am 25. September 2017 – 16.43 Uhr 2 Kommentare

Clara Schöne, Kapitänin bei Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg, hat sich im Bundesligaspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam einen Riss des Außenmeniskus im linken Knie zugezogen.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Simone Laudehr

Sieben Erkenntnisse aus dem Slowenien-Spiel

am 17. September 2017 – 9.41 Uhr 34 Kommentare
Jubel zum 4:0 mit v.l. Sara Däbritz, Dzsenifer Marozsán, Svenja Huth und Torschützin Tabea Kemme

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf ist mit einem 6:0-Sieg gegen Slowenien in die Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich gestartet. Sieben Dinge sind uns dabei aufgefallen.

WM-Quali: DFB-Frauen landen Auftaktsieg

am 16. September 2017 – 15.53 Uhr 26 Kommentare
Artistisch erzielt Svenja Huth ihr erstes Länderspieltor

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf ist mit einem Kantersieg gegen Slowenien in die Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich gestartet. Getrübt wurde die Freude in Ingolstadt allerdings durch die Verletzung von Torhüterin Almuth Schult, die vorzeitig die Heimreise antreten wird.

WM-Quali: Mit Neuling Wedemeyer und Rückkehrerin Laudehr

am 5. September 2017 – 12.40 Uhr 51 Kommentare
Joelle Wedemeyer am Ball für den VfL Wolfsburg

Simone Laudehr, Mittelfeldspielerin bei Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München, kehrt nach 13-monatiger verletzungsbedingter Pause in die Frauenfußball-Nationalelf zurück. Erstmals mit dabei ist Abwehrspielerin Joelle Wedemeyer vom VfL Wolfsburg. Dagegen fanden einige EM-Teilnehmerinnen keine Berücksichtigung mehr.

Simone Laudehr droht Saison-Aus

am 17. Februar 2017 – 10.37 Uhr 3 Kommentare
Simone Laudehr im Zweikampf

Frauenfußball Bundesligist FC Bayern München wird womöglich bis zum Saisonende auf Mittelfeldspielerin Simone Laudehr verzichten müssen.

Olympia Frauenfußball: Svenja Huth ersetzt Simone Laudehr

am 12. August 2016 – 9.03 Uhr 11 Kommentare
Simone Laudehr

DFB-Mittelfeldspielerin Simone Laudehr wird nach ihrer im Auftaktspiel gegen Simbabwe erlittenen Außenbandverletzung im Olympischen Frauenfußball Turnier nicht mehr zum Einsatz kommen. Für sie nominierte Bundestrainerin Silvia Neid Svenja Huth nach.

Simone Laudehr erleidet Außenbandriss

am 4. August 2016 – 16.07 Uhr
Simone Laudehr

DFB-Nationalspielerin Simone Laudehr hat sich beim 6:1-Sieg gegen Simbabwe zum Auftakt des Olympischen Frauenfußball Turniers einen Außenbandriss im linken Sprungegelenk zugezogen.

Olympia Frauenfußball: Laudehr-Verletzung trübt DFB-Sieg

am 4. August 2016 – 9.00 Uhr 49 Kommentare
Simone Laudehr

Die deutsche Frauenfußball Nationalelf ist mit dem erwartet klaren Sieg gegen Simbabwe in das Olympische Fußballturnier in Rio de Janeiro gestartet. Der Erfolg wurde allerdings durch die Verletzung von Simone Laudehr überschattet. Auch die anderen Favoriten siegten am Tag, an dem das schnellste Tor der Olympia-Geschichte fiel.

Simone Laudehr wechselt zum FC Bayern München

am 5. Mai 2016 – 10.10 Uhr 38 Kommentare
Simone Laudehr

Welt- und Europameisterin Simone Laudehr wechselt vom 1. FFC Frankfurt zum FC Bayern München. Die 29-jährige erhält einen Drei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2019.

Saison-Aus für Simone Laudehr

am 29. April 2016 – 15.44 Uhr 15 Kommentare
Rebecca Knaak im Zweikampf

Der 1. FFC Frankfurt muss im Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Sonntag (ab 15.15 Uhr live auf Eurosport) gegen den VfL Wolfsburg und vermutlich für den Rest der Saison auf Simone Laudehr verzichten.

DFB-Frauen: Laudehr und Leupolz zurück im Kader

am 30. März 2016 – 10.17 Uhr 2 Kommentare
Simone Laudehr

Bundestrainerin Silvia Neid hat ihr 23 Spielerinnen umfassendes Aufgebot für die beiden kommenden EM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei und Kroatien benannt.

DFB-Elf: USA-Reise ohne Simone Laudehr

am 16. Februar 2016 – 13.04 Uhr 9 Kommentare
Simone Laudehr

Bundestrainerin Silvia Neid hat 23 Spielerinnen für den SheBelieves Cup vom 3. bis 9. März in den USA nominiert. Ein prominenter Name fehlt.

EM-Quali: Isabel Kerschowski statt Simone Laudehr

am 17. Oktober 2015 – 17.37 Uhr 3 Kommentare
Simone Laudehr

Die deutsche Frauenfußball Nationalelf muss in beiden EM-Qualifikationssspielen am Donnerstag gegen Russland in Wiesbaden und drei Tage später gegen die Türkei in Sandhausen auf Mittelfeldspielerin Simone Laudehr verzichten.

Europas Fußballerin des Jahres: Sechs Deutsche nominiert

am 15. Juli 2015 – 17.00 Uhr 9 Kommentare
Dzsenifer Marozsán und der 1. FFC wollen weiter oben dranbleiben. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Gleich sechs deutsche Spielerinnen haben es in die Vorauswahl zur von der UEFA ausgeschriebenen Wahl zur Europas Fußballerin des Jahres geschafft, die am 28. August in Monaco gekürt werden wird.

Deutschland gegen Schweden: die Einzelkritik

am 21. Juni 2015 – 5.50 Uhr 11 Kommentare
Anja Mittag

Mit einem souveränen 4:1 kegelte die deutsche Frauenfußball-Nationalelf Gegner Schweden aus dem Turnier. Anja Mittag leitete mit ihrem Treffer zum 1:0 den Erfolg ein und verdiente sich im Landsdown Stadium von Ottawa die Bestnote.

Deutschland gegen Schweden – die größten Duelle

am 20. Juni 2015 – 15.02 Uhr
Dzsenifer Marozsan

Heute Abend um 22 Uhr (live in ARD und Eurosport) trifft die deutsche Frauenfußball-Nationalelf im Achtelfinale der Frauenfußball-WM in Kanada. Womensoccer erinnert an die größten Duelle der beiden Erzrivalen zwischen 1991 und 2013.

DFB-Elf will mit Rotation in die K.-o.-Runde

am 14. Juni 2015 – 21.38 Uhr 23 Kommentare
Bundestrainerin Silvia Neid

Am Montagabend trifft die deutsche Nationalelf in ihrem abschließenden Gruppenspiel bei der Frauenfußball-WM in Kanada auf Thailand (live ab 22 Uhr in ZDF und Eurosport). Mit einem Sieg will die DFB-Elf frisches Selbstvertrauen fürs Achtelfinale tanken und im Optimalfall als Gruppensieger in die K.-o.-Runde einziehen. Dabei dürfte es zu zahlreichen Veränderungen in der Startformation kommen.

Deutsches Trio angeschlagen

am 14. Juni 2015 – 18.35 Uhr 8 Kommentare
Simone Laudehr und Melanie Leupolz jubeln

Gleich drei Spielerinnen der deutschen Frauenfußball-Nationalelf sind vor dem dritten Gruppenspiel bei der Frauenfußball-WM in Kanada am Montag gegen Thailand (ab 22 Uhr live im ZDF und auf Eurosport) angeschlagen.

Simone Laudehr verlängert beim FFC Frankfurt

am 21. April 2015 – 13.48 Uhr 3 Kommentare
Simone Laudehr bleibt zwei weitere Jahre in Frankfurt © Herbert Heid / girlsplay.de

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat den Vertrag mit Welt- und Europameisterin Simone Laudehr um zwei Jahre bis zum 30.6.2017 verlängert.

DFB-Elf feiert Sieg gegen Brasilien

am 8. April 2015 – 19.50 Uhr 21 Kommentare
Dzsenifer Marozsán

Zwei Monate vor Start der Frauen-WM 2015 in Kanada kam die deutsche Frauenfußball-Nationalelf in Fürth zu einem hoch verdienten Sieg gegen Brasilien. Nur zu Beginn haperte es an der Abstimmung, doch Mitte der ersten Halbzeit kam das deutsche Spiel richtig ins Rollen.

Algarve Cup: DFB-Elf verliert gegen Schweden

am 4. März 2015 – 19.54 Uhr 18 Kommentare
Verena Faißt (li.) im Duell mit Caroline Seger

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat ihr Auftaktspiel beim Algarve Cup in Portugal gegen Schweden verloren. Dabei verspielte die DFB-Elf trotz eines Blitzstarts eine Zwei-Tore-Führung.

DFB-Elf gewinnt in Kanada

am 19. Juni 2014 – 8.57 Uhr 45 Kommentare
Jubel der DFB-Elf

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat das Testspiel gegen Kanada in Vancouver knapp, aber verdient gewonnen. Ein Elfmetertor von Simone Laudehr sorgte Mitte der zweiten Halbzeit im BC Place von Vancouver für die Entscheidung.

Algarve Cup: DFB-Elf schlägt Norwegen nach Rückstand

am 10. März 2014 – 21.57 Uhr 36 Kommentare
Jubel der DFB-Elf

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel in die deutsche Frauenfußball-Nationalelf ungeschlagen ins Finale des Algarve Cups eingezogen. Dabei ließ sich die DFB-Elf auch von einem frühen Rückstand nicht aus dem Konzept bringen.

DFB-Elf kämpft sich ins Halbfinale

am 21. Juli 2013 – 20.40 Uhr 50 Kommentare
Simone Laudehr

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft in Schweden den Einzug ins Halbfinale geschafft. Die DFB-Elf besiegte Italien mit 1:0 (1:0) und trifft nun am Mittwoch auf Gastgeber Schweden.

DFB-Elf: Mit Melanie Leupolz in die EM-Vorbereitung

am 21. Mai 2013 – 11.40 Uhr 43 Kommentare
Melanie Leupolz

Mit Debütantin Melanie Leupolz vom SC Freiburg geht die Frauenfußball-Nationalelf in die Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Schweden, die vom 10. bis 28. Juli ausgetragen wird. Die 19-Jährige ist eine von 28 Spielerinnen des erweiterten EM-Kaders, die am 2. Juni zum ersten EM-Lehrgang in Kaiserau zusammenkommen werden.

Simone Laudehr fällt drei Monate aus

am 12. Dezember 2012 – 14.31 Uhr 11 Kommentare

Der 1. FFC Frankfurt muss drei Monate lang auf Simone Laudehr verzichten. Bei einer MRT-Untersuchung wurde ein Knorpelschaden im Knie diagnostiziert.

Duisburg lässt im Derby nichts anbrennen

am 14. April 2012 – 16.30 Uhr 9 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist FCR 2001 Duisburg hat das Aus im DFB-Pokal gut weggesteckt. Im Derby gegen die SG Essen-Schönebeck kamen die Duisburgerinnen zu einem ungefährdeten Sieg, mit dem das Team auf Platz 2 sprang.

Simone Laudehr wechselt zum 1. FFC Frankfurt

am 27. Januar 2012 – 10.40 Uhr 47 Kommentare

Simone Laudehr kehrt Frauenfußball-Bundesligist FCR 2001 Duisburg zum Saisonende den Rücken. Die Welt- und Europameisterin unterschrieb einen langfristigen Vertrag beim Ligakonkurrenten 1. FFC Frankfurt.

Bis zu drei Monate Pause für Simone Laudehr

am 23. Januar 2012 – 14.44 Uhr 7 Kommentare

Nationalspielerin Simone Laudehr wird nach der am heutigen Montag erfolgten Meniskusoperation bis zu drei Monate pausieren müssen.

Die Geburtstagskinder der WM

am 23. Juni 2011 – 11.50 Uhr 2 Kommentare

Vom 26. Juni bis 17. Juli rollt der Ball bei der zum sechsten Mal ausgetragenen Fußball-Weltmeisterschaft. Und zahlreiche Spielerinnen und Beteiligte werden während des Turniers Geburtstag feiern.

Algarve Cup ohne Simone Laudehr – Zietz nachnominiert

am 19. Februar 2010 – 11.00 Uhr 11 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft muss ohne Simone Laudehr zum Algarve Cup reisen. Die defensive Mittelfeldspielerin sagte ihre Teilnahme an dem Turnier in Portugal vom 24. Februar bis 3. März ab, weil sie sich im Länderspiel gegen Nordkorea in Duisburg am vergangenen Mittwoch eine Oberschenkelzerrung zuzog.

DFB-Team in starker Frühform

am 18. Februar 2010 – 12.31 Uhr 12 Kommentare
Alexandra Popp (l.) debütierte im Nationaldress.

Im Auftaktspiel des Frauenfußball-Jahres 2010 überzeugte die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft beim 3:0 (2:0)-Erfolg gegen Asienmeister Nordkorea im Vergleich zu den Vorjahren mit guter Frühform. Birgit Prinz versprühte in ihrem 200. Länderspiel Spielfreude, alle Spielerinnen präsentierten sich in guter körperlicher Verfassung und gleich zwei Neulinge kamen zu ihrem Nationalmannschaftsdebüt.

Champions League: Nur Turbine Potsdam gewinnt

am 5. November 2009 – 10.16 Uhr 6 Kommentare

Zwei Tore in drei Spielen – die sonst vom Erfolg verwöhnten deutschen Frauenfußball-Teams bekamen in den Achtelfinalhinspielen der UEFA Women’s Champions League am Mittwoch gezeigt, dass die Luft auf europäischem Parkett immer dünner wird. Nur Meister 1. FFC Turbine Potsdam gelang ein Sieg, dennoch haben alle drei Teams weiterhin Chancen auf den Viertelfinaleinzug.

Vier deutsche Spielerinnen zur Weltfußballerin 2009 nominiert

am 30. Oktober 2009 – 12.49 Uhr 26 Kommentare

Der erneute EM-Triumph der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft hat auch in den Nominierungen zur Wahl der Weltfußballerin des Jahres 2009 Niederschlag gefunden. Gleich vier der zehn nominierten Spielerinnen kommen aus Deutschland.

DFB-Elf: Chancenverwertung muss besser werden

am 6. September 2009 – 8.41 Uhr 6 Kommentare

Beim 2:1-Sieg gegen Italien im Viertelfinale der Frauenfußball-Europameisterschaft am Freitag in Lahti hätte sich die deutsche Mannschaft trotz klarer Überlegenheit fast zum zweiten Mal in diesem Turnier noch um die Früchte der eigenen Arbeit gebracht. Beim zweiten Aufeinandertreffen mit Norwegen binnen zwei Wochen wird man sich am Montag (18.00 Uhr in ARD und Eurosport) diese Nachlässigkeiten nicht mehr leisten dürfen, will man erneut ins EM-Finale einziehen.

DFB-Elf mit Rotation zum zweiten Sieg?

am 26. August 2009 – 12.50 Uhr 5 Kommentare

Die Stimmung im deutschen Teamhotel Scandic Rosendahl in Tampere war am Tag nach dem 4:0-Sieg gegen Norwegen von Gelassenheit geprägt. Die Trainingsintensität wurde nach unten geschraubt, Simone Laudehr ist wieder einsatzbereit und Bundestrainerin Silvia Neid steht nun vor dem Luxusproblem, ob sie im zweiten Gruppenspiel gegen Frankreich am Donnerstag in Tampere (ab 16.30 Uhr live in ARD und Eurosport) der siegreichen Elf gegen Norwegen das Vertrauen schenkt, oder punktuelle Wechsel vornimmt. Manches deutet auf Veränderungen hin.

Entwarnung bei Simone Laudehr

am 7. August 2009 – 12.58 Uhr 1 Kommentar

Aufatmen bei Simone Laudehr und der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft: Die im Länderspiel gegen Russland in Bochum erlittene Verletzung am rechten Knie der Duisburgerin erwies sich als nicht so schwerwiegend wie zunächst befürchtet.

Auf der Suche nach der Kaltschnäuzigkeit

am 7. August 2009 – 9.33 Uhr 5 Kommentare

Der durchwachsene 3:1 (0:0)-Sieg der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft gegen Russland im letzten Testspiel vor der EM in Finnland offenbarte weiterhin Mängel in der Chancenverwertung.

Duisburg mit großen Personalsorgen

am 9. April 2009 – 12.40 Uhr 8 Kommentare

UEFA-Pokal-Finalist FCR 2001 Duisburg plagen vor dem wichtigen DFB-Pokal-Halbfinale am Ostersamstag, 12.00 Uhr, gegen den VfL Wolfsburg große Sorgen. Denn der Einsatz von Annike Krahn, Sonja Fuss, Fatmire Bajramaj und Simone Laudehr steht auf der Kippe.