am 6. Dezember 2016 – 19.21 Uhr 8 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg und seine Schweizer Nationalspielerin Ramona Bachmann werden ab Januar getrennte Wege gehen.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Klaus Stärk

Afghanistan: Mit der Fußball-Leidenschaft die Angst besiegen

am 22. Januar 2008 – 20.26 Uhr 2 Kommentare
afghanistan_3.jpg

Lebensfreude pur bei den afghanischen FrauenfußballerinnenWenn Klaus Stärk, Trainer und Koordinator der afghanischen Frauenfußball-Nationalmannschaft, seinen 18 Spielerinnen beim Training zuschaut, geht ihm das Herz auf. Vergessen sind dann alle Mühen, Entbehrungen und Gefahren, die das Aufbauprojekt in Afghanistan zu einem riskanten Unterfangen machen. „Sie geben einem damit alles zurück“, so Stärk über den Willen und die Begeisterung der Mädchen und Frauen im Alter von 15 bis 23 Jahren.

Vom 20. Januar bis 1. Februar 2008 sind die afghanischen Fußballerinnen für 12 Tage in der Sportschule Ruit in Ostfildern unweit Stuttgart zu Gast – der vorläufige Höhepunkt des Projekts, das im Jahr 2003 unterstützt vom Auswärtigen Amt seinen Anfang nahm. Denn es ist ungewöhnlich, dass die Spielerinnen überhaupt nach Deutschland reisen durften, sind doch die meisten von ihnen bisher nicht über Pakistan hinausgekommen.

Die Mädchen und Frauen sprühen vor Lebensfreude, scherzen und lachen und machen mit ihren Digitalkameras eifrig Erinnerungsfotos. Berührungsängste? Keineswegs. Sie genießen sichtlich ihren Aufenthalt und bewegen sich erstaunlich unbefangen in der für sie ungewohnten Umgebung. Doch die Zukunft des ambitionierten Projekts ist in Gefahr.