am 3. Dezember 2016 – 17.10 Uhr 2 Kommentare

Der FC Bayern München und der SC Sand haben mühelos das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Rosana

Wambach: „Die Partie gehört zu den Top 3 meiner Karriere“

am 11. Juli 2011 – 12.52 Uhr 17 Kommentare

Es war die 113. Minute im Spiel Brasilien gegen USA, da ereignete sich nahezu unbemerkt von den 25 598 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion von Dresden die Szene, die der Partie eine entscheidende Wende geben sollte. Abby Wambach klatschte dreimal vehement in ihre Hände und schrie so lauthals ihre Teamkolleginnen an, dass die Energie bis auf die Pressetribüne unter dem Dach zu spüren war: „Come on. One strike!“

UEFA-Cup: Ab heute ist der Titel für Arsenal “weg”

am 11. Oktober 2007 – 13.17 Uhr 17 Kommentare
Cathrine Paaske Sørensen

Cathrine Paaske SørensenDas Jahr 2007 war ohne jeden Zweifel das bisher erfolgreichste in der Geschichte des englischen Frauenfußballs. Die Nationalmannschaft erreichte bei ihrem zweiten Auftritt auf der großen WM-Bühne das Viertelfinale. Den Paukenschlag schlechthin landete aber der nationale Serienmeister Arsenal LFC, als er den schwedischen Ligaprimus Umeå IK aus den Titelträumen riss und fast schon sensationell als erstes nicht-skandinavisches und nicht-deutsches Team die höchste europäische Vereinstrophäe einheimste.

Ab heute nun, da in vier Gruppen mit je vier Mannschaften die 2. Runde des UEFA-Cups beginnt, in der auch die fünf gesetzten Mannschaften – darunter Titelverteidiger Arsenal, Vorjahresfinalist UIK und ebenso der Deutsche Meister 1. FFC Frankfurt (siehe Vorschau „deutsche Gruppe“) – in den Wettbewerb einsteigen, werden die Zeiger auf Null gestellt. „Als wir nach China gekommen sind, hatten wir den Titel erstmal verloren“, meinte Bundestrainerin Silvia Neid nach dem – neu gewonnenen – WM-Titel. Das gilt nun auch für Arsenal. Das Rennen ist eröffnet. Ein Ausblick.

Deutschland startet mit Kantersieg in die WM

am 10. September 2007 – 17.37 Uhr 9 Kommentare
Kerstin Garefrekes

Kerstin GarefrekesTitelverteidiger Deutschland ist mit einem 11:0-Kantersieg gegen Argentinien in die fünfte Frauenfußball-Weltmeisterschaft in China gestartet. Dabei dominierte die Elf von Bundestrainerin Silvia Neid die Begegnung über 90 Minuten nach Belieben und konnte sich über den höchsten WM-Sieg aller Zeiten freuen. Argentinien hingegen dürfte in dieser Verfassung bei der WM zur Schießbude mutieren. Mehr

Doppeltes Bangen um Brasilianerin Rosana

am 4. September 2007 – 18.55 Uhr Kommentare deaktiviert für Doppeltes Bangen um Brasilianerin Rosana
Brasilianische Nationalspielerin Rosana vom SV Neulengbach

Wegen einer schweren Schulterverletzung müsste Brasiliens Nationalspielerin Rosana eigentlich sechs bis 12 Wochen aussetzen. Doch nachdem der Heilungsprozess gut verläuft, nimmt sie Trainer Jorge Barcellos dennoch mit zur WM. Spätestens ab dem Viertelfinale soll sie wieder einsatzbereit sein. Der Manager von Rosanas Verein SV Neulengbach, Bruno Mangl, verfolgt die Entwicklung mit gemischten Gefühlen. Mehr

WM-Gruppenanalyse: Gruppe D

am 3. September 2007 – 15.10 Uhr 3 Kommentare

In genau einer Woche geht sie los, die fünfte Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Ob das Turnier in Fernost ein Erfolg wird, sollte nicht zuletzt davon abhängen, wie gut sich Gastgeber China schlagen wird. Wohin der Weg für die Mannschaft der schwedischen Trainerin Marika Domanski-Lyfors geht, kann sich dabei schon in der Vorrunde weisen. Denn die Konnkurrenz aus Brasilien und Dänemark ist stark. Neuseeland werden hingegen lediglich minimale Außenseiterchancen eingeräumt. Mehr

Österreich: Mehr Spannung durch neuen Ligamodus?

am 11. Juli 2007 – 9.56 Uhr 2 Kommentare
neulengbach_team.jpg

„Ein Fußballspiel dauert 90 Minuten und am Ende gewinnt… der SV Neulengbach!“ – nach diesem leicht abgewandelten Kalauer über die Erfolge der deutschen FußballerInnen lief die Meisterschaft in Österreichs höchster Frauenfußball-Liga seit 2003 ab.
Fünf Mal …

Die Double-Königinnen aus Niederösterreich

am 26. Juni 2007 – 0.10 Uhr Kommentare deaktiviert für Die Double-Königinnen aus Niederösterreich
neulengbach_pokal.jpg

„Same procedure as every year“ – Freddy Frinton hätte an der österreichischen Frauenfußball-Bundesliga wohl seine helle Freude.
Seit 2003 haben die Fußballerinnen vom SV Neulengbach alles gewonnen, was es im nationalen Frauenfußball zu holen gibt und …

Frauenfußball-WM: Tore für die Ewigkeit

am 16. Juni 2007 – 13.49 Uhr Kommentare deaktiviert für Frauenfußball-WM: Tore für die Ewigkeit
prinz_wm95_180.jpg

428 Tore sind in der Geschichte der Frauenfußball-Weltmeisterschaft seit 1991 bisher gefallen. Nur eine Minderheit davon ist uns in den Köpfen hängen geblieben.
Einen festen Platz in den Annalen des Fußball eroberten sich die Treffer, die …