am 9. Dezember 2016 – 9.00 Uhr 10 Kommentare

Im Interview mit Womensoccer spricht SPORT1-Moderatorin Nele Schenker über das bevorstehende Topspiel der Frauen-Bundesliga zwischen Bayern München und Turbine Potsdam (Sonntag, 11. Dezember, 13 Uhr, SPORT1 live), Klischees im Frauenfußball und ihren besonderen Draht zu den Spielerinnen.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: England

SheBelieves Cup: DFB-Elf gewinnt nach Rückstand

am 7. März 2016 – 8.10 Uhr 28 Kommentare
Bundestrainerin Silvia Neid

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Spiel beim SheBelieves Cup in den Vereinigten Staaten gewonnen. Gegen England lag die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid zur Pause allerdings noch mit 0:1 in Rückstand.

DFB-Elf: Vier-Nationen-Turnier statt Algarve Cup

am 12. Januar 2016 – 18.23 Uhr 20 Kommentare
Jubel der DFB-Frauen

Die deutsche Frauenfußball Nationalelf wird Anfang März an einem Vier-Nationen-Turnier in den USA teilnehmen und im Gegenzug nicht beim Algarve Cup antreten.

DFB-Elf mit Remis gegen England

am 26. November 2015 – 20.19 Uhr 22 Kommentare
Anna Blässe (li.) im Zweikampf mit Anna Greenwood

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf musste sich heute Abend in der MSV-Arena von Duisburg in einem Testspiel gegen England mit einem Remis begnügen.

DFB-Elf unterliegt England

am 5. Juli 2015 – 1.00 Uhr 33 Kommentare
Fara Williams

Die deutsche Nationalelf hat bei der Frauenfußball-WM in Kanada das Spiel um Platz 3 gegen England nach Verlängerung verloren. Dabei fruchten weder fünf Wechsel in der Startformation noch eine neue taktische Ausrichtung.

WM 2015: USA im Finale gegen Japan

am 2. Juli 2015 – 4.30 Uhr 8 Kommentare
japan-weltmeister

Bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada kommt es am Sonntag zu einer Neuauflage des Finals von 2011. Nachdem die USA mit einem 2:0-Sieg gegen Deutschland bereits gestern das Finalticket gelöst hatten, folgten heute die Japanerinnen. Der Sieg gegen England war allerdings denkbar knapp.

Japan und England bestreiten zweites Halbfinale

am 28. Juni 2015 – 21.53 Uhr
mana-iwabuchi-japan

Bei der Frauenfußball-WM in Kanada haben Japan und England das Halbfinale erreicht. Weltmeister Japan gewann durch einen späten Treffer gegen Australien, England warf Gastgeber Kanada aus dem Wettbewerb.

WM 2015: Wer bestreitet das zweite Halbfinale?

am 27. Juni 2015 – 15.00 Uhr 2 Kommentare
Kanadas Fans

Mit knappen Siegen haben sich gestern die deutsche und die US-amerikanische Nationalmannschaft den Halbfinaleinzug bei der Weltmeisterschaft in Kanada gesichert. Heute Abend und Nacht geht es um das Erreichen des zweiten Halbfinals. Zunächst trifft Australien auf Weltmeister Japan (22 Uhr), später spielt England gegen den Gastgeber (1.30 Uhr).

Frankreich hofft auf Steigerung

am 17. Juni 2015 – 12.11 Uhr 12 Kommentare
Frankreichs Nationaltrainer Philippe Bergeroo

Die französische Frauenfußball-Nationalelf steht zum Abschluss der Vorrunde nach der überraschenden Niederlage gegen Kolumbien unter Druck, denn ein weiterer Patzer könnte das Turnier-Aus bedeuten. Spannung anderer Art verspricht die Partie Costa Rica gegen Brasilien.

WM 2015: Kolumbien schockt Frankreich

am 14. Juni 2015 – 11.27 Uhr 13 Kommentare
Die Brasilianerinnen feierten ihren dritten Sieg im dritten Spiel (Archivbild) © Mirko Kappes / footograph.net

Der zweite Spieltag hat in Gruppe F der Frauen-Weltmeisterschaft eine faustdicke Überraschung hervorgebracht: Titelaspirant Frankreich unterlag Kolumbien und findet sich momentan nur auf dem dritten Rang der Gruppe wieder. Brasilien steht unterdessen bereits als Sieger der Gruppe E fest.

WM 2015: Spanien unter Druck

am 13. Juni 2015 – 16.34 Uhr 16 Kommentare
Spielszene Spanien gegen Costa Rica

Nur eines der vier heutigen Spiele bei der Frauenfußball-WM in Kanada wird live im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Dabei verspricht vor allem das Duell zwischen Brasilien und Spanien Spannung pur. Auch Frankreich und England bestreiten ihre zweiten Spiele.

Sieg für Frankreich, Brasilien bricht Rekorde

am 10. Juni 2015 – 10.27 Uhr 16 Kommentare
Marta in Aktion

Zwei der Titelfavoriten kamen am Dienstag in ihren Auftaktspielen bei der Frauenfußball-WM in Kanada zu Erfolgen. Spanien kam hingegen über ein Remis nicht hinaus. Dafür brachen die Brasilianerinnen gleich zwei Rekorde.

Frankreich voller Erwartungen

am 9. Juni 2015 – 14.59 Uhr
Frankreichs Nationalspiielerinnen jubeln

Am vierten Tag der Frauenfußball-WM in Kanada steigt ein weiterer Topfavorit ins Turnier ein. Und gleich zum Auftakt wartet auf Frankreich eine knifflige Aufgabe. Dazu bestreiten unter anderem auch Brasilien und Spanien ihre Auftaktspiele.