am 25. September 2016 – 16.51 Uhr 16 Kommentare

Am 3. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga hat Meister FC Bayern München das Topspiel gegen Vizemeister VfL Wolfsburg verloren. Der 1. FFC Frankfurt verdarb der SGS Essen in der Nachspielzeit die Freude, der MSV Duisburg feierte den ersten Saisonsieg.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Günter Rommel

SC Freiburg trennt sich von Trainer Günter Rommel

am 18. November 2009 – 16.59 Uhr Kommentare deaktiviert für SC Freiburg trennt sich von Trainer Günter Rommel

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und sich in gegenseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Günter Rommel getrennt.

Frauenfußball: Professionalisierung mit Tücken

am 18. Februar 2008 – 9.47 Uhr 12 Kommentare

Seitdem der Fußball-Weltverband (FIFA) am 30. Oktober des vergangenen Jahres Deutschland den Zuschlag zur Ausrichtung der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 erteilte, hat im deutschen Frauenfußball eine neue Zeitrechnung begonnen. Von der wachsenden Beliebtheit des Frauenfußballs will bis 2011 jeder profitieren und ein Stück vom Kuchen abbekommen.

Fieberhaft bemühen sich potenzielle WM-Städte, Vereine, Spielerinnen und Trainer mehr oder weniger systematisch darum, sich für die Herausforderungen der nächsten Jahre zu wappnen. Während die Bewerber als WM-Spielort hinter den Kulissen seit Monaten Lobbyarbeit betreiben, um vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) den Zuschlag als einer der heiß begehrten Spielorte zu erhalten, hat darüber hinaus bei einigen Vereinen der ersten und zweiten Frauenfußball-Bundesliga sowie Spielerinnen und Trainern ein Umdenkprozess eingesetzt.

Und so bot die Winterpause einen ersten Vorgeschmack darauf, was in den kommenden Jahren noch zu erwarten ist: Die Professionalisierung des Frauenfußballs wird nicht geräuschlos vonstatten gehen.

Bärendienst

am 10. März 2007 – 14.00 Uhr Kommentare deaktiviert für Bärendienst

Günter Rommel ist ein Mann der klaren Worte. Vorgestern wurde der Trainer des VfL Sindelfingen in der Sindelfinger Zeitung mit folgender Aussage zitiert: „Die 2. Liga ist aber auch generell uninteressant. Die Musik spielt nur …