am 25. September 2016 – 16.51 Uhr 18 Kommentare

Am 3. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga hat Meister FC Bayern München das Topspiel gegen Vizemeister VfL Wolfsburg verloren. Der 1. FFC Frankfurt verdarb der SGS Essen in der Nachspielzeit die Freude, der MSV Duisburg feierte den ersten Saisonsieg.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Eriko Arakawa

Vorschau: Deutschland – Japan

am 16. September 2007 – 15.02 Uhr 18 Kommentare
Saskia Bartusiak

Saskia BartusiakMorgen um 14 Uhr (live bei ARD und Eurosport) gilt es für die deutsche Nationalmannschaft. Im abschließenden Gruppenspiel braucht die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid gegen Japan ein Unentschieden, um sicher das Viertelfinale zu erreichen.

Japan müsste für dieses Ziel wohl gewinnen, da England parallel in Chengdu gegen Argentinien klar favorisiert ist. Gewinnt England gegen Argentinien allerdings nicht, steht Japan sicher im Viertelfinale. Doch auf diese Rechenspielchen kann sich keiner verlassen. Eine kämpferisch und offensiv geführte Auseinandersetzung ist also zu erwarten.Mehr

AFC-Teams wollen Hierarchie auf den Kopf stellen

am 7. September 2007 – 13.25 Uhr Kommentare deaktiviert für AFC-Teams wollen Hierarchie auf den Kopf stellen
li_jie.jpg

Cheryl SalisburyÜber eines sind sich die Frauenfußball-Experten einig. Asien ist der Kontinent, der im internationalen Frauenfußball in den vergangenen Jahren die größten Fortschritte gemacht hat. Die Integration Australiens in die asiatische Fußball-Konföderation und die damit einhergehende verschärfte Konkurrenzsituation hat zudem sowohl den „Quantas Matildas“ als auch den Teams in Asien neue Impulse gegeben.

Und so brennen gleich alle vier asiatischen WM-Teilnehmer – Gastgeber China, Australien, Japan und Nordkorea – darauf, bei der WM in China für Furore zu sorgen und den arrivierten Teams ein Bein zu stellen.

WM-Playoff: Japan bezwingt Mexiko

am 10. März 2007 – 12.56 Uhr Kommentare deaktiviert für WM-Playoff: Japan bezwingt Mexiko

Mit einem klaren Sieg gegen Mexiko hat sich Japan in Tokio im ersten der beiden Play-off-Spiele um einen Startplatz bei der WM in China eine gute Ausgangsposition verschafft.

Japan und Mexiko kämpfen um WM-Ticket

am 9. März 2007 – 10.57 Uhr Kommentare deaktiviert für Japan und Mexiko kämpfen um WM-Ticket

Noch zwei Tickets für das 16 Teilnehmer umfassende Feld der Frauenfußball-Weltmeisterschaft im September in China sind zu vergeben. Eines davon wollen sich Japan und Mexiko ergattern, die in zwei Play-off-Spielen am 10. und 17. März …