am 25. September 2016 – 16.51 Uhr 20 Kommentare

Am 3. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga hat Meister FC Bayern München das Topspiel gegen Vizemeister VfL Wolfsburg verloren. Der 1. FFC Frankfurt verdarb der SGS Essen in der Nachspielzeit die Freude, der MSV Duisburg feierte den ersten Saisonsieg.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Mitgliederzahlen

DFB steigert Mitgliederzahl

am 10. Mai 2013 – 14.21 Uhr 4 Kommentare
Logo des DFB

Die Zahl der Mitglieder des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den höchsten Stand in der Verbandsgeschichte erreicht. Insgesamt 6 822 233 Mitglieder und damit 22 105 mehr als im Vorjahr sind derzeit in den 21 Landesverbänden des DFB gemeldet. Doch nicht alle Zahlen sind positiv.

Frauen-WM sorgt für steigende Mitgliederzahlen

am 26. April 2012 – 11.24 Uhr 4 Kommentare

Die Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland hat für Zuwachsraten unter den weiblichen Mitgliedern im Deutschen Fußball-Bund (DFB) und für eine Rekordzahl in der DFB-Mitgliederstatistik gesorgt.

Mehr weibliche Mitglieder im DFB

am 5. April 2011 – 15.21 Uhr Kommentare deaktiviert für Mehr weibliche Mitglieder im DFB

Rund zweieinhalb Monate vor dem Start der Frauen-WM 2011 in Deutschland verzeichnet der DFB eine weitere Bestmarke bei seinen Mitgliederzahlen.

DFB-Mitgliederstatistik: der schöne Schein

am 19. März 2010 – 12.02 Uhr 19 Kommentare

Man ist es inzwischen gewohnt, dass der DFB jedes Jahr neue Rekordzahlen in seiner Mitgliederstatistik verkündet. Das ist auch in diesem Jahr nicht anders. Insgesamt 6,76 Millionen Mitglieder sind inzwischen im DFB gemeldet, davon 1,05 Millionen Frauen und Mädchen. 27 477 Neuanmeldungen kamen im Jahr 2009 im Frauenfußball-Bereich dazu. Erfreulich, doch die jährlichen Zuwachsraten kaschieren, dass das öffentliche Interesse am Frauenfußball nur langsam zunimmt.

Weiter Zuwachsraten für Frauen- und Mädchenfußball

am 23. März 2009 – 10.15 Uhr 8 Kommentare

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat auch für das Jahr 2008 wachsende Mitgliederzahlen vermeldet. Getragen wird das positive Gesamtbild durch den anhaltenden Aufwärtstrend im Frauen- und Mädchenfußball. Zum zweiten Mal in Folge wurde die Millionengrenze übertroffen, allerdings fiel die Zuwachsrate deutlich geringer aus als im Vorjahr.

Nicht alles auf die Vorurteile schieben

am 13. Februar 2007 – 10.39 Uhr 3 Kommentare

Im Presseraum der Münchner Allianz Arena bekam ich vorigen Sonntag im Vorfeld des Spiels gegen Arminia Bielefeld ein Bayern-Magazin in die Hände, und ich war positiv überrascht. Da durfte doch wirklich die FCB-Frauenfußball-Koordinatorin Karin Danner …