am 20. Oktober 2017 – 18.18 Uhr 20 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat in der Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2019 gegen Island zum ersten Mal seit fast 20 Jahren ein Spiel verloren. Doch der späte Anschlusstreffer von Debütantin Lea Schüller könnte im weiteren Verlauf noch wichtig werden.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Kim Kulig

Kim Kulig beantragt Sportinvalididät

am 17. September 2015 – 12.05 Uhr 6 Kommentare
kim-kulig-frankfurt

Kim Kulig, 33-fache DFB-Nationalspielerin, hat mit großem Ehrgeiz um die Fortsetzung ihrer aktiven Karriere als Fußballerin gekämpft. Doch der bei der Frauenfußball WM 2011 erlittene Kreuzbandriss im rechten Knie lässt keinen Leistungssport mehr zu, so dass die 25-Jährige nun die Sportinvalidität beantragt hat.

Kim Kulig verlängert beim 1. FFC Frankfurt

am 21. März 2014 – 15.59 Uhr 13 Kommentare
Neues Kreuzband für Kim Kulig

Nationalspielerin Kim Kulit hat ihren Vertrag bei Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt heute um ein Jahr bis zum 30. Juni 2015 verlängert.

Kim Kulig erfolgreich operiert

am 10. Januar 2014 – 9.58 Uhr
Neues Kreuzband für Kim Kulig

Kim Kulig, Mittelfeldspielerin des 1. FFC Frankfurt, ist am Donnerstag erfolgreich am Knie operiert worden und hat ein neues Kreuzband erhalten.

Erneute Knie-OP bei Kim Kulig

am 7. Januar 2014 – 13.16 Uhr 5 Kommentare
Kim Kulig

Mittelfeldspielerin Kim Kulig vom 1. FFC Frankfurt wird sich am Donnerstag einer neuerlichen Operation am verletzten rechten Knie unterziehen müssen – mit ungewissem Ausgang.

Kulig-Schock: mindestens ein Jahr Pause

am 25. Juni 2013 – 21.44 Uhr 22 Kommentare
Kim Kulig

Neuerlicher Schock für Kim Kulig, den 1. FFC Frankfurt und die die deutsche Frauenfußball-Nationalelf: Die Nationalspielerin wurde heute nach einem diagnostizierten Außenmeniskusschaden von Dr. Bernd Lasarzewski in der Sportklinik Hellersen am lädierten rechten Knie operiert und erhielt eine niederschmetternde Diagnose.

Knie-OP bei Kim Kulig

am 24. Juni 2013 – 15.15 Uhr 5 Kommentare
Kim Kulig

Nach der Diagnose Meniskusschaden und dem damit verbundenen EM-Aus wird Nationalspielerin Kim Kulig vom 1. FFC Frankfurt morgen am rechten Knie operiert.

EM-Aus für Kim Kulig

am 15. Juni 2013 – 11.57 Uhr 6 Kommentare
Kim Kulig

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf muss einen fünften Ausfall für die EM in Schweden verkraften, denn auch Kim Kulig wird an den kontinentalen Titelkämpfen nicht teilnehmen können.

Auch EM-Teilnahme von Kim Kulig in Gefahr

am 14. Juni 2013 – 15.33 Uhr 31 Kommentare
Kim Kulig

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf muss bei der Frauenfußball-EM in Schweden (10. bis 28. Juli) möglicherweise auf die fünfte wichtige Spielerin verzichten. Denn der Einsatz von Kim Kulig scheint fraglich.

DFB-Elf auf der Suche nach der Konstanz

am 6. April 2013 – 14.07 Uhr 48 Kommentare
Saskia Bartusiak im Duell mit Alex Morgan

Eine Halbzeit lang bot die deutsche Frauenfußball-Nationalelf dem Weltranglistenersten USA beim schmeichelhaften 3:3 in Offenbach physisch und auch spielerisch gut Paroli. Doch in den zweiten 45 Minuten geriet sie besorgniserregend ins Wackeln, nur ein ähnlicher Kraftakt wie in Frankreich gepaart mit einem Quäntchen Glück verhinderten trotz abermaligem 1:3-Rückstands eine Niederlage. Bis zur EM bleibt nicht mehr allzu viel Zeit, die Leistungsschwankungen in den Griff zu bekommen.

Kim Kulig und Nadine Keßler fit für USA-Spiel

am 25. März 2013 – 13.34 Uhr 1 Kommentar
Kim Kulig

23 Spielerinnen hat Bundestrainerin Silvia Neid für das Testspiel gegen die USA am Freitag, 5. April, in Offenbach nominiert, darunter auch die zuletzt angeschlagenen Kim Kulig und Nadine Keßler.

Algarve-Cup-Finale ohne Kulig und Bartusiak

am 12. März 2013 – 16.32 Uhr 4 Kommentare
Saskia Bartusiak

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf muss am Mittwoch im Finale des Algarve Cups gegen die USA (ab 17.45 Uhr live auf Eurosport) im Estadio Algarve in Faro auf Kim Kulig und Saskia Bartusiak verzichten. Darüber hinaus steht der Einsatz zweier weiterer Spielerinnen auf der Kippe.

Außenbanddehnung bei Kim Kulig

am 7. März 2013 – 12.17 Uhr 5 Kommentare
Kim Kulig

Entwarnung bei Kim Kulig: Die Verletzung von Kim Kulig aus dem Auftaktspiel gegen Dänemark beim Algarve Cup ist weniger schlimm, als befürchtet.

Erfolgreiche Nasen-OP bei Kim Kulig

am 27. November 2012 – 19.53 Uhr 6 Kommentare

Nationalspielerin Kim Kulig hat sich heute nach ihrem im Training erlittenen Nasenbeinbruch erfolgreich einer Operation unterzogen.

Personalsorgen beim 1. FFC Frankfurt

am 20. November 2012 – 17.25 Uhr 20 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat weiter mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Nach dem Kreuzbandriss von Fatmire Bajramaj fallen nun auch noch Dzsenifer Marozsán und Kim Kulig aus.

Gegen Frankreich ohne Kim Kulig – Nadine Keßler rückt nach

am 20. November 2012 – 16.20 Uhr 37 Kommentare

Kim Kulig, Mittelfeldspielerin des 1. FFC Frankfurt, wird nicht am Länderspiel gegen Frankreich am Donnerstag, 29. November (ab 15.15 Uhr live in der ARD) teilnehmen können. Für sie rückt Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg nach.

Kim Kulig fällt fürs zweite USA-Spiel aus

am 22. Oktober 2012 – 20.41 Uhr 6 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf muss im zweiten Testspiel gegen die USA in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (ab 1.30 Uhr live auf Eurosport) in East Hartford neben Célia Okoyino da Mbabi auch auf Kim Kulig verzichten.

Zwei Wochen Pause für Kim Kulig

am 27. April 2012 – 15.13 Uhr 3 Kommentare

Der 1. FFC Frankfurt muss erneut auf Kim Kulig verzichten. Die Nationalspielerin laboriert an einer Reizung im rechten kreuzbandoperierten Knie und wird vermutlich zwei Wochen ausfallen.

Neuerlicher Eingriff bei Kim Kulig

am 15. November 2011 – 20.19 Uhr 2 Kommentare

Nationalspielerin Kim Kulig musste sich nach ihrem bei der Frauenfußball-WM im Viertelfinale gegen Japan erlittenen Kreuzband- und Innenmeniskusriss jetzt einem neuerlichen Eingriff unterziehen.

Ein Mehr an allem

am 16. August 2011 – 10.59 Uhr 36 Kommentare

Man konnte kaum mitzählen, wie oft auf der Pressekonferenz von Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt der schmunzelnde Hinweis von Präsident und Manager an Trainer Sven Kahlert kam, dass ein solch stark besetzter Kader zu Erfolg verpflichte. Aber Schmunzeln hin oder her, der FFC wird sich an den eigenen Vorgaben messen lassen müssen, denn die Bedingungen waren noch nie so gut.

Kim Kulig wird Anfang August operiert

am 13. Juli 2011 – 16.29 Uhr 7 Kommentare

Den 9. Juli 2011 würde Kim Kulig am liebsten aus ihrem Kalender streichen. Nach nur vier Minuten im WM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Japan kam die 21-Jährige nach einem Kopfballduell schräg auf und verdrehte sich das rechte Knie. Diagnose: Kreuzbandriss und ein lädierter Innenmeniskus.

Kim Kulig: Gereifter Shootingstar

am 5. Juni 2011 – 9.38 Uhr 8 Kommentare

2009 machte Kim Kulig eine Blitzkarriere und war eine der auffälligsten Nachwuchsspielerinnen der Frauenfußball-EM in Finnland. In den vergangenen zwei Jahren hat sich die 21-Jährige zu einer echten Führungskraft entwickelt, wie sie beim 5:0-Sieg gegen Italien eindrucksvoll unterstrich.

HSV klettert auf Platz 4

am 23. Februar 2011 – 20.32 Uhr 3 Kommentare

Der Hamburger SV überrascht weiter: Mit dem zweiten Auswärtssieg in Folge hat sich das Team auf Platz 4 verbessert. Dabei drehten die Hanseatinnen erneut einen Rückstand.

Kim Kulig geht nach Frankfurt

am 25. Januar 2011 – 11.30 Uhr 16 Kommentare

Erwartet wurde es schon länger, nun ist es offiziell: Kim Kulig wechselt zur kommenden Saison zum 1. FFC Frankfurt. Statt eines im Frauenfußball fast üblichen Einjahresvertrags unterschrieb die Nationalspielerin gleich für mehrere Spielzeiten.

Außenbandanriss bei Kim Kulig?

am 29. Oktober 2010 – 23.33 Uhr 4 Kommentare

Der 2:1-Sieg Deutschlands gegen Australien hat bei den deutschen Spielerinnen einige Blessuren hinterlassen. Während bei Kerstin Garefrekes und Sonja Fuss am Tag nach dem Spiel Entwarnung gegeben werden konnte, hat es Kim Kulig offenbar schlimmer erwischt.

DFB-Elf: Das Fundament stimmt

am 16. September 2010 – 12.56 Uhr 15 Kommentare
Fatmire Bajramaj

Den 5:0-Sieg der deutschen Frauenfußball-Nationalelf gegen Kanada darf und muss man sicherlich nicht überwerten. Doch Bundestrainerin Silvia Neid dürfte mit Genugtuung zur Kenntnis genommen haben, dass die Ausgangsposition für die Arbeit in den kommenden Monaten bis zur WM komfortabel ist.

Kulig und Marozsán: Ab in den Süden!

am 2. August 2010 – 15.21 Uhr Kommentare deaktiviert für Kulig und Marozsán: Ab in den Süden!

In den Katakomben des FIFA-WM-Stadions Bielefeld bewiesen die Spielerinnen der U20-Frauenfußball-Nationalmannschaft nach dem gewonnenen Finale der U20-WM, dass sie auch neben dem Platz einen guten Ton anschlagen können.

TV-Tipp: Kim Kulig als Glücksfee

am 4. Juni 2010 – 11.56 Uhr 16 Kommentare

Nach der Saison ist vor der Saison: Bereits am morgigen Samstag, 5. Juni, wird im Rahmen des „aktuellen sportstudio“ die erste Hauptrunde im DFB-Pokal der Männer für die Saison 2010/11 ausgelost. Glücksfee spielt wieder einmal eine deutsche Frauenfußball-Nationalspielerin.

U20-WM mit Kulig, Popp und Schmidt

am 25. Mai 2010 – 10.18 Uhr Kommentare deaktiviert für U20-WM mit Kulig, Popp und Schmidt

Die deutsche U20-Frauenfußball-Nationalmannschasft kann sich bei der WM im eigenen Land ab 13. Juli auf starke Unterstützung freuen. Denn gleich drei A-Nationalspielerinnen werden das Team verstärken.

Algarve Cup: Deutsches Trio fehlt im Finale

am 2. März 2010 – 13.36 Uhr 18 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft muss im Finale des Algarve Cups am Mittwoch, 1. März, 17.00 Uhr MEZ, gegen die USA gleich auf drei Spielerinnen verzichten.

DFB-Elf weiter ohne Kim Kulig

am 28. Februar 2010 – 13.10 Uhr Kommentare deaktiviert für DFB-Elf weiter ohne Kim Kulig

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft muss auch im dritten Spiel beim Algarve Cup gegen China (Montag, 18.00 Uhr) ohne Kim Kulig auskommen.

DFB-Elf mit Rotation zum zweiten Sieg?

am 26. August 2009 – 12.50 Uhr 5 Kommentare

Die Stimmung im deutschen Teamhotel Scandic Rosendahl in Tampere war am Tag nach dem 4:0-Sieg gegen Norwegen von Gelassenheit geprägt. Die Trainingsintensität wurde nach unten geschraubt, Simone Laudehr ist wieder einsatzbereit und Bundestrainerin Silvia Neid steht nun vor dem Luxusproblem, ob sie im zweiten Gruppenspiel gegen Frankreich am Donnerstag in Tampere (ab 16.30 Uhr live in ARD und Eurosport) der siegreichen Elf gegen Norwegen das Vertrauen schenkt, oder punktuelle Wechsel vornimmt. Manches deutet auf Veränderungen hin.

Die deutschen Spielerinnen in der Einzelkritik

am 25. August 2009 – 0.39 Uhr 11 Kommentare

Zum Auftakt der Frauenfußball-Europameisterschaft in Finnland feierte die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft einen deutlichen 4:0-Sieg gegen Norwegen. Die Spielerinnen in der Womensoccer-Einzelkritik.

Kim Kulig: „Ich bleibe in Hamburg“

am 12. Mai 2009 – 9.29 Uhr 13 Kommentare

Das Tauziehen zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FFC Frankfurt um die frisch gebackene A-Nationalspielerin Kim Kulig hat offenbar mit einem vorläufigen Punktsieg für die Hanseaten geendet. Doch der Burgfrieden erscheint wacklig, der Weggang der talentierten Nachwuchsspielerin nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Unruhige Zeiten beim 1. FFC Frankfurt

am 8. Mai 2009 – 17.40 Uhr 28 Kommentare

Wenn an diesem Wochenende die Frauenfußball-Bundesliga auf die Zielgerade biegt und entscheidende Weichen im Kampf um Meisterschaft und Champions-League-Plätze gestellt werden, muss sich Seriensieger 1. FFC Frankfurt nach einer verkorksten Saison auf die Zuschauerrolle beschränken. Doch nicht nur sportlich weht dem Verein derzeit ungewohnter Gegenwind entgegen.

Frankfurt gegen Duisburg – leiser Kampf um die Königsklasse

am 30. April 2009 – 18.15 Uhr 4 Kommentare

Eigentlich sollte man meinen, der spannendste Titelkampf in der Geschichte der Frauenfußball-Bundesliga müsste im Vorfeld seiner Entscheidung für reichlich Diskussionsstoff sorgen. Doch in den Medien und den Frauenfußball-Foren herrscht derzeit eher gähnende Langeweile. Dabei treffen am Sonntag, 3. Mai, 11.00 Uhr, am Frankfurter Brentanobad zwei der Titelkandidaten, der 1. FFC Frankfurt und der FCR 2001 Duisburg, sogar im direkten Duell aufeinander. Mit einem Sieg könnten die beiden derzeit nur auf Platz vier und drei liegenden Teams weiter von der Teilnahme an der im kommenden Saison erstmals ausgetragenen Champions League träumen, bei Patzern der Konkurrenz aus München und Potsdam vielleicht sogar noch einmal um den Titel mitspielen.

Algarve Cup: Deutschland verliert gegen Schweden

am 9. März 2009 – 18.55 Uhr 16 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hat den Einzug ins Finale des Algarve Cups verpasst und erstmals seit 2002 wieder gegen Schweden verloren. Gegen die Skandinavierinnen setzte es im abschließenden Gruppenspiel in Faro eine verdiente 2:3 (0:3)-Niederlage.

Algarve Cup: Lockerer DFB-Sieg gegen schwache Chinesinnen

am 6. März 2009 – 16.28 Uhr Kommentare deaktiviert für Algarve Cup: Lockerer DFB-Sieg gegen schwache Chinesinnen

Die DFB-Elf hat ihr zweites Spiel beim Algarve Cup hoch verdient mit 3:0 (1:0) gegen China gewonnen. Die Tore erzielten Kerstin Garfrekes zum 1:0 (38.) und 3:0 (67.) sowie Kim Kulig mit einem tollen Schuss in den Winkel (58.) aus über 20 Metern. Am Montag spielt das Team nun im abschließenden Gruppenspiel gegen Schweden um den Finaleinzug.

Algarve Cup mit Inka Grings und vier U20-Nationalspielerinnen

am 2. Februar 2009 – 16.34 Uhr 13 Kommentare

Nach mehrjähriger Abstinenz kehrt Inka Grings, Topstürmerin des FCR 2001 Duisburg, in die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainerin Silvia Neid nominierte die Torjägerin, die ihr bisher letztes Länderspiel am 20. Oktober 2005 beim WM-Qualifikationsspiel gegen Schottland in Bayreuth bestritt, für das Testspiel gegen China am 25. Februar und auch für den Algarve Cup im März. Mit dabei sind auch vier Spielerinnen, die bei der U 20-WM in Chile die Bronzemedaille gewannen.