am 25. September 2016 – 16.51 Uhr 15 Kommentare

Am 3. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga hat Meister FC Bayern München das Topspiel gegen Vizemeister VfL Wolfsburg verloren. Der 1. FFC Frankfurt verdarb der SGS Essen in der Nachspielzeit die Freude, der MSV Duisburg feierte den ersten Saisonsieg.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Los Angeles Sol

WPS-Playoffs ohne europäische Stars

am 3. Juli 2009 – 12.20 Uhr 1 Kommentar

Zugegeben: Es ist keine wirklich neue Nachricht, dass die US-Profiliga WPS ihre Playoffs so terminiert hat, dass die europäischen Topspielerinnen wegen ihrer Teilnahme an der Europameisterschaft in Finnland in der entscheidenden Meisterschaftsphase fehlen werden. Doch erst ein Blick auf den bisherigen Saisonverlauf offenbart, wie stark der sportliche Wert der Liga in ihrer Debütsaison ausgerechnet in den wichtigsten Spielen unter der Abwesenheit zahlreicher Stammkräfte leiden wird.

Verheißungsvoller Start der neuen US-Profiliga WPS

am 30. März 2009 – 10.12 Uhr 13 Kommentare

Mit einem 2:0 (1:0)-Sieg von Los Angeles Sol gegen Washington Freedom ist im kalifornischen Carson, der Stätte des deutschen WM-Triumphs von 2003, die neue US-Profiliga WPS gestartet. Und die 14 832 Zuschauer im Home Depot Center sahen bereits im Eröffnungsspiel eine mitreißende und phasenweise hochklassige Partie, in der Allison Falk das erste Tor der WPS-Geschichte köpfte, während Weltfußballerin Marta erst in der Schlussphase aufdrehte.

Marta bestätigt Wechsel in die USA

am 12. Januar 2009 – 16.36 Uhr 8 Kommentare

Auf der Pressekonferenz vor der Auszeichnung zur Weltfußballerin des Jahres 2008 hat die Brasilianerin Marta in Zürich ihren Wechsel in die neue US-Profiliga WPS bestätigt.

Marta vor Wechsel nach Los Angeles

am 9. Januar 2009 – 10.40 Uhr Kommentare deaktiviert für Marta vor Wechsel nach Los Angeles

Monatelang dauerte das Tauziehen um die zweifache Weltfußballerin Marta, doch jetzt ist es offenbar nur noch eine Formsache, dass die Brasilianerin einen Vertrag beim neuen WPS-Verein Los Angeles Sol unterschreiben wird.

Das endlose Tauziehen um Marta

am 4. Dezember 2008 – 1.11 Uhr 14 Kommentare

Es ist schon bemerkenswert, wie der Verhandlungspoker um die zweifache Weltfußballerin Marta in den vergangenen Wochen im Frauenfußball bisher ungekannte Ausmaße angenommen hat. Gleich vier Vereine buhlten zunächst um die Gunst der 22-jährigen Ausnahmekönnerin, einer ist inzwischen ausgestiegen, ein neuer hinzu gekommen.

Martas umtriebiger Manager Fabiano Farah spielt geschickt die Interessenten gegeneinander aus, treibt den Preis seines Rohdiamanten in die Höhe und maximiert somit den eigenen Profit – der Männerfußball lässt grüßen.