am 5. Dezember 2016 – 8.39 Uhr 5 Kommentare

Das Topspiel im Achtelfinale des DFB-Pokals zwischen dem 1. FFC Frankfurt und der SGS Essen musste abgesagt werden. Der MSV Duisburg unterlag überraschend bei Zweitligist BV Cloppenburg.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Jorge Barcellos

Brasilien-Trainer Jorge Barcellos wechselt in US-Profiliga

am 10. September 2008 – 9.19 Uhr Kommentare deaktiviert für Brasilien-Trainer Jorge Barcellos wechselt in US-Profiliga

Herber Verlust für Weltfußballerin Marta und ihre Teamkolleginnen: Erfolgstrainer Jorge Barcellos, der das Team zum Vize-Weltmeistertitel in China 2007 und zur Silbermedaille beim olympischen Frauenfußball-Turnier in Peking 2008 führte, wird zukünftig ein Team in der neuen US-Profiliga Women’s Professional Soccer (WPS) trainieren.

Vorschau: Brasilien – Australien

am 23. September 2007 – 10.15 Uhr 11 Kommentare
matildas.jpg

Australien„Sie haben eine gute Mannschaft, aber sie sind nicht unschlagbar“, sagt Australiens Trainer Tom Sermanni vor dem WM-Viertelfinale gegen Brasilien (ab 17.15 Uhr auf Eurosport) über seinen Gegner.

Und in der Tat: Bei allen Vorschusslorbeeren hat Brasiliens bisheriger Durchmarsch von drei Siegen in drei Spielen und einem Torverhältnis von 10:0 einen Nachteil. Echt gefordert wurde das Team von Weltfußballerin Marta bisher noch nicht.

Doch dieser Härtetest dürfte dem Team von Trainer Jorge Barcellos heute bevorstehen, denn die Australierinnen haben im bisherigen Turnierverlauf bei den Remis gegen die starken Teams aus Norwegen und Kanada bewiesen, dass sie mehr sind als nur ein Außenseiter.

Mehr

Wenn nur nackte Zahlen eine WM entscheiden würden…

am 7. September 2007 – 2.05 Uhr 4 Kommentare
Simone Laudehr vor ihrer ersten Weltmeisterschaft

Simone Laudehr vor ihrer ersten WeltmeisterschaftGinge es bei der am kommenden Montag beginnenden Frauenfußball-WM nach WM-Erfahrung, es könnte nur einen Sieger geben: Brasilien. Sie haben die meisten Spielerinnen mit WM-Erfahrung in ihren Reihen (15). Vier davon werden bereits ihre vierte WM spielen. Argentinien und Nordkorea hingegen sind noch grün hinter den Ohren, weisen das geringste Durchschnittsalter auf. Ein Überblick auf die 336 Spielerinnen aus 16 Mannschaften.Mehr

Doppeltes Bangen um Brasilianerin Rosana

am 4. September 2007 – 18.55 Uhr Kommentare deaktiviert für Doppeltes Bangen um Brasilianerin Rosana
Brasilianische Nationalspielerin Rosana vom SV Neulengbach

Wegen einer schweren Schulterverletzung müsste Brasiliens Nationalspielerin Rosana eigentlich sechs bis 12 Wochen aussetzen. Doch nachdem der Heilungsprozess gut verläuft, nimmt sie Trainer Jorge Barcellos dennoch mit zur WM. Spätestens ab dem Viertelfinale soll sie wieder einsatzbereit sein. Der Manager von Rosanas Verein SV Neulengbach, Bruno Mangl, verfolgt die Entwicklung mit gemischten Gefühlen. Mehr

WM-Gruppenanalyse: Gruppe D

am 3. September 2007 – 15.10 Uhr 3 Kommentare

In genau einer Woche geht sie los, die fünfte Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Ob das Turnier in Fernost ein Erfolg wird, sollte nicht zuletzt davon abhängen, wie gut sich Gastgeber China schlagen wird. Wohin der Weg für die Mannschaft der schwedischen Trainerin Marika Domanski-Lyfors geht, kann sich dabei schon in der Vorrunde weisen. Denn die Konnkurrenz aus Brasilien und Dänemark ist stark. Neuseeland werden hingegen lediglich minimale Außenseiterchancen eingeräumt. Mehr

Südamerika erwacht aus dem Dornröschenschlaf

am 23. Juli 2007 – 5.41 Uhr Kommentare deaktiviert für Südamerika erwacht aus dem Dornröschenschlaf
barcellos.jpg

Seit die Brasilianerin Marta im Dezember 2006 zur FIFA-Weltfußballerin des Jahres gekürt wurde, scheint der südamerikanische Frauenfußball etwas in die Gänge zu kommen. Denn so manchem altem Macho schwant inzwischen, dass man zukünftig auch mit …

Brasilien: Umdenken zum Wohle des Frauenfußballs

am 30. April 2007 – 22.59 Uhr 2 Kommentare

Bei den vergangenen Turnieren überzeugte die brasilianische Frauenfußball-Nationalmannschaft mit ihrer attraktiven Spielweise, wie etwa im Finale des Olympischen Fußballturniers 2004, als man den späteren Olympiasieger USA in einem packenden Finale bis in die Verlängerung zwang.
Eine …

Analyse der WM-Gruppen, Teil 4

am 28. April 2007 – 10.44 Uhr 1 Kommentar
daenemark_225.jpg

Nach der Vorrundengruppe B ist die letzte der von uns vorgestellten Gruppen um Gastgeber China auf den ersten Blick sicherlich die, in der um die Teilnahme am Viertelfinale am heftigsten zu ringen sein wird und …