am 21. Mai 2017 – 16.34 Uhr 28 Kommentare

Am 22. und letzten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga hat sich der FC Bayern München mit einem späten Sieg gegen die SGS Essen Tabellenplatz 2 und somit die Teilnahme an der UEFA Women´s Champions League gesichert. Die scheidende Torjägerin Vivianne Miedema hinterließ ihrem Verein mit zwei Treffern ein zuckersüßes Abschiedsgeschenk.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Fethi Demircan

Türkei will sich im Frauenfußball etablieren

am 20. November 2007 – 11.08 Uhr 5 Kommentare
yag.jpg

Cansu Yag, hoffungsvolle Spielerin im türkischen FrauenfußballNoch vor wenigen Jahren sah es so aus, als wenn der Frauenfußball in der Türkei keine große Zukunft haben sollte. Denn in dem im Spannungsfeld zwischen Okzident und Orient gelegenen Land war der Frauenfußball ähnlich wie früher in Deutschland lange verpönt, dann eher geduldet denn geliebt.

Erst Mitte der 90er-Jahre bestritt die türkische Frauenfußball-Nationalmannschaft erstmals ein Länderspiel, obwohl der Verband bereits 1923 gegründet wurde. Mit zweistelligen Niederlagen und dem negativen Höhepunkt einer 1:12-Klatsche gegen Deutschland im Februar 1999 in Istanbul sollten die Vorzeichen für die kommenden Jahre nicht gut aussehen.

Doch nach Jahren des Stillstands ist seit 2006 ein deutlicher Aufschwung erkennbar. Und der türkische Fußballverband treibt die Entwicklung des Frauenfußballs nun mit Hochdruck voran. Eine weiteres Puzzlestück auf dem Weg der zunehmenden Orientierung Richtung Westen.