am 23. Juni 2017 – 9.26 Uhr 11 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist 1.FFC Turbine Potsdam hat die Schweizer Nationalspielerin Rahel Kiwic von Ligakonkurrent MSV Duisburg verpflichtet.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: BV Cloppenburg

DFB-Pokal: Wolfsburg, Freiburg, Sand und Leverkusen im Halbfinale

am 15. März 2017 – 21.33 Uhr 69 Kommentare
Jubel des VfL Wolfsburg über den Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale

Der VfL Wolfsburg hat durch einen Sieg im Topspiel beim FC Bayern München das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht. Dort steht auch der SC Freiburg nach einem Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt. Der SC Sand und Bayer 04 Leverkusen behielten die Oberhand in ihren Duellen gegen Zweitligateams.

DFB-Pokal: Topspiel Bayern gegen Wolfsburg

am 15. März 2017 – 11.02 Uhr 18 Kommentare
Spielszene Bayern gegen Wolfsburg

Am heutigen Mittwoch wird das Viertelfinale im DFB-Pokal der Frauen ausgetragen. Dabei kommt es unter anderem zum Topspiel zwischen Bayern München und dem VfL Wolfsburg.

DFB-Pokal: Kracher Bayern gegen Wolfsburg

am 9. Februar 2017 – 9.13 Uhr 10 Kommentare
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Bereits im DFB-Pokal-Viertelfinale kommt es am Mittwoch, 15. März, zum Duell zwischen Titelverteidiger VfL Wolfsburg und Meister FC Bayern München.

DFB-Pokal: Topspiel abgesagt, Duisburg ausgeschieden

am 5. Dezember 2016 – 8.39 Uhr 5 Kommentare
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Das Topspiel im Achtelfinale des DFB-Pokals zwischen dem 1. FFC Frankfurt und der SGS Essen musste abgesagt werden. Der MSV Duisburg unterlag überraschend bei Zweitligist BV Cloppenburg.

DFB-Pokal: Vorschau Achtelfinale

am 2. Dezember 2016 – 10.23 Uhr 2 Kommentare
Mandy Islacker

Heute Abend um 19 Uhr eröffnen Arminia Bielefeld und der VfL Wolfsburg in der SchücoArena das Achtelfinale im DFB-Pokal. Die weiteren Partien werden am Samstag und Sonntag sowie am 21. Dezember ausgetragen.

DFB-Pokal: Achtelfinale zeitgenau terminiert

am 28. Oktober 2016 – 11.13 Uhr
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Der DFB hat die zeitgenauen Ansetzungen der Achtelfinalspiele im DFB-Pokal bekanntgegeben, die im Dezember ausgetragen werden.

DFB-Pokal: Topteams souverän, Essen ausgeschieden

am 2. November 2014 – 17.20 Uhr 35 Kommentare
Spielszene Bayer 04 Leverkusen gegen 1. FFC Frankfurt

Die Top 4 der Allianz Frauen-Bundesliga hatten in ihren Achtelfinal-Spielen im DFB-Pokal am Sonntag nur wenig Mühe. Überraschend kam hingegen das Aus für Vorjahresfinalist SGS Essen, der auf eigenem Platz gegen Zweitligist FSV Gütersloh 2009 verlor.

DFB-Pokal: Revanche für Leverkusen und Duisburg?

am 31. Oktober 2014 – 19.05 Uhr 6 Kommentare
MSV Duisburg

Erst am letzten Bundesligaspieltag standen sich der 1. FFC Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen gegenüber, nun kommt es im DFB-Pokalachtelfinale zum Wiedersehen – diesmal allerdings in Leverkusen. Dieses Duell ist aber nur eines von vier Bundesligaduellen im Pokal am Wochenende. Unter anderem ist der MSV Duisburg erneut beim SC Sand zu Gast – im vergangenen Jahr setzte es dort eine 0:6-Klatsche für die Duisburgerinnen.

DFB-Pokal: Achtelfinale zeitgenau terminiert

am 20. Oktober 2014 – 14.39 Uhr
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Der DFB hat die Ansetzungen zum Achtelfinale im DFB-Pokal 2014/15 bekanntgegeben, das am Wochenende 1:/2. November ausgetragen wird.

DFB-Pokal: Vier Bundesligaduelle im Achtelfinale

am 13. Oktober 2014 – 23.34 Uhr 16 Kommentare
Offizielles Logo des DFB-Pokal der Frauen

Ex-Nationalspielerin Nia Künzer hat am späten Abend das Achtelfinale im DFB-Pokal der Frauen ausgelost. Vom derzeitigen Spitzenquartett der Liga haben der VfL Wolfsburg und der 1. FFC Turbine Potsdam Heimspiele zugelost bekommen. Der FC Bayern München und der 1. FFC Frankfurt müssen zu Erstligaduellen auswärts antreten.

Wolfsburg feiert, Cloppenburg abgestiegen

am 8. Juni 2014 – 17.17 Uhr 16 Kommentare
Enttäuschung in Cloppenburg: Der BVC kann die Klasse nicht halten. (Archivbild) © Nora Kruse, ff-archiv.de

Durch einen späten Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt hat der VfL Wolfsburg die Meisterschaft aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Grund zum Jubeln gab es auch beim MSV Duisburg. Durch einen klaren Sieg gelang der Klassenverbleib, wohingegen sich der BV Cloppenburg mit einer deutlichen Niederlage aus der Ersten Bundesliga verabschiedet.

Frankfurt und Duisburg wollen Vorteil nutzen

am 7. Juni 2014 – 11.32 Uhr 4 Kommentare
Können die Frankfurterinnen ihren Vorsprung verteidigen? © Nora Kruse, ff-archiv.de

Mit dem „Endspiel“ zwischen dem VfL Wolfsburg und dem 1. FFC Frankfurt wird am Sonntag (14 Uhr, live im HR, NDR und auf DFB-TV) die Deutsche Meisterschaft entschieden. Hier gehen die Frankfurterinnen ebenso mit einem Punktevorsprung in die Partie wie der MSV Duisburg, der im Fernduell mit dem BV Cloppenburg im Abstiegskampf die bessere Ausgangslage hat.