am 20. Oktober 2017 – 18.18 Uhr 32 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat in der Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2019 gegen Island zum ersten Mal seit fast 20 Jahren ein Spiel verloren. Doch der späte Anschlusstreffer von Debütantin Lea Schüller könnte im weiteren Verlauf noch wichtig werden.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Jöllenbeck

Bayer Leverkusen siegt in Jöllenbeck

am 11. Januar 2015 – 23.14 Uhr 2 Kommentare
Logo von Bayer 04 Leverkusen

Frauen-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat das zum 35. Mal ausgetragene Hallenfußball-Turnier in Jöllenbeck gewonnen. Beim Gütersloher Hallenmasters verteidigte der SC Freiburg seinen Titel.

„Weltklasse 2015“: Acht Teams kämpfen um den Pokal

am 9. Januar 2015 – 18.53 Uhr 9 Kommentare
Der Herforder SV, hier Vereinsvorsitzende Birgit Schmidt, geht als Lokalmatador ins Rennen. © TuS Jöllenbeck

Nach einem Jahr Pause geht das internationale Hallenturnier in Bielefeld-Jöllenbeck am Samstag und Sonntag in seine 35. Auflage. Vier deutsche Mannschaften, darunter neben Lokalmatador Herforder SV auch der 1. FFC Turbine Potsdam, kämpfen gegen vier ausländische Teams. Der Titelverteidiger ist allerdings nicht am Start.

Teilnehmerfeld für Hallenturnier in Jöllenbeck komplett

am 3. Dezember 2014 – 8.45 Uhr 2 Kommentare
SC 07 Bad Neuenahr

Nach einjähriger Pause wird am 10. und 11. Januar 2015 das beliebte Hallenfußball-Turnier in Jöllenbeck wieder stattfinden. Und nun steht auch das Teilnehmerfeld fest.

„Weltklasse 2015“ in Jöllenbeck ist gesichert

am 23. September 2014 – 14.16 Uhr 6 Kommentare
SC 07 Bad Neuenahr

Nachdem das internationale Hallenturnier des TuS Jöllenbeck in diesem Jahr mangels Finanzierung abgesagt werden musste, kann es 2015 wieder ausgetragen werden. Am 10. und 11. Januar findet die dann bereits 35. Auflage statt.

Frauenfußball-Jahresrückblick 2013 – November

am 15. Januar 2014 – 12.00 Uhr
Teamfoto des 1. FFC Turbine Potsdam

Im vorletzten Teil unseres Rückblicks auf das Frauenfußball-Jahr 2013 blicken wir noch einmal auf den Überraschungserfolg des 1. FFC Turbine Potsdam, der in der UEFA Women’s Champions League das favorisierte Team von Olympique Lyon aus dem Wettbewerb warf.

Hallenturnier in Jöllenbeck abgesagt

am 18. November 2013 – 0.18 Uhr 6 Kommentare
bad-neuenahr-joellenbeck

Eines der traditionsreichsten und bestbesetzten Hallenturniere im Frauenfußball-Kalender wird im Jahr 2014 aus finanziellen Gründen nicht stattfinden.

Bad Neuenahr siegt erneut in Jöllenbeck

am 13. Januar 2013 – 18.50 Uhr 7 Kommentare
SC 07 Bad Neuenahr

Beim zum 34. Mal ausgetragenen Hallenturnier in Jöllenbeck vor den Toren Bielefelds hat der SC 07 Bad Neuenahr mit einem knappen Sieg gegen den VfL Wolfsburg zum zweiten Mal in Folge den Titel geholt.

Wer holt sich den Titel in Jöllenbeck?

am 10. Januar 2013 – 17.17 Uhr 6 Kommentare

Zum 34. Mal wird am kommenden Wochenende 12. und 13. Januar das „Internationale Hallenturnier“ des TuS Jöllenbeck ausgetragen. Ein Budenzauber der Extraklasse, auch wenn einige namhafte Spielerinnen fehlen werden.

Bad Neuenahr siegt in Jöllenbeck

am 15. Januar 2012 – 21.37 Uhr 9 Kommentare

Der SC 07 Bad Neuenahr hat das Internationale Frauen-Hallenfußball-Turnier des TuS Jöllenbeck gewonnen. Im Finale gegen den Titelverteidiger aus Göteborg musste der SC allerdings zittern. Die Partie wurde erst nach Neunmeterschießen entschieden.

„Weltklasse 2012“: Viðarsdóttir vor Turbine-Debüt

am 13. Januar 2012 – 12.57 Uhr 10 Kommentare

Bereits zum 33. Mal treffen sich am Wochenende acht Mannschaften, vier deutsche und vier ausländische, zum internationalen Hallenfußballturnier in Bielefeld. Der 1. FFC Turbine Potsdam wird erstmals mit Neuzugang Margrét Lára Viðarsdóttir auflaufen.

Turbine erneut in Jöllenbeck dabei

am 20. November 2011 – 18.59 Uhr 12 Kommentare

Am 14. und 15. Januar 2012 findet in Jöllenbeck (Bielefeld) zum 33. Mal das internationale Hallenfußball-Turnier statt. Acht Wochen vor dem Anstoß stehen nun sechs von acht Teilnehmern fest.

Göteborg gewinnt in Jöllenbeck

am 16. Januar 2011 – 18.06 Uhr 6 Kommentare

Kopparbergs/Göteborg hat das internationale Hallenturnier in Bielefeld-Jöllenbeck gewonnen. Die Schwedinnen siegten im Finale gegen den FCR 2001 Duisburg mit 3:2.

Jöllenbeck: Potsdam und Duisburg patzen

am 15. Januar 2011 – 18.56 Uhr 3 Kommentare

Am ersten Tag des Hallenturniers in Bielefeld-Jöllenbeck kassierten der 1. FFC Turbine Potsdam und der FCR 2001 Duisburg bereits jeweils eine Niederlage. Das Spektakel dominierten hingegen zwei Teams aus Skandinavien.

Zwei Hallentitel für die „Torbienen“

am 18. Januar 2010 – 13.55 Uhr 18 Kommentare

Doppelte Freude beim 1. FFC Turbine Potsdam: Bei zwei Hallenturnieren trat der Tabellenführer der Ersten Bundesliga am Wochenende an – bei beiden holte er die Pokale. Zum vierten Mal siegte der FFC beim internationalen Turnier in Bielefeld-Jöllenbeck, und auch der andere Teil der ersten Mannschaft war erfolgreich und gewann den Nordcup in Kiel.

Budenzauber in Jöllenbeck und Kiel

am 15. Januar 2010 – 12.23 Uhr Kommentare deaktiviert für Budenzauber in Jöllenbeck und Kiel

„Weltklasse 2010“ nennen die Veranstalter in Bielefeld-Jöllenbeck das an diesem Wochenende zum 31. Mal ausgetragene hochkarätig besetzte internationale Frauenfußball-Hallenturnier. Doch auf einige klangvolle Namen werden die Zuschauer verzichten müssen.

Jöllenbeck: FCR 2001 Duisburg verteidigt seinen Titel

am 19. Januar 2009 – 9.18 Uhr Kommentare deaktiviert für Jöllenbeck: FCR 2001 Duisburg verteidigt seinen Titel

Frauenfußball-Bundesligist FCR 2001 Duisburg hat beim Hallenturnier von Bielefeld-Jöllenbeck seine Erfolgssträhne der vergangenen Monate fortgesetzt. Wie schon im Vorjahr holten sich die Duisburgerinnen den Pokal, nach einem deutlichen Endspielsieg gegen Stabæk FK. Nicht weniger souverän sicherte sich der 1. FFC Turbine Potsdam im Spiel gegen Fortuna Hjørring Platz 3.

Hallenspektakel und Dunkelbier in Jöllenbeck

am 21. Januar 2008 – 12.14 Uhr 5 Kommentare
broendby_joellenbeck.jpg

Eine Woche nach dem attraktiven Budenzauber beim DFB-Hallenpokal in Bonn wurde auch beim Traditionsturnier im Bielefelder Stadtteil Jöllenbeck Frauenfußball vom Feinsten geboten. Mit bärenstarker internationaler Beteiligung wie etwa dem isländischen Meister Valur Reykjavik.

Spielerisch erste Sahne war das Finale des FCR 2001 Duisburg gegen Bröndby aus Kopenhagen. Vanessa Martini, Anne van Bonn trafen. Die Däninnen glichen jeweils aus. Und wenige Sekunden vor der Schlusssirene entschied Annike Krahn das Spiel. Der deutsche Vizemeister gewann 3:2.

FCR-Trainer Thomas Obliers strahlte zur Siegerehrung. „Hoffentlich hilft uns das in der Feldrunde mental weiter. In der Halle bin ich sehr zufrieden, auch wenn es immer auch ein bisschen des Glücks bedarf, ein Finale zu gewinnen“, spielte Obliers auf das Wochenende zuvor an, als Turbine die Nase vorn hatte.