am 25. September 2016 – 16.51 Uhr 13 Kommentare

Am 3. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga hat Meister FC Bayern München das Topspiel gegen Vizemeister VfL Wolfsburg verloren. Der 1. FFC Frankfurt verdarb der SGS Essen in der Nachspielzeit die Freude, der MSV Duisburg feierte den ersten Saisonsieg.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Rebecca Smith

Frauenfußball-Jahresrückblick 2013 – Mai

am 6. Januar 2014 – 12.23 Uhr 26 Kommentare
Der VfL Wolfsburg hat das Tripel geholt

Womensoccer lässt das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Der Mai stand dabei ganz im Zeichen der zahlreichen Erfolge des VfL Wolfsburg, der mit dem Gewinn des Triples Frauenfußball-Geschichte schrieb.

Rebecca Smith und Eve Chandraratne verlassen Wolfsburg

am 3. Mai 2013 – 19.01 Uhr 2 Kommentare
Frauenfußball - Eve Chandraratne

Gleich zwei Spielerinnen werden den designierten Deutschen Meister VfL Wolfsburg zum Saisonende verlassen. Rebecca Smith wird dem Wölfinnen-Kader in der kommenden Saison genauso wenig angehören wie Eve Chandraratne.

Wolfsburger Trio verlängert Verträge

am 16. Dezember 2011 – 13.03 Uhr

Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg hat gleich mit drei Spielerinnen die Verträge verlängert, zwei davon bis 2013, einen bis 2014.

Neuseelands WM-Team komplett

am 7. Juni 2011 – 14.29 Uhr Kommentare deaktiviert für Neuseelands WM-Team komplett

Neuseelands Nationaltrainer John Herdman hat die 21 Spielerinnen bekannt gegeben, mit denen er die Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland bestreiten will. In den Kader berief der Engländer auch zwei Jugendnationalspielerinnen.

Rebecca Smith verlängert in Wolfsburg

am 15. Februar 2011 – 13.42 Uhr Kommentare deaktiviert für Rebecca Smith verlängert in Wolfsburg

Die neuseeländische Nationalspielerin Rebecca Smith hat ihren Vertrag bei Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg vorzeitig verlängert.

Bandscheibenvorfall bei Rebecca Smith

am 24. September 2010 – 12.08 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss bereits zum zweiten Mal in dieser Saison wegen eines Bandscheibenvorfalls auf eine Spielerin verzichten.

VfL Wolfsburg verlängert mit vier Schlüsselspielerinnen

am 14. April 2009 – 12.27 Uhr Kommentare deaktiviert für VfL Wolfsburg verlängert mit vier Schlüsselspielerinnen

Vier auf einen Streich: Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat gleich mit vier Leistungsträgerinnen die Verträge verlängert und damit seine Ambitionen für die kommenden Jahre untermauert.

Dezimierte Duisburgerinnen mit viel Respekt

am 7. Februar 2009 – 20.13 Uhr 3 Kommentare

So richtig wohl dürfte es Trainerin Martina Voss und ihrem FCR 2001 Duisburg vor dem Gastspiel beim VfL Wolfsburg nicht sein. „Die letzten Ergebnisse gegen diesen Gegner waren nicht gerade berauschend“, so Voss, die zudem beim nun schon zum dritten Mal nach dem 16. Oktober und 3. Dezember angesetzten Spiel auf zahlreiche Schlüsselspielerinnen verzichten muss. Doch eine Rückkehrerin und ein Neuzugang machen dem UEFA-Pokal-Halbfinalisten Hoffnung.

Splitter: Potsdam vor Verpflichtung von norwegischer Nationalspielerin

am 16. November 2007 – 20.52 Uhr Kommentare deaktiviert für Splitter: Potsdam vor Verpflichtung von norwegischer Nationalspielerin
Leni Larsen Kaurin

Leni Larsen KaurinAuch diese Woche hat sich in der Welt des Frauenfußballs einiges getan, was in unserem Splitter Erwähnung finden soll. So steht zum Beispiel Turbine Potsdam vor der Verpflichtung einer norwegischen Nationalspielerin, ist Simone Laudehr bei der NRW-Wahl zur Sportlerin des Jahres nominiert und wurden in Schweden die Spielerinnen des Jahres gekürt.

Potsdam vor Verpflichtung von norwegischer Nationalspielerin

Einen dicken Fisch hat offenbar der 1. FFC Turbine Potsdam an der Angel. Die norwegische Nationalspielerin Leni Larsen Kaurin trainiert seit Dienstag in Potsdam und hat bereits den medizinischen Test bestanden. Bei ihrem Verein Asker FK, der im Pokalfinale stand und die Toppserien als Dritter beendete, hat sie nach Angaben der Märkischen Allgemeinen eine Ausstiegsklausel in ihrem Vertrag, die ihr einen Wechsel ins Ausland ermöglichen würde.

Splitter zur Frauenfußball-WM (4)

am 5. September 2007 – 8.13 Uhr 3 Kommentare

Wenige Tage vor WM-Beginn hat Deutschlands Vorrundengegner Japan gegen Brasilien ein Ausrufezeichen gesetzt. Außerdem meldete sich die von Verletzungen gebeutelte Hanna Ljungberg zurück, stiftet das Thema England und Olympia weiter Verwirrung und fallen ausgerechnet im emanziperten Schweden Machosprüche.Mehr

WM-Gruppenanalyse: Gruppe D

am 3. September 2007 – 15.10 Uhr 3 Kommentare

In genau einer Woche geht sie los, die fünfte Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Ob das Turnier in Fernost ein Erfolg wird, sollte nicht zuletzt davon abhängen, wie gut sich Gastgeber China schlagen wird. Wohin der Weg für die Mannschaft der schwedischen Trainerin Marika Domanski-Lyfors geht, kann sich dabei schon in der Vorrunde weisen. Denn die Konnkurrenz aus Brasilien und Dänemark ist stark. Neuseeland werden hingegen lediglich minimale Außenseiterchancen eingeräumt. Mehr

Neuseeland bucht letzte Fahrkarte nach China

am 13. April 2007 – 11.36 Uhr Kommentare deaktiviert für Neuseeland bucht letzte Fahrkarte nach China

Durch ein klares 7:0 gegen Papua-Neuguinea hat sich Neuseeland das letzte der 16 Tickets für die Weltmeisterschaft vom 10. bis 30. September in China gesichert. Die „Kiwis“ sind damit seit sechzehn Jahren erstmals wieder und …