am 5. Dezember 2016 – 8.39 Uhr 5 Kommentare

Das Topspiel im Achtelfinale des DFB-Pokals zwischen dem 1. FFC Frankfurt und der SGS Essen musste abgesagt werden. Der MSV Duisburg unterlag überraschend bei Zweitligist BV Cloppenburg.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Simone Laudehr

Olympia Frauenfußball: Svenja Huth ersetzt Simone Laudehr

am 12. August 2016 – 9.03 Uhr 11 Kommentare
Simone Laudehr

DFB-Mittelfeldspielerin Simone Laudehr wird nach ihrer im Auftaktspiel gegen Simbabwe erlittenen Außenbandverletzung im Olympischen Frauenfußball Turnier nicht mehr zum Einsatz kommen. Für sie nominierte Bundestrainerin Silvia Neid Svenja Huth nach.

Simone Laudehr erleidet Außenbandriss

am 4. August 2016 – 16.07 Uhr
Simone Laudehr

DFB-Nationalspielerin Simone Laudehr hat sich beim 6:1-Sieg gegen Simbabwe zum Auftakt des Olympischen Frauenfußball Turniers einen Außenbandriss im linken Sprungegelenk zugezogen.

Olympia Frauenfußball: Laudehr-Verletzung trübt DFB-Sieg

am 4. August 2016 – 9.00 Uhr 49 Kommentare
Simone Laudehr

Die deutsche Frauenfußball Nationalelf ist mit dem erwartet klaren Sieg gegen Simbabwe in das Olympische Fußballturnier in Rio de Janeiro gestartet. Der Erfolg wurde allerdings durch die Verletzung von Simone Laudehr überschattet. Auch die anderen Favoriten siegten am Tag, an dem das schnellste Tor der Olympia-Geschichte fiel.

Simone Laudehr wechselt zum FC Bayern München

am 5. Mai 2016 – 10.10 Uhr 38 Kommentare
Simone Laudehr

Welt- und Europameisterin Simone Laudehr wechselt vom 1. FFC Frankfurt zum FC Bayern München. Die 29-jährige erhält einen Drei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2019.

Saison-Aus für Simone Laudehr

am 29. April 2016 – 15.44 Uhr 15 Kommentare
Rebecca Knaak im Zweikampf

Der 1. FFC Frankfurt muss im Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Sonntag (ab 15.15 Uhr live auf Eurosport) gegen den VfL Wolfsburg und vermutlich für den Rest der Saison auf Simone Laudehr verzichten.

DFB-Frauen: Laudehr und Leupolz zurück im Kader

am 30. März 2016 – 10.17 Uhr 2 Kommentare
Simone Laudehr

Bundestrainerin Silvia Neid hat ihr 23 Spielerinnen umfassendes Aufgebot für die beiden kommenden EM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei und Kroatien benannt.

DFB-Elf: USA-Reise ohne Simone Laudehr

am 16. Februar 2016 – 13.04 Uhr 9 Kommentare
Simone Laudehr

Bundestrainerin Silvia Neid hat 23 Spielerinnen für den SheBelieves Cup vom 3. bis 9. März in den USA nominiert. Ein prominenter Name fehlt.

EM-Quali: Isabel Kerschowski statt Simone Laudehr

am 17. Oktober 2015 – 17.37 Uhr 3 Kommentare
Simone Laudehr

Die deutsche Frauenfußball Nationalelf muss in beiden EM-Qualifikationssspielen am Donnerstag gegen Russland in Wiesbaden und drei Tage später gegen die Türkei in Sandhausen auf Mittelfeldspielerin Simone Laudehr verzichten.

Europas Fußballerin des Jahres: Sechs Deutsche nominiert

am 15. Juli 2015 – 17.00 Uhr 9 Kommentare
Dzsenifer Marozsán und der 1. FFC wollen weiter oben dranbleiben. © Nora Kruse, ff-archiv.de

Gleich sechs deutsche Spielerinnen haben es in die Vorauswahl zur von der UEFA ausgeschriebenen Wahl zur Europas Fußballerin des Jahres geschafft, die am 28. August in Monaco gekürt werden wird.

Deutschland gegen Schweden: die Einzelkritik

am 21. Juni 2015 – 5.50 Uhr 11 Kommentare
Anja Mittag

Mit einem souveränen 4:1 kegelte die deutsche Frauenfußball-Nationalelf Gegner Schweden aus dem Turnier. Anja Mittag leitete mit ihrem Treffer zum 1:0 den Erfolg ein und verdiente sich im Landsdown Stadium von Ottawa die Bestnote.

Deutschland gegen Schweden – die größten Duelle

am 20. Juni 2015 – 15.02 Uhr
Dzsenifer Marozsan

Heute Abend um 22 Uhr (live in ARD und Eurosport) trifft die deutsche Frauenfußball-Nationalelf im Achtelfinale der Frauenfußball-WM in Kanada. Womensoccer erinnert an die größten Duelle der beiden Erzrivalen zwischen 1991 und 2013.

DFB-Elf will mit Rotation in die K.-o.-Runde

am 14. Juni 2015 – 21.38 Uhr 23 Kommentare
Bundestrainerin Silvia Neid

Am Montagabend trifft die deutsche Nationalelf in ihrem abschließenden Gruppenspiel bei der Frauenfußball-WM in Kanada auf Thailand (live ab 22 Uhr in ZDF und Eurosport). Mit einem Sieg will die DFB-Elf frisches Selbstvertrauen fürs Achtelfinale tanken und im Optimalfall als Gruppensieger in die K.-o.-Runde einziehen. Dabei dürfte es zu zahlreichen Veränderungen in der Startformation kommen.