am 20. Oktober 2017 – 18.18 Uhr 6 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat in der Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2019 gegen Island zum ersten Mal seit fast 20 Jahren ein Spiel verloren. Doch der späte Anschlusstreffer von Debütantin Lea Schüller könnte im weiteren Verlauf noch wichtig werden.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: USA

Abby Wambachs „Forward“: Eine Autobiographie

am 11. Januar 2017 – 14.44 Uhr 2 Kommentare
Abby Wambach

Im September veröffentlichte die ehemalige US-Fußballerin Abby Wambach ihre Autobiographie „Forward“. Sie gibt einen spannenden und bewegenden Blick hinter die Kulissen einer Profisportlerin.

SheBelieves Cup: DFB-Team unterliegt dem Weltmeister

am 10. März 2016 – 8.53 Uhr 16 Kommentare
Der Treffer von Anja Mittag hat nicht gereicht. (Archivbild) © Mirko Kappes, footograph.net

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat den Gesamtsieg beim SheBelieves Cup in den Vereinigten Staaten verpasst. In Boca Raton unterlag die DFB-Elf dem Team der Gastgeber mit 1:2 (1:2) und beendet das Turnier damit auf dem zweiten Rang.

DFB-Elf: Vier-Nationen-Turnier statt Algarve Cup

am 12. Januar 2016 – 18.23 Uhr 20 Kommentare
Jubel der DFB-Frauen

Die deutsche Frauenfußball Nationalelf wird Anfang März an einem Vier-Nationen-Turnier in den USA teilnehmen und im Gegenzug nicht beim Algarve Cup antreten.

USA nach Galavorstellung neuer Weltmeister

am 6. Juli 2015 – 2.59 Uhr 31 Kommentare
Die USA bejubeln den ersten WM-Titel seit 16 Jahren. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Die USA haben zum ersten Mal seit 1999 den Titel bei der Frauenfußball-WM geholt. Im Finale gegen Japan spielten sich die Amerikanerinnen gleich zu Beginn in einen wahren Torrausch. Carli Lloyd war mit drei Treffern überragende Akteurin bei der gelungenen Revanche für die Final-Niederlage vor vier Jahren.

WM 2015: USA im Finale gegen Japan

am 2. Juli 2015 – 4.30 Uhr 8 Kommentare
japan-weltmeister

Bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada kommt es am Sonntag zu einer Neuauflage des Finals von 2011. Nachdem die USA mit einem 2:0-Sieg gegen Deutschland bereits gestern das Finalticket gelöst hatten, folgten heute die Japanerinnen. Der Sieg gegen England war allerdings denkbar knapp.

Titeltraum für DFB-Elf geplatzt

am 1. Juli 2015 – 2.56 Uhr 60 Kommentare
Enttäuschung bei der DFB-Elf nach dem Halbfinalaus.© Nora Kruse, ff-archiv.de

#Titeltraum adé! Die deutsche Nationalelf hat bei der Frauenfußball-WM in Kanada durch eine Halbfinalniederlage gegen die USA den Einzug ins Finale verpasst. Dabei hatte Célia Sasic die deutsche Führung auf dem Fuß, doch sie vergab einen Foulelfmeter. Danach wendete sich das Blatt endgültig zugunsten der USA.

Deutschland gegen USA: Duell der Superlative

am 30. Juni 2015 – 15.08 Uhr 19 Kommentare
Silvia Neid

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (ab 1 Uhr live in der ARD) kommt es bei der Frauenfußball-WM in Kanada im ersten Halbfinale zum Duell der Superlative zwischen dem Weltranglistenersten Deutschland und dem Weltranglistenzweiten USA. Mit Glück nahm die DFB-Elf im Viertelfinale die Hürde Frankreich, jetzt soll mit spielerischen Mitteln auch die USA geknackt werden.

DFB-Elf erwartet amerikanischen ICE

am 30. Juni 2015 – 6.34 Uhr
DFB-Torhüterin Nadine Angerer gibt die Richtung vor. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Nadine Angerer weiß, wovon sie spricht. Nicht nur hat die Nationaltorhüterin schon häufiger gegen die USA gespielt, aus der dortigen Liga kennt sie darüber hinaus zahlreiche Spielerinnen, die heute Abend im WM-Halbfinale für das US-Team auflaufen werden. Und so ist sich die Torhüterin sicher: „Es kommt ein ICE auf uns zugerast.“

Ali Krieger: „Ohne Deutschland wäre ich nicht in der Nationalelf“

am 29. Juni 2015 – 7.53 Uhr
Ali Krieger

Fünfeinhalb Jahre lange spielte die sympathische US-Abwehrspielerin Ali Krieger zwischen 2007 und 2012 für den 1. FFC Frankfurt in der Frauen-Bundesliga. Am Dienstag feiert sie in Montreal im Halbfinale der Frauenfußball-WM in Kanada gegen Deutschland (in der Nacht auf Mittwoch live ab 1 Uhr in der ARD) ein Wiedersehen mit ihren früheren Teamkolleginnen.

Schweden muss zittern, Schweiz im Achtelfinale

am 17. Juni 2015 – 11.20 Uhr 14 Kommentare
Lotta schelin

Die schwedische Frauenfußball-Nationalelf hat durch das dritte Remis im dritten Spiel die Chance verpasst, sich vorzeitig für die K.-o.-Runde zu qualifizieren. Dabei besteht sogar die Gefahr, nach der Vorrunde die Heimreise antreten zu müssen. Dagegen steht die Schweiz trotz der zweiten Turnierniederlage schon im Achtelfinale.

Schweden kämpft gegen WM-Aus

am 16. Juni 2015 – 16.27 Uhr 7 Kommentare

Nach zwei Remis steht die schwedische Frauenfußball-Nationalelf gegen Australien mächtig unter Druck, denn eine Niederlage gegen Australien wäre gleichibedeutend mit dem WM-Aus. Doch auch die anderen Partien versprechen Spannung pur.

WM 2015: Schweiz in Torlaune, Schweden erkämpft Remis

am 13. Juni 2015 – 11.45 Uhr 6 Kommentare
Schwedische Fans

Am zweiten Spieltag der Gruppen C und D hat die Schweiz einen Kantersieg gegen Ecuador gefeiert. Die Schwedinnen konnten gegen die USA punkten, und Weltmeister Japan steht sicher im Achtelfinale.

WM 2015: Schweden unter Zugzwang, Schweiz ist Favorit

am 12. Juni 2015 – 6.00 Uhr 2 Kommentare
Pia Sundhage

Bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada sind heute Abend und Nacht die Gruppen C und D geschlossen im Einsatz. Die Schweiz bekommt es nach der knappen Auftaktniederlage gegen Weltmeister Japan nun mit WM-Neuling Ecuador zu tun. Im Womensoccer „Spiel des Tages“ treffen die USA auf Schweden.

Schweiz verliert, Schweden patzt

am 9. Juni 2015 – 9.31 Uhr 15 Kommentare
Jubel der Schweiz

Zum Auftakt der Frauenfußball-WM in Kanada musste die Schweizer Frauenfußball-Nationalelf eine knappe Niederlage gegen Weltmeister Japan einstecken. Die USA siegten nach anfänglichen Schwierigkeiten sicher gegen Australien, für die meisten Tore des Spieltags sorgte Kamerun. Enttäuschend verlief der erste WM-Auftritt von Schweden.

WM 2015: Vorschau Gruppe D

am 3. Juni 2015 – 12.00 Uhr
Christen Press

In der vermeintlich stärksten Vorrundengruppe D messen sich bei der Frauenfußball-WM die USA, Schweden, Nigeria und Australien. Spannung ist garantiert.

USA verpatzen letzten WM-Test

am 1. Juni 2015 – 11.00 Uhr 2 Kommentare
Hope Solo

In ihrem letzten Spiel vor der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada kamen die USA, einer der Topfavoriten auf den WM-Titel, am Samstag gegen Südkorea überraschend nicht über ein Remis hinaus.

Frauen-WM: Sechs weitere Teilnehmer stehen fest

am 27. Oktober 2014 – 13.32 Uhr 4 Kommentare
Desire Oparanozie

Das Teilnehmerfeld der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada nimmt immer mehr Gestalt, 21 von 24 Teilnehmern stehen inzwischen fest. In den vergangenen Tagen wurden die Teilnehmer der Konföderationen CONCACAF (Nord-, Mittelamerika und Karibik) sowie CAF (Afrika) ermittelt.

Nadine Angerer geht wieder nach Australien

am 5. September 2014 – 11.02 Uhr 2 Kommentare
Nadine Angerer ist unter den Top 3 bei der Wahl zur Weltfußballerin

DFB-Nationaltorhüterin Nadine Angerer wird eine weitere Saison in Australien spielen und ein erneutes Gastspiel bei den Brisbane Roars geben.

England löst WM-Ticket, Schweiz verliert in den USA

am 22. August 2014 – 12.03 Uhr 2 Kommentare
Karen Carney in Aktion

England hat sich nach der Schweiz als zweites europäisches Team für die Frauen-WM 2015 in Kanada qualifiziert. Die Schweizerinnen verloren ihrerseits ein Testspiel in den USA deutlich.

Hope Solo entschuldigt sich bei ihren Fans

am 27. Juni 2014 – 11.50 Uhr 1 Kommentar
Hope Solo

Hope Solo, Torhüterin der US-Nationalelf und bei Seattle Reigns FC, hat sich auf ihrer offiziellen Facebook-Seite nach den Vorkommnissen der vergangenen Woche öffentlich entschuldigt.

Tony Gustavsson wird Assistenztrainer der US-Nationalelf

am 27. Mai 2014 – 23.17 Uhr 3 Kommentare
Tony Gustavsson wird ab Juni in den USA arbeiten © Nora Kruse / ff-archiv.de

Tony Gustavsson, derzeit noch Trainer von Champions-League-Finalist Tyresö FF, wird ab Juni Assistenztrainer der US-Nationalelf unter der neuen Cheftrainerin Jill Ellis.

US-Verband feuert Tom Sermanni

am 7. April 2014 – 8.02 Uhr 30 Kommentare
US-Nationaltrainer Tom Sermanni spielt mit seinem Team gegen Deutschland und die Niederlande. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Rund 14 Monate vor Beginn der Frauenfuβball-WM in Kanada steht der Weltranglistenerste USA ohne Trainer da. Denn überraschend entlieβ der US-Verband am Sonntag Trainer Tom Sermanni – nach einem 2:0-Sieg gegen China.

Frauenfußball-Splitter 11 und 12/2014

am 20. März 2014 – 15.45 Uhr 2 Kommentare
Marina Hegering

In unserer aktuellen Ausgabe der bunten Meldungen aus der Welt des Frauenfußballs blicken wir auf Auszeichnungen für Dzsenifer Marozsán und Marina Hegering, eine italienische Sturmlegende auf Rekordjagd, zwei Live-Übertragungen im Web und Initiativen von FIFA und UEFA.

Buchkritik: „Mein Leben als Hope Solo“

am 7. Juli 2013 – 11.39 Uhr
Buchcover "Mein Leben als Hope Solo"

Auf 340 spannenden Seiten beschreibt US-Torhüterin Hope Solo in ihrer Autobiografie offen und freimütig ihren steinigen Lebensweg, der sie familiäre wie sportliche Hürden gleichermaßen meistern ließ und aus ihr einen besonderen Menschen gemacht hat.

Autobiografie von Hope Solo zu gewinnen

am 24. Juni 2013 – 10.18 Uhr
Buchcover "Mein Leben als Hope Solo"

Hope Solo zählt zu den charismatischsten Sportlerinnen der USA und gilt als beste Torhüterin der Welt. Wie steinig ihr Weg an die Spitze jedoch war, beschreibt sie in ihrer packenden Autobiografie „Mein Leben als Hope Solo“. Womensoccer verlost in Kooperation mit Edel:Books drei Exemplare des Anfang Juli erstmals in deutscher Sprache erscheinenden Werks.

Island verliert, Japan nur remis

am 23. Juni 2013 – 11.49 Uhr
Frauenfußball-Nationalelf Japan

In den vergangenen Tagen standen sowohl in Europa als auch auf anderen Kontinenten zahlreiche Testspiele auf dem Programm. So verlor DFB-Gruppengegner Island im Jahr 2013 im siebten Spiel zum sechsten Mal, Deutschlands nächster Testspielgegner Japan kam auf heimischem Boden in Unterzahl zu einem glücklichen Remis gegen Neuseeland.

Abby Wambach neue Rekordtorschützin

am 21. Juni 2013 – 13.50 Uhr 17 Kommentare
Abby Wambach

US-Stürmerin Abby Wambach ist seit gestern beste Torschützin aller Zeiten. Durch ihre vier Treffer beim 5:0-Sieg gegen Südkorea überflügelte sie US-Ikone Mia Hamm und sicherte sich damit einen weiteren Platz in den Geschichtsbüchern des Frauenfußballs.

US-Girls gewinnen in den Niederlanden

am 9. April 2013 – 22.52 Uhr 2 Kommentare
Christen Press

Die US-amerikanische Nationalmannschaft hat ihr Gastspiel in den Niederlanden gewonnen. In Den Haag feierte der amtierende Olympiasieger gegen die Gastgeberinnen einen ungefährdeten 3:1-Erfolg, obwohl er nur mit einer B-Elf antrat.

Live: Niederlande – USA

am 8. April 2013 – 15.03 Uhr 6 Kommentare
Alex Morgan (li.) und Abby Wambach

Programmhinweis zur Live-Übertragung des Spiels Niederlande gegen USA in Vorbereitung auf die UEFA Women’s EURO 2013.

DFB-Elf erkämpft Remis gegen die USA

am 5. April 2013 – 20.08 Uhr 36 Kommentare
Célia Okoyino da Mbabi feiert Torschützin Kim Kulig. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Herzschlagfinale: Nach einem 1:3-Rückstand konnte die DFB-Elf gegen die USA mit zwei Treffern in der Schlussphase eine neuerliche Niederlage gegen den Weltranglistenersten abwenden.

DFB-Elf: Gelingt im vierten Anlauf ein Sieg gegen die USA?

am 5. April 2013 – 8.10 Uhr 14 Kommentare
Leonie Maier

Zum vierten Mal binnen eines halben Jahres trifft die deutsche Frauenfußball-Nationalelf heute in Offenbach (live ab 18 Uhr im ZDF) auf den Weltranglistenersten USA. Nach den zwei Remis in den Staaten und der Niederlage im Finale des Algarve Cups will die DFB-Elf vor heimischem Publikum siegen, doch dabei fehlen zahlreiche Spielerinnen.

Kim Kulig und Nadine Keßler fit für USA-Spiel

am 25. März 2013 – 13.34 Uhr 1 Kommentar
Kim Kulig

23 Spielerinnen hat Bundestrainerin Silvia Neid für das Testspiel gegen die USA am Freitag, 5. April, in Offenbach nominiert, darunter auch die zuletzt angeschlagenen Kim Kulig und Nadine Keßler.

USA ohne Solo, aber mit Krieger

am 22. März 2013 – 16.15 Uhr
US-Nationaltrainer Tom Sermanni spielt mit seinem Team gegen Deutschland und die Niederlande. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Die deutsche Nationalmannschaft wird am Freitag, 5. April ab 18.15 Uhr (live im ZDF) in Offenbach auf das Team der Vereinigten Staaten treffen. US-Nationaltrainer Tom Sermanni benannte nun seinen 23-köpfigen Kader, in dem zwei prominente Namen fehlen, aber dafür zwei Ex-Bundesligaspielerinnen stehen.

Algarve Cup: Holt die DFB-Elf den zweiten Titel in Folge?

am 13. März 2013 – 10.11 Uhr 17 Kommentare
Teamfoto der DFB-Elf

Zum zweiten Mal in Folge steht die DFB-Elf im Finale des Algarve Cups und der Titelverteidiger hat heute (ab 17.45 Uhr live auf Eurosport) die Chance, im Estadio Algarve in Faro gegen die USA den Titel ein weiteres Mal zu erobern.

Algarve Cup: USA im Finale, Schweden spielt um Rang drei

am 12. März 2013 – 12.39 Uhr 1 Kommentar
Alex Morgan (l.) gelang in einem umkämpften Spiel der Ausgleich für die USA. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Die US-amerikanische Nationalmannschaft hat sich beim Algarve Cup den Einzug ins Finale gesichert. Dafür genügte den Amerikanerinnen zum Abschluss der Gruppenphase ein 1:1-Unentschieden gegen Schweden, das allerdings vor allem in der ersten Halbzeit eine starke Partie bot und sogar in Führung gehen konnte.

Algarve Cup: Japan unterliegt Norwegen

am 7. März 2013 – 10.49 Uhr 1 Kommentar
Für Abby Wambach brauchte es meist mehrere Gegenspielerinnen. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Im ersten Spiel der deutschen Mannschaft beim Algarve Cup gab es keinen Sieger, im Spiel zwischen Norwegen und Japan dafür einen etwas überraschenden: Mit 2:0 behielten die Norwegerinnen die Oberhand. Keine Blöße gab sich Olympiasieger USA gegen Island.

USA ohne Hope Solo nach Deutschland?

am 22. Februar 2013 – 17.48 Uhr 6 Kommentare
Hope Solo

Das schöne DFB-Plakat mit dem geplanten Torhüterinnen-Duell zwischen Nadine Angerer und Hope Solo war kaum gedruckt, da ist es auch schon wieder hinfällig. Denn die US-Torhüterin wird mit großer Wahrscheinlichkeit beim Spiel gegen die DFB-Elf nicht auflaufen können.

Deutschland gegen USA – die besten Plätze sind schon weg!

am 21. Februar 2013 – 11.50 Uhr 3 Kommentare
Offizielles Plakat Deutschland gegen USA

Am Freitag, 5. April (ab 18.15 Uhr live im ZDF) kommt es in Offenbach zum Gipfeltreffen der beiden Topteams der Weltrangliste zwischen Deutschland und den USA. Und schon kurz nach Beginn des Vorverkaufs sind die besten Tickets bereits vergriffen.