am 23. September 2016 – 10.15 Uhr 2 Kommentare

Bereits am dritten Spieltag der Frauenfußball Bundesliga kommt es zum Topspiel zwischen Meister FC Bayern München und Vizemeister VfL Wolfsburg.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Isaac Paha

Vorschau: Norwegen – Ghana

am 19. September 2007 – 22.46 Uhr 2 Kommentare
Lene Mykjåland

Wenn sich morgen um 11 Uhr Norwegen und Ghana gegenüberstehen, dann ist das eines der Spiele, wo viele vorher sagen, dass es schon entschieden ist, bevor der Anpfiff ertönt. Isaac Paha und seine Mannschaft haben null Punkte auf ihrem Konto, mussten gegen Australien (1:4) und Kanada (0:4) zwei deutliche Niederlagen hinnehmen. Norwegen ist schon bei vier Punkten angekommen und will den Gruppensieg.Mehr

Vorschau: Ghana – Australien

am 12. September 2007 – 7.00 Uhr 2 Kommentare

Die Gruppe C wird morgen um 11 Uhr mit der Paarung Australien gegen Ghana eröffnet. Es ist das erste von sechs Gruppenspielen, und doch ließ im Vorfeld dieses Duells niemand Zweifel daran aufkommen, dass es sich um ein Schlüsselspiel handelt. Da Norwegen, das sich um 14 Uhr Kanada gegenüber sieht, klar favorisiert in die Gruppenphase geht, kommt es in den Spielen ohne norwegische Beteiligung auf jeden Punkt und jedes Tor ganz besonders an.Mehr

WM-Gruppenanalyse: Gruppe C

am 30. August 2007 – 9.18 Uhr 5 Kommentare

Norwegen, den heutigen deutschen Gegner, erwarten bei der WM schon in der Gruppenphase schwere Gegner. Zwar verlief die Vorbereitung Kanadas turbulent und alles andere als erfolgreich, doch Australien und Ghana konnten zuletzt mit beachtlichen Ergebnissen aufwarten. Diese Gruppe verspricht enorm viel Spannung. Mehr

Splitter zur Frauenfußball-WM (3)

am 14. August 2007 – 0.10 Uhr Kommentare deaktiviert für Splitter zur Frauenfußball-WM (3)

Einen knappen Monat vor Beginn der Frauenfußball-Weltmeisterschaft präsentierten sich einige der Teilnehmer in Torlaune, allen voran Nordkorea. Ghana durfte sich über einen Erfolg der seltenen Art freuen. Anders als in Deutschland wird in Schweden heute die Bekanntgabe des WM-Kaders in einer aufwändigen Zeremonie am Stockholmer Hauptbahnof durchgeführt und live im Fernsehen übertragen. Mehr