am 30. September 2016 – 16.04 Uhr 2 Kommentare

Die deutsche U17 Frauenfußball Nationalelf hat ihr Auftaktspiel bei der U17-WM in Jordanien gegen Venezuela knapp gewonnen.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Marta

Die Tops und Flops der WM-Vorrunde

am 19. Juni 2015 – 16.30 Uhr 4 Kommentare
Der Treffer von Anja Mittag hat nicht gereicht. (Archivbild) © Mirko Kappes, footograph.net

36 von 52 Spielen bei der sieben Frauenfußball-WM in Kanada sind gespielt, 16 von 24 Teams sind noch im Wettbewerb, bevor es am Samstag mit dem Achtelfinale erst richtig los geht. Womensoccer beleuchtet die Tops und Flops der Vorrunde.

Sieg für Frankreich, Brasilien bricht Rekorde

am 10. Juni 2015 – 10.27 Uhr 16 Kommentare
Marta in Aktion

Zwei der Titelfavoriten kamen am Dienstag in ihren Auftaktspielen bei der Frauenfußball-WM in Kanada zu Erfolgen. Spanien kam hingegen über ein Remis nicht hinaus. Dafür brachen die Brasilianerinnen gleich zwei Rekorde.

Algarve Cup: DFB-Elf mit Sieg gegen Brasilien ins kleine Finale

am 9. März 2015 – 20.59 Uhr 19 Kommentare
Alex Popp setzt sich gegen zwei Brasilianerinnen durch

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat beim Algarve Cup mit einem verdienten Sieg gegen Brasilien das kleine Finale erreicht. Am Mittwoch geht es im Spiel um Platz 3 erneut gegen Schweden, das sich durch einen klaren Sieg gegen China den Gruppensieg holte.

Marta wechselt zum FC Rosengård

am 21. Juli 2014 – 14.01 Uhr 34 Kommentare
Marta

Fußballnationalspielerin Anja Mittag bekommt beim FC Rosengård eine namhafte Sturmkollegin: Die fünfmalige Weltfußballerin Marta wechselt nach der Insolvenz von Tyresö FF zum amtierenden schwedischen Meister.

Europas Fußballerin des Jahres: Fünf Deutsche nominiert

am 17. Juli 2014 – 16.11 Uhr 19 Kommentare
VfL Wolfsburg neuer Deutscher Meister

Elf Spielerinnen hat der europäische Fußballverband UEFA für die Wahl zu Europas Fußballerin der Saison 2013/14 nominiert. Dominiert wird die Auswahl von fünf deutschen Spielerinnen und Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg.

Weltfußballerin 2012: Wer macht das Rennen?

am 7. Januar 2013 – 7.44 Uhr 3 Kommentare

Heute Abend (live ab 19 Uhr auf Eurosport und Sky Sport News HD) wird im Kongresshaus von Zürich im Rahmen der großen Gala FIFA Ballon d’Or die Weltfußballerin des Jahres 2012 ausgezeichnet.

Weltfußballerin 2012: Marta, Wambach oder Morgan?

am 29. November 2012 – 14.44 Uhr 16 Kommentare

Der Weltfußballverband FIFA hat heute im brasilianischen São Paolo die Top 3 zur Wahl der Weltfußballerin des Jahres und des Welttrainers des Jahres bekanntgeben.

US-Amerikanerinnen dominieren Weltfußballerinnen-Wahl

am 26. Oktober 2012 – 9.14 Uhr 29 Kommentare

Am 7. Januar 2013 wid bei der FIFA Gala Ballon d’Or die Weltfußballerin 2012 bekannt gegeben. Zehn Spielerinnen wurden nominiert, darunter keine aus Deutschland. Allerdings sind mit Silvia Neid und Maren Meinert gleich zwei deutsche Kandidatinnen für die Wahl zur Trainerin des Jahres benannt worden.

Marta wechselt zu Tyresö FF

am 22. Februar 2012 – 16.01 Uhr 52 Kommentare

Die fünffache Weltfußballerin Marta wird ab sofort in der schwedischen Liga für Emporkömmling Tyresö FF spielen. Dies gab der Verein heute Nachmittag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Marta, Sawa oder Wambach – wer wird Weltfußballerin 2011?

am 5. Dezember 2011 – 16.01 Uhr 26 Kommentare

Die drei besten Spielerinnen für die Wahl zur Weltfußballerin des Jahres 2011 stehen nun fest. Nicht ganz überraschend wird der Dreikampf zwischen Marta, Homare Sawa und Abby Wambach entschieden.

Homare Sawa räumt Ehrungen ab

am 18. Juli 2011 – 10.47 Uhr 9 Kommentare
Homare Sawa

Mit ihrer überragenden Turnierleistung hat sich Homare Sawa nicht nur den WM-Titel gesichert, sondern auch noch zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Wambach: „Die Partie gehört zu den Top 3 meiner Karriere“

am 11. Juli 2011 – 12.52 Uhr 17 Kommentare

Es war die 113. Minute im Spiel Brasilien gegen USA, da ereignete sich nahezu unbemerkt von den 25 598 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion von Dresden die Szene, die der Partie eine entscheidende Wende geben sollte. Abby Wambach klatschte dreimal vehement in ihre Hände und schrie so lauthals ihre Teamkolleginnen an, dass die Energie bis auf die Pressetribüne unter dem Dach zu spüren war: „Come on. One strike!“