am 23. September 2017 – 8.15 Uhr

Am 3. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga kommt es nach der Länderspiel-Pause unter anderem zum Topspiel zwischen dem SC Freiburg und dem 1. FFC Turbine Potsdam.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: ZDF

Neue Rubrik „Frauenfußball live im TV“

am 16. August 2017 – 14.30 Uhr 17 Kommentare
Logo der Allianz Frauen-Bundesliga

Ab sofort bietet Womensoccer.de eine neue Rubrik „Frauenfußball live im TV“, die direkt aus der Menüleiste angesteuert werden kann.

Live: Deutschland – Slowakei

am 1. April 2014 – 10.14 Uhr
Jubel der DFB-Elf

Das ZDF überträgt am Donnerstag, 8. Mai, ab 17.00 Uhr, das WM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Slowakei aus Osnabrück.

Live: Irland – Deutschland

am 4. Februar 2014 – 9.30 Uhr 1 Kommentar
Anja Mittag jubelt

Das ZDF überträgt am Samstag, 5. April, 16 Uhr, das WM-Qualifikationsspiel Irland gegen Deutschland.

DFB-Frauen ein TV-Magnet

am 12. Juli 2013 – 9.53 Uhr 14 Kommentare
ZDF Logo

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat in ihrem Auftaktspiel gegen die Niederlande bei der Frauenfußball-EM regen Zuspruch an den TV-Geräten erhalten.

ARD, ZDF und Eurosport übertragen Frauenfußball-EM

am 9. Juli 2013 – 10.12 Uhr 4 Kommentare
Logo von Eurosport

Am Mittwoch, 10. Juli, eröffnet um 17.45 Uhr das Spiel Italien gegen Finnland die Frauenfußball-EM in Schweden. Eurosport überträgt diese und zahlreiche weitere Partien live, während sich die Öffentlich-Rechtlichen ARD und ZDF auf die deutschen Spiele beschränken.

ZDF zieht positive WM-Bilanz

am 14. Juli 2011 – 13.51 Uhr 14 Kommentare

Das ZDF ist mit der positiven Zuschauerresonanz auf seine Übertragungen von der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 sehr zufrieden.

Mel C und Frida Gold singen WM-Songs

am 11. Mai 2011 – 11.27 Uhr 13 Kommentare

„Rock Me“ heißt der ZDF-Song von Melanie C zur Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli). Vier Jahre nach ihrem Album „This Time“ ist die britische Sängerin mit diesem neuen Titel zurück auf der großen Musikbühne.

Champions-League-Finale live im ZDF

am 4. Mai 2011 – 8.03 Uhr 11 Kommentare

Das Finale der Champions League am 26. Mai wird live im ZDF zu sehen sein. Der Sender hat sein Programm zugunsten der Partie zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und Olympique Lyonnais geändert.

TV-Tipp: Potsdam gegen Duisburg live im ZDF

am 15. April 2011 – 12.32 Uhr 10 Kommentare

Am Sonntag, 17. April, 14.15 Uhr, empfängt der 1. FFC Turbine Potsdam im Halbfinal-Rückspiel der Champions League den FCR 2001 Duisburg und das ZDF überträgt die Partie live.

ZDF sucht vier WM-Expertinnen

am 24. März 2011 – 12.41 Uhr Kommentare deaktiviert für ZDF sucht vier WM-Expertinnen

Vom 26. Juni bis 17. Juli findet in Deutschland die Frauen-WM 2011 statt und vier Fußball spielende Mädchen werden die Gelegenheit erhalten, in der ZDF-Kindernachrichtensendung logo! die deutschen Spielerinnen zu bewerten und die WM zu kommentieren.

Fernsehübertragung in neuer Dimension

am 5. Februar 2011 – 15.52 Uhr 5 Kommentare

Die Weltmeisterschaft im Sommer wird für den Frauenfußball neue Maßstäbe setzen. Damit man dies auch vor den TV-Geräten sieht, soll die Fernsehproduktion und –verteilung beispiellos sein. Darüber hinaus setzt Eurosport auch nach der WM auf den Frauenfußball, der Spartensender unterschrieb längerfristige Verträge mit der FIFA.

TV-Übertragungen der Frauenfußball-EM in Finnland

am 27. Juli 2009 – 11.36 Uhr 4 Kommentare

Die Frauenfußball-Fans dürfen sich auf umfangreichen TV-Übertragungen von der Frauenfußball-Europameisterschaft in Finnland vom 23. August bis 10. September freuen. Während sich die öffentlich-rechtlichen Sender auf die Spiele der DFB-Elf beschränken, liefert Eurosport das volle Programm frei Haus.

Algarve Cup: Spiel um Platz 3 auf Nachmittag verlegt

am 9. März 2009 – 19.09 Uhr 4 Kommentare

Auf Wunsch des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) ist das Spiel um Platz 3 zwischen der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft und Dänemark am Mittwoch, 11. März, von ursprünglich 11.30 Uhr auf 14.15 Uhr verlegt worden.

Algarve Cup: ZDF überträgt deutsche Spiele live

am 9. Februar 2009 – 9.25 Uhr 10 Kommentare

Die Spiele der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft beim vom 4. bis 11. März ausgetragenen Algarve Cup werden live im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) zu sehen sein. Auf dem Sportsender Eurosport sind hingegen bisher keine weiteren Übertragungen aus dem Süden Portugals vorgesehen.

Algarve Cup: Keine TV-Übertragung von Deutschland gegen Norwegen

am 11. März 2008 – 12.21 Uhr 17 Kommentare

Die deutschen Frauenfußball-Fans gucken in die Röhre: Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) wird das Spiel um Platz 3 beim Algarve Cup zwischen Deutschland und Norwegen am Mittwoch, 12. März, 12.30 Uhr, nicht live übertragen. Und entgegen anderslautender Ankündigungen vor dem Turnier hätte das ZDF offenbar auch bei einer Finalteilnahme Deutschlands auf eine Übertragung verzichtet.

Nur deutsche Spiele im Fernsehen

am 5. März 2008 – 12.13 Uhr 4 Kommentare

Für die heimischen Frauenfußball-Fans vor den Fernsehschirmen ist der Algarve Cup in diesem Jahr ein herber Rückschritt. Zwar überträgt das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) erstmals seit Jahren wieder live die deutschen Spiele, doch der paneuropäische Sportsender Eurosport hat sich aus der Übertragung komplett zurückgezogen, so dass außer von den deutschen Spielen keine TV-Bilder vom Turnier aus Portugal zu sehen sein werden.

Algarve Cup live im ZDF

am 12. Februar 2008 – 14.26 Uhr 4 Kommentare

Die Frauenfußball-Fans in Deutschland dürfen sich freuen: Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) überträgt im März live aus Portugal den traditionellen Algarve Cup. Dies bestätigte die ZDF-Pressestelle auf Anfrage gegenüber Womensoccer.de.

TV-Tipp: Kicken in Kairo

am 6. Dezember 2007 – 15.04 Uhr Kommentare deaktiviert für TV-Tipp: Kicken in Kairo

Lange Zeit wurden Frauen in Ägypten auf die Zuschauerränge verbannt, wenn es um Fußball ging. Doch das hat sich nun geändert: Der Der Kairoer Club Wadi Degla gründete ein Frauenmannschaft, andere ziehen nach. Das ZDF-Auslandsjournal sah sich in Kairo einmal um und förderte Erstaunliches zutage.

Erste Weichenstellungen für 2011

am 10. November 2007 – 19.27 Uhr 1 Kommentar
Steffi Jones

Steffi JonesAm 30. Oktober erhielt Deutschland den Zuschlag für die WM 2011. Was das Ende der Bewerbungsphase markierte, bedeutete gleichzeitig den Startschuss für konkrete Planungen. Die ersten Schritte waren klar – ein Aushängeschild des Frauenfußballs musste gefunden werden, das das Organisationskomitee an der Spitze repräsentieren kann.

Es brauchte kein Übermaß an Phantasie, um diesem Kandidatenkreis auch die Frankfurterin Steffi Jones zuzurechnen. Aufgewachsen im Frankfurter Problemviertel Bonames, steht sie stellvertretend für die Integrationskraft des Sports. Ihren Lebensweg hat sie erst kürzlich in ihrer Biografie eindrucksvoll beschrieben.

Bundesliga geht weiter – für langfristigen Aufschwung braucht es den WM-Zuschlag

am 6. Oktober 2007 – 11.22 Uhr 6 Kommentare

Wir schreiben die erste Woche nach dem WM-Titelgewinn von Shanghai, der erste Bundesliga-Spieltag im Land des Doppelweltmeisters steht morgen an. Dürfen sich heute wieder Schalke, Stuttgart oder Hertha über Zuschauerzahlen im hohen fünfstelligen Bereich freuen, während die Frauen-Bundesligisten morgen darauf hoffen, die Tausender-Marke zu überschreiten?

Sie dürfte morgen einfacher zu knacken sein, weil die erste Euphorie einige neue neugierige Zuschauer in die Stadien spülen wird. Das war 2003 nach dem ersten Titel auch so. Danach ebbte vieles wieder ab, einige aber blieben hängen. Der erste Schritt war gemacht.

Wie sieht es diesmal aus? Sind die Weltmeisterinnen eine Woche lang in den Medien präsent, berichten ARD und ZDF von der Bundesliga und eine Woche später ist alles vorbei? Diese Frage bewegt wohl alle Frauenfußball-Fans. Meine These: Es wird ähnlich laufen wie 2003. Ein nächster kleiner Schritt, kein Quantensprung. Für mehr braucht es den Zuschlag für die WM 2011. Mehr

Bitte keine Vergleiche mehr!

am 2. Oktober 2007 – 13.43 Uhr 23 Kommentare
Nadine Angerer

Nadine AngererNein, ich will nicht nur meckern. Es ist gut und es freut mich, dass gestern Abend ARD und ZDF den Empfang der Weltmeistermannschaft live übertragen haben. Parallel. Sowas kennt man eigentlich nur von Papstbesuchen oder königlichen Hochzeiten.

Man darf sich darauf durchaus etwas einbilden, denn es ist ein Indiz dafür, dass Frauenfußball eine so große Masse begeistern kann, dass sich die Sender diese gute Quote einfach nicht entgehen lassen wollen. Das kann man getrost als einen Erfolg bezeichnen, es ist die verdiente Belohnung für harte und erfolgreiche Arbeit. Und für das dauernde Ankämpfen gegen Vorurteile.Mehr

ARD und ZDF übertragen Empfang der DFB-Elf

am 30. September 2007 – 15.45 Uhr Kommentare deaktiviert für ARD und ZDF übertragen Empfang der DFB-Elf

ARD und ZDF übertragen morgen Abend live die Ankunft der deutschen Nationalmannschaft in Frankfurt und die Siegesfeier der Weltmeisterinnen am Frankfurter Römer. Die ARD geht um 18.50 Uhr, das ZDF um 19.25 Uhr auf Sendung.

Am Sonntag über 5 Stunden Frauenfußball im ZDF

am 28. September 2007 – 9.36 Uhr 3 Kommentare

Wie wir soeben erfahren haben, wird das ZDF am Sonntag nicht nur das große Finale zwischen Deutschland und Brasilien um 14 Uhr übertragen. Frauenfußball wird es bereits ab 10.40 Uhr geben, denn auch beim Spiel …

Galeskes buntes, argentinisches Potpourri

am 10. September 2007 – 17.30 Uhr 3 Kommentare

Wow, es war wirklich ein bunter Strauß, den uns ZDF-Reporter Norbert Galeske heute beim WM-Eröffnungsspiel Deutschland gegen Argentinien präsentierte – an Einschätzungen zu Argentinien.

Ein „Geheimfavorit, der vielleicht sogar um die Medaillen mitspielen könne“, sei die Albiceleste. Hieß es zumindest am Anfang, als Deutschland bereits in Führung gegangen war. Sieht dann ja auch viel besser aus für die Frauenfußball-Neulinge am Fernseher, wenn ein Geheimfavorit in die Schranken gewiesen werden kann.Mehr

ZDFdoku stimmt mit Themenabend auf Frauenfußball-WM ein

am 31. August 2007 – 14.30 Uhr Kommentare deaktiviert für ZDFdoku stimmt mit Themenabend auf Frauenfußball-WM ein

So wenige Tage vor Beginn der Frauenfußball-WM nimmt doch merklich das Kribbeln zu. Das weiß auch der ZDFdokukanal und widmet dem Frauenfußball am Abend des 1. Septembers einen Themenabend. Los geht es um 21 Uhr …

WM: TV-Sendeplan von Eurosport steht

am 29. August 2007 – 17.54 Uhr 3 Kommentare

Bei ARD/ZDF sowie Eurosport werden Frauenfußball-Fans alle deutschen Spiele bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft vom 10. bis 30. September in China zu sehen bekommen. Eurosport überträgt insgesamt 19 Spiele live, sieben weitere zeitversetzt und bietet zahlreiche Wiederholungen an. Das geht aus dem heute veröffentlichten Sendeplan hervor. Mehr

TV-Tipp: “Eine andere Liga”

am 27. August 2007 – 19.14 Uhr 2 Kommentare

Wer sich sein Fernsehprogramm spontan zusammenstellt, der bekommt von uns heute eine kleine Entscheidungshilfe. Um 20.15 Uhr, zur Primetime also, läuft im ZDF-Sommerkino der Film „Eine andere Liga“, in dem es die junge Deutschtürkin Hayat …

ARD/ZDF und Eurosport übertragen Frauenfußball-WM live

am 7. August 2007 – 11.25 Uhr 3 Kommentare

Die Frauenfußball-Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz dürfen sich freuen: ARD/ZDF und Eurosport werden in großem Umfang von der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in China live berichten. So sind sowohl bei den Öffentlich-Rechtlichen Sendern, wie auch beim Spartensender alle Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft live zu sehen. Eurosport überträgt darüber hinaus zahlreiche weitere Spiele. Mehr

Pokal-Halbfinals im TV: Wann und wo?

am 5. April 2007 – 22.50 Uhr 1 Kommentar

Auf den Sonntag können sich die Frauenfußball-Fans schon jetzt freuen. Denn da warten schöne österliche Freuden in Form von vielen Fernsehbildern von den beiden Halbfinal-Spielen im DFB-Pokal. Damit Ihr nicht allzu lange suchen müsst, geben …