einjähriger Verletzungspause erst in dieser Saison wieder in den FFC-Kader spielen konnte.

In den letzten sechs Bundesligaspielen hat die Stürmerin, die in den Jahren 2002 und 2006 beste Torschützin der Liga gewesen war, vier Tore erzielt, und beim FFC rechnet man nach der langen Verletzung wieder fest mit ihr. „Conny gehört seit vielen Jahren zu den weltbesten Stürmerinnen und wird, wie vor ihrer Verletzung, zum Erreichen unserer Ziele eine sehr wertvolle Leistungsträgerin sein“, so FFC-Manager Siegfried Dietrich.

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 20.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API