am 20. Februar 2018 – 9.09 Uhr 9 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam wird ab der kommenden Saison ohne seine Kapitänin Lia Wälti und DFB-Nationalspielerin Tabea Kemme auskommen müssen. Die beiden werden den Verein Richtung Ausland verlassen.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: W-League

Sally Shipard: Steiniger Weg zum Comeback

am 10. November 2009 – 14.01 Uhr Kommentare deaktiviert für Sally Shipard: Steiniger Weg zum Comeback

2004 nahm Australiens Ausnahmespielerin Sally Shipard im zarten Alter von 16 Jahren am Olympischen Frauenfußball-Turnier bei den Spielen in Athen teil, doch vor einem Jahr hängte die 60-fache Nationalspielerin überraschend ihre Fußballschuhe an den Nagel. Jetzt plant die 22-Jährige ihr Comeback in der australischen W-League, doch noch verhindert ein Streit zwischen zwei Vereinen die Fortsetzung ihrer Karriere.