am 20. Oktober 2017 – 18.18 Uhr 47 Kommentare

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat in der Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2019 gegen Island zum ersten Mal seit fast 20 Jahren ein Spiel verloren. Doch der späte Anschlusstreffer von Debütantin Lea Schüller könnte im weiteren Verlauf noch wichtig werden.

Mehr »
Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Bolivien

Länderspiel-Bilanz 2008: Frauenfußball verzeichnet Rückgang

am 15. Januar 2009 – 12.11 Uhr 5 Kommentare

Bei der Wahl zur Weltfußballerin und zum Weltfußballer des Jahres am vergangenen Montag in Zürich verkündete Charmaine Hooper, ehemalige kanadische Nationalspielerin und FIFA-Botschafterin für Frauenfußball, dass sich „inzwischen rund 26 Millionen Mädchen und Frauen in den 208 Mitgliedsverbänden der FIFA“ dem Frauenfußball verschrieben haben. Eine imposante Zahl.

Doch trotz wachsender Beliebtheit und Akzeptanz in der Öffentlichkeit spricht die Länderspiel-Bilanz 2008 eine andere Sprache. Nur 364 A-Länderspiele fanden in den vergangenen 12 Monaten im Frauenfußball statt (2007: 448, 2006: 449), ein Rückgang von fast 20 Prozent. Und was noch bedenklicher stimmt: Immer weniger Nationen bestreiten überhaupt A-Länderspiele, hier liegt die Abnahme gar bei nahezu 30 Prozent.

FIFA verbietet Spiele in Höhenluft

am 27. Mai 2007 – 19.23 Uhr 3 Kommentare

Die Exekutive des Fußball-Weltverbands (FIFA) hat auf ihrer 23. und letzten Sitzung innerhalb des Zyklus 2003 – 2006 am Sonntag in Zürich beschlossen, dass zukünftig keine internationalen Spiele mehr in sauerstoffarmer Höhenluft ausgetragen werden dürfen.